[F] Optimierung der Reise Wroclaw (Breslau) -> Berlin (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

1040bln @, Berlin-Mitte, Montag, 14. Mai 2018, 17:26 (vor 158 Tagen)

Liebe Community, Anfang Juli möchte ich an einem Montag von Wroclaw nach Berlin fahren. Ich weiß, es gibt da Optimierungs-Möglichkeiten. Könnte mich bitte jemand mal in Kürze auf den richtigen Pfad führen?

Das Ziel ist, den Bus zu vermeiden. Dieser fährt als IC-Bus der Deutschen Bahn, 13.00 ab Wroclaw, 17.15 an Berlin, für 17,60 Euro mit Bahncard.

So schnell und so günstig fährt unter der Woche kein Zug.

Wahrscheinlich ist es am besten, mit dem polnischen Zug bis Zgorzelec zu fahren, dort nach Görlitz umzusetzen und dort die Regionalbahn nach Berlin zu nehmen.

Aber ich frage erstmal hier in die Runde, weil ich mich an gute Diskussionen über die Strecke von früher erinnere, die ich aber erstmal nicht wiedergefunden habe und die vielleicht zu aktualisieren wären.

Danke im voraus für jede Idee.

Via Cottbus

Armchair traveller, Montag, 14. Mai 2018, 17:48 (vor 158 Tagen) @ 1040bln

Hallo!
Gib mal als Zwischenhalt Cottbus ein. Dann gibt es zwei schöne Verbindungen um die Mittagszeit:
12:18 über Görlitz oder 13:21 über Forst. Mit Binnentarif bis zum letzten polnischen Bahnhof und Verbundtarif danach sollte beides recht günstig sein. Die letztere ist wahrscheinlich die günstigste, da ab Forst VBB-Tarif.
Gute Fahrt!
AT

Und wie über Forst?

1040bln @, Berlin-Mitte, Montag, 14. Mai 2018, 18:43 (vor 158 Tagen) @ Armchair traveller

Danke; Cottbus habe ich gefunden, wirklich optimal. Aber wie geht die Strecke über Forst?

So über Forst

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 14. Mai 2018, 19:41 (vor 158 Tagen) @ 1040bln
bearbeitet von Sören Heise, Montag, 14. Mai 2018, 19:41

Das geht über Żagań und Żary. Hier bis Forst:

[image]

Achtung: Die Zeiten bitte unbedingt vor der Reise auf https://portalpasazera.pl/ überprüfen!

Danach dann ganz normal RB bis Cottbus und RE nach Berlin.

Gruß Sören

Bahnsteig UND Gleis auch prüfen

A-W @, Hannover, Montag, 14. Mai 2018, 22:11 (vor 158 Tagen) @ Sören Heise

Hallo,

noch ein Tipp für Alle die in Polen unterwegs sind: Immer den Bahnsteigs- und Gleisnummer prüfen. Bahnsteignummer ist immer mit einer römischer Zahl und Gleis mit einer arabischer Zahl gekennzeichnet. Es ist auch nicht immer in einer logischer Reihenfolge gehalten.

Beispiel: Goleniów (ca. halbwegs zwischen Stettin und Swinemünde):
Bahnsteig I mit Gleis 1 (eins) und 3 (drei) und Bahnsteig II mit Gleis 2 (zwei).

Anderes Beispiel: Szczecin (Stettin) Główny


Bahnsteig Gleise
I         3 und 5
II        2
III       4 und 6
IV        8 und 10

[PL] Logik der Gleisnummerierung

Zg_2, Dienstag, 15. Mai 2018, 18:02 (vor 157 Tagen) @ A-W
bearbeitet von Zg_2, Dienstag, 15. Mai 2018, 18:02

Hallo,

noch ein Tipp für Alle die in Polen unterwegs sind: Immer den Bahnsteigs- und Gleisnummer prüfen. Bahnsteignummer ist immer mit einer römischer Zahl und Gleis mit einer arabischer Zahl gekennzeichnet. Es ist auch nicht immer in einer logischer Reihenfolge gehalten...

Hallo,

zunächst erschien auch mir die Nummerierung der Gleise in Polen unlogisch. Ein deutscher Triebfahrzeugführer hat mir dann die Logik erklärt: Die durchgehenden Gleise erhalten die Nummern 1 und 2. Von diesen beiden Gleisen wird nach außen gezählt. Neben Gleis 1 folgen die Gleise 3, 5, 7 usw. und neben Gleis 2 die Gleise 4, 6, 8, usw.

Es gibt auch Ausnahmen. So wird z. B. Im Bahnhof Wrocław Główny, wo von der Seite der Innenstadt beginnend mit 1 fortlaufend gezählt wird.

Verwundert bin ich, dass in Deiner Aufzählung vom Bahnhof Szczecin Główny das Gleis 1 an Bahnsteig II fehlt. Im Aushangfahrplan für die Zeit vom 13. XII. 2015 – 10. XII. 2016 sind noch Abfahrten vom Gleis 1 verzeichnet. Im aktuellen Aushangfahrplan hingegen konnte ich überhaupt keine Abfahrten vom Bahnsteig II finden.

Gruß

Zg_2

[PL] Logik der Gleisnummerierung

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Dienstag, 15. Mai 2018, 18:43 (vor 157 Tagen) @ Zg_2

Verwundert bin ich, dass in Deiner Aufzählung vom Bahnhof Szczecin Główny das Gleis 1 an Bahnsteig II fehlt. Im Aushangfahrplan für die Zeit vom 13. XII. 2015 – 10. XII. 2016 sind noch Abfahrten vom Gleis 1 verzeichnet. Im aktuellen Aushangfahrplan hingegen konnte ich überhaupt keine Abfahrten vom Bahnsteig II finden.

Da wird gebaut ;-)

--
Weg mit dem 4744!

Nummerierung wie bei der DR

611 040 @, Dienstag, 15. Mai 2018, 20:51 (vor 157 Tagen) @ Zg_2

Nach dem gleichen Schema wurden auch die Gleise bei der DR benannt.
sieht man z.B. noch in Leinefelde wo die durchgehenden Gleise 2 und 1 sind. Am Bahnsteig von 2 gegenüber befindet sich Gleis 6, und dann Gleis 10.
Am Bahnsteig von Gl. 1 ist Gl. 3

--
DAS ist ein Intercity:
[image]

[PL] Logik der Gleisnummerierung

A-W @, Hannover, Mittwoch, 16. Mai 2018, 00:00 (vor 157 Tagen) @ Zg_2

Ich gebe zu, dass ich mich nach Fotos des Bahnhofs gerichtet habe, da der Bahnhof Szczecin Główny, von einiger Zeit renoviert wurde und es könnte zu Änderungen der Gleise kommen. Am Bahnsteig II konnte ich von Fotos nur Gleis 2 auslesen und das andere Gleis hat zwar eine weiße Linie, wo die Sicherheitsentfernung markiert ist, aber da ich nicht sicher war, dachte ich, dass dieses Gleis gar nicht beschriftet ist.

Ich habe auch die Fahrpläne in vollständiger Form (Abfahrten und Ankünfte) mir angeschaut und in der Tat konnte ich keine Bewegungen am Bahnsteig II feststellen. Ein Grund dafür erschließt sich mir wirklich nicht.

Viele Grüße,
A-W

[PL] Logik der Gleisnummerierung

A-W @, Hannover, Mittwoch, 16. Mai 2018, 00:21 (vor 157 Tagen) @ A-W

Der Grund ist hier zu finden: http://www.rynek-kolejowy.pl/wiadomosci/szczecin-glowny-z-windami-i-kladka-koniec-prac-...

Kurze Zusammenfassung:

- Barrierefreiheit soll am Bahnsteigen II und III eingeführt werden
- Gleis 1 soll um 300 Meter verlängert werden, deswegen werden die Züge den Zentralhafen erreichen können
- Neues Bindeglied am Bahnsteig III zwischen Fußgängerbrücken
- Bisherige Fußgängerbrücke sollte eine Abdachung erhalten
- Neue Bänke und neue Bahnsteigüberdachung
- Uhren und Informationstafeln
- System der dynamischen Fahrgastinformation und neue Beleuchtung
- Gebaute Bahnsteige werden eine rutschfeste Schichtung haben
- Spuren für Blinde und Sehbehinderte
- Bahnsteige I, II und III bekommen zusätzlich neue Abdachung
- Am Bahnsteig I werden die historische Joche von Bahnsteigen II und III installiert
- Umbau von Gleisen und Installation von neuen Geräten zur Verkehrssteuerung
- Arbeiten von November 2017 bis 2019

Ist das ein Sommerzug? (war: So über Forst)

1040bln @, Berlin-Mitte, Dienstag, 15. Mai 2018, 13:08 (vor 157 Tagen) @ Sören Heise

[image]
Gruß Sören

Das steht, ab 11. Juni: Fährt der erst ab Sommerfahrplan? Vielleicht hatte ich ihn deswegen nicht gefunden, weil ich irgendeinen Mai-Termin probiert hatte.

Ist das ein Sommerzug? (war: So über Forst)

Sören Heise @, Region Hannover, Dienstag, 15. Mai 2018, 13:14 (vor 157 Tagen) @ 1040bln

Moin,

der fährt ganzjährig. In Polen ist aber dauernd Fahrplanwechsel. Bei Auswahl des Tages kam auch irgendeine Warnmeldung. ;-)

Viele Grüße
Sören

Fahrpläne in Polen

EC 178 @, Dienstag, 15. Mai 2018, 15:09 (vor 157 Tagen) @ Sören Heise

Bei Auswahl des Tages kam auch irgendeine Warnmeldung. ;-)

Diese Warnmeldung kommt, weil der endgültige, ab 10.06.2018 gültige Fahrplan, erst ab 19.05. abrufbar ist. Davor ist der Fahrplan als "Vorschau" zu betrachten und kann sich noch ändern. Also noch ein paar Tage Geduld.

Gruß
EC 178

Via Cottbus

1040bln @, Berlin-Mitte, Montag, 02. Juli 2018, 16:06 (vor 109 Tagen) @ Armchair traveller

12:18 über Görlitz oder 13:21 über Forst. Mit Binnentarif bis zum letzten polnischen Bahnhof und Verbundtarif danach sollte beides recht günstig sein. Die letztere ist wahrscheinlich die günstigste, da ab Forst VBB-Tarif.

Vielen Dank, das war sehr hilfreich und ist wirklich die erhoffte Optimierung. Ich sitze jetzt im Zug nach Forst mit einer Fahrkarte bis zum letzten polnischen Bahnhof. Bin gespannt, ob ich für die eine Station über die Grenze noch nachlösen muss.

Via Cottbus

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Montag, 02. Juli 2018, 16:44 (vor 109 Tagen) @ 1040bln

Bin gespannt, ob ich für die eine Station über die Grenze noch nachlösen muss.

Ich würde davon ausgehen.

--
Weg mit dem 4744!

Gesamtpreis: 20,74 €

1040bln @, Berlin-Mitte, Montag, 02. Juli 2018, 17:49 (vor 109 Tagen) @ 1040bln

Wroclaw-Zary: 33,30 PLN
Zary-Forst(Lausitz): 4 PLN
Forst(Lausitz)-Berlin AB: 12,10 Euro

Summe: 20,74 Euro
(PLN + 2 % Bankspesen)

Zum Vergleich: Kulturzug (Sa/So durchgehend:
19 Euro, aber ohne Tarifzone AB

(Da drängt sich natürlich die Frage auf, warum man es kompliziert machen muss, wenn es auch einfach geht.)

Vielen Dank nochmal an alle, die den Thread kommentiert haben.

Gesamtpreis: 20,74 €

Alter Köpenicker, BSPF, Dienstag, 03. Juli 2018, 12:59 (vor 108 Tagen) @ 1040bln

Am einfachsten wäre doch Berlin - Posen - Breslau oder ging es Dir um den günstigsten Preis? Ich zahlte neulich für Berlin - Posen - Kattowitz via Breslau etwas über 28 Euro mit BC 25, auch nicht viel teurer.

Gesamtpreis: 20,74 €

1040bln @, Berlin-Mitte, Mittwoch, 04. Juli 2018, 01:35 (vor 108 Tagen) @ Alter Köpenicker

Am einfachsten wäre doch Berlin - Posen - Breslau oder ging es Dir um den günstigsten Preis? Ich zahlte neulich für Berlin - Posen - Kattowitz via Breslau etwas über 28 Euro mit BC 25, auch nicht viel teurer.

35 % fallen bei mir unter "viel teurer" ;-)

Und bei Berlin-Poznan-Wroclaw komme ich auch auf fünfeinhalb Stunden, also kein Vorteil. Außer vielleicht die Steckdosen ...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum