stillgelegte elektrifizierte Bahnstrecken in D? (Allgemeines Forum)

zugvogel @, Rheinland-Pfalz, Samstag, 14. April 2018, 01:00 (vor 5 Tagen)
bearbeitet von zugvogel, Samstag, 14. April 2018, 01:00

Anlässlich Sörens Reihe "Stillegungstourismus" stellte ich mir die Frage, ob in Deutschland auch schon elektrifizierte Strecken stillgelegt wurden.

Eine ist mir sogar eingefallen: die S-Bahn zum ehemaligen S-Bahnhof Olympiastadion in München. Wikipedia. Die Strecke wurde während der Olympischen Spiele von der S5 und der S11 bedient, bis zur Stillegung 1988 von der S8.

Kennt ihr weitere erst elektrifizierte und später stillgelegte Bahnstrecken?

Straßenbahnen gelten nicht!

Jap

Berlin-Express ⌂ @, nähe BPHD, Samstag, 14. April 2018, 01:07 (vor 5 Tagen) @ zugvogel
bearbeitet von Berlin-Express, Samstag, 14. April 2018, 01:09

Die Buckower Kleinbahn wurde 1998 stillgelegt, allerdings 2002 als dann Museums(straßenbahn)betrieb reaktiviert. Besonderheit an der Strecke ist, dass sie immer ein Inselbetrieb war und nie direkten Anschluss an andere elektrifizierte Strecken hatte.

--
[image] WIR MÜSSEN BESSER WERDEN!

stillgelegte elektrifizierte Bahnstrecken in D?

alexandrus, Samstag, 14. April 2018, 06:19 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

Halle-Nietleben nach Halle Dölau, ehemals S-Bahnverkehr

Zscherbener Str - Holleben

flierfy, Montag, 16. April 2018, 12:29 (vor 3 Tagen) @ alexandrus

In dem Zusammenhang kannst du auch das Stücke Zscherbener Str nach Holleben erwähnen, welches nun auch wieder Geschichte ist.

Wiesenburg - Güterglück

JoergBS @, Samstag, 14. April 2018, 07:19 (vor 5 Tagen) @ zugvogel
bearbeitet von JoergBS, Samstag, 14. April 2018, 07:20

Mir fällt noch der Abschnitt Wiesenburg - Güterglück ein.
Die Strecke war dort sogar zweigleisig mit ICE / IC Verkehr und ermöglichte den Ausbau der Strecke Berlin - Magdeburg.

stillgelegte elektrifizierte Bahnstrecken in D?

EK-Wagendienst, Münster, Samstag, 14. April 2018, 07:24 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

Spontan fallen mir da ein:

4401 Schopfheim - Bad Säckingen
4241 Baden Oos - Baden Baden
3232 - 3290 Fürstenhausen - Hostenbach - Überherrn (Gr), heute bis Überherrn ein Anschlussgleis.
3290 Völklingen - Hostenbach
3226 Fürstenhausen - Wandt Grube heute z.T Anschlussgleis
2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf
2505 Mülheim Speldorf - Bochum Nord
2253 - 2241 OB Osterfeld - Essen Horl - Essen Bergeborbeck

> 2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf?

TEE Rheingold, Samstag, 14. April 2018, 08:23 (vor 5 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von TEE Rheingold, Samstag, 14. April 2018, 08:25

2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf

Hier wurde vor ca. 20 (?) Jahren die Oberleitung demontiert, die Strecke ist doch noch in Betrieb. Der Güterverkehr zum Martinswerk war auf die HGK übergegangen, die die Züge mit Dieselloks gefahren haben. Die Personenzüge liefen nie elektrisch, Ausnahme die 515er Akkutriebwagen bis Anfang der 90er.
Und jetzt gibt es Pläne, die Strecke bis Bedburg ins Kölner S-Bahnnetz zu integrieren, natürlich mit Oberleitung...

> 2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf?

EK-Wagendienst, Münster, Samstag, 14. April 2018, 08:33 (vor 5 Tagen) @ TEE Rheingold

2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf


Hier wurde vor ca. 20 (?) Jahren die Oberleitung demontiert, die Strecke ist doch noch in Betrieb. Der Güterverkehr zum Martinswerk war auf die HGK übergegangen, die die Züge mit Dieselloks gefahren haben. Die Personenzüge liefen nie elektrisch, Ausnahme die 515er Akkutriebwagen bis Anfang der 90er.
Und jetzt gibt es Pläne, die Strecke bis Bedburg ins Kölner S-Bahnnetz zu integrieren, natürlich mit Oberleitung...

Ja stimmt,
hatte später beim zusammenstellen nur noch an abgebaute Fahrleitung gedacht, die kommt ja sogar wieder.

Deelektrifizierte Bahnstrecken

Sören Heise @, Region Hannover, Samstag, 14. April 2018, 09:56 (vor 5 Tagen) @ TEE Rheingold

2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf


Hier wurde vor ca. 20 (?) Jahren die Oberleitung demontiert, die Strecke ist doch noch in Betrieb.

Deelektrifizierte, weiterhin betriebene, Bahnstrecken gibt es aber auch. ;-)
Ein Beispiel ist Neudietendorf - Arnstadt.

Gruß Sören

Deelektrifizierte Bahnstrecken

MF_5289 @, Samstag, 14. April 2018, 11:53 (vor 5 Tagen) @ Sören Heise

2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf


Hier wurde vor ca. 20 (?) Jahren die Oberleitung demontiert, die Strecke ist doch noch in Betrieb.


Deelektrifizierte, weiterhin betriebene, Bahnstrecken gibt es aber auch. ;-)
Ein Beispiel ist Neudietendorf - Arnstadt.

Gruß Sören

Wolgast - Züssow
Velgast - Barth

auch

RRX-Bahn abgerissen

agw @, NRW, Samstag, 14. April 2018, 10:04 (vor 5 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von agw, Samstag, 14. April 2018, 10:05

2505 Mülheim Speldorf - Bochum Nord

Das ist die Rheinische-(Ruhr-Express-)Bahn, die man in 15 Jahren dann für 2+ Milliarden wieder aufbauen möchte, aber dann kein Geld dafür hat.

stillgelegte elektrifizierte Bahnstrecken in D?

Turbonegro, Samstag, 14. April 2018, 20:46 (vor 5 Tagen) @ EK-Wagendienst

Spontan fallen mir da ein:

4401 Schopfheim - Bad Säckingen
4241 Baden Oos - Baden Baden
3232 - 3290 Fürstenhausen - Hostenbach - Überherrn (Gr), heute bis Überherrn ein Anschlussgleis.
3290 Völklingen - Hostenbach
3226 Fürstenhausen - Wandt Grube heute z.T Anschlussgleis
2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf
2505 Mülheim Speldorf - Bochum Nord
2253 - 2241 OB Osterfeld - Essen Horl - Essen Bergeborbeck

Meckenbeuren-Tettnang

stillgelegte elektrifizierte Bahnstrecken in D?

sunny007, Samstag, 14. April 2018, 23:05 (vor 5 Tagen) @ Turbonegro

Spontan fallen mir da ein:

4401 Schopfheim - Bad Säckingen
4241 Baden Oos - Baden Baden
3232 - 3290 Fürstenhausen - Hostenbach - Überherrn (Gr), heute bis Überherrn ein Anschlussgleis.
3290 Völklingen - Hostenbach
3226 Fürstenhausen - Wandt Grube heute z.T Anschlussgleis
2581 Horrem - Quadrath-Ichendorf
2505 Mülheim Speldorf - Bochum Nord
2253 - 2241 OB Osterfeld - Essen Horl - Essen Bergeborbeck


Meckenbeuren-Tettnang

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemals_elektrifizierter_Eisenbahnstrecken

S-Bahn Berlin

Giovanni @, Samstag, 14. April 2018, 10:00 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

http://s-bahn-galerie.de/S_Bahn_Berlin/xPlan_Bln/1959-10-04-S-Bahn-Berlin.htm

Einige Strecken waren nur De-facto stillgelegt - einige sind es auch De-jure.
Zusätzlich zu den im Netzplan von 1958 verzeichneten Strecken gab es noch die elektrifizierte Fernbahn zwischen Zehlendorf und Potsdamer Bahnhof sowie Verbindungen zwischen dem Südring und dem Potsdamer Ringbahnhof, die nach dem Krieg nicht mehr genutzt wurden. Die oberirdischen Kopfbahnhöfe an den Enden des Nord-Süd-Tunnels waren ursprünglich auch elektrifiziert.

Nicht im Netzplan verzeichnet ist die Strausberger Eisenbahn und die Industriebahn Oberschöneweide, die ebenfalls Stilllegungen zu verzeichnen haben. Beide waren technisch eng mit Straßenbahnen verwandt.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)

stillgelegte Oberleitung

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 14. April 2018, 10:48 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

Die Strecke Neudietendorf - Arnstadt hat man zwar nicht stillgelegt, aber den Fahrdraht wieder rückgebaut.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

die Spessartrampe. :)

sflori @, Samstag, 14. April 2018, 12:24 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

- kein Text -

die Spessartrampe. :) nicht

EK-Wagendienst, Münster, Samstag, 14. April 2018, 14:52 (vor 5 Tagen) @ sflori

Die Strecke 5200 ist nicht stillgelegt, sondern nur verlegt worden.

Dann gibt es ja auch zig Abschnitte in Deutschland, wo Kurven begradigt wurden.

Was stillgelegt wurde und z.T abgebaut wurde ist die Strecke über Enzweihingen, da ja der Bf Vaihingen (Enz) neu gebaut wurde, und das ist einen neu Strecke mit der Nummer 4842.
Die Strecke 4800 ist von Sersheim Steckenwechsel bis Illingen unterbrochen, und eben bis Enzweihingen liegt das Gleis noch.

die Spessartrampe. :) nicht

Simon, Samstag, 14. April 2018, 17:01 (vor 5 Tagen) @ EK-Wagendienst

Die Strecke 4800 ist von Sersheim Steckenwechsel bis Illingen unterbrochen, und eben bis Enzweihingen liegt das Gleis noch.

Bis kurz vor Ensingen, und zurückgebaut auf ein Gleis, ohne OL, mit kurzem zweigleisigem Abschnitt vor Schienenende.
Enzweihingen ist der Endpunkt der eingleisigen, nicht elektrifizierten Nebenbahn (Vaihinger Stadtbahn)...

Baal - Hückelhoven

Steffen ⌂ @, Samstag, 14. April 2018, 17:36 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

Das war der Anschluss an die Zeche Sophia-Jacoba. Jetzt ist die Zeche weg und der Bahnanschluss weg.

--
[image]

S-Bahn nach Rostock Seehafen Nord vielleicht?

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Samstag, 14. April 2018, 19:28 (vor 5 Tagen) @ zugvogel

Zwar nicht offiziell stillgelegt, aber betrieblich gesehen liegen Gleis und Haltepunkte doch brach.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

S-Bahn nach Rostock Seehafen Nord - eher nicht

ES89, Hamburg / Rostock, Samstag, 14. April 2018, 21:43 (vor 5 Tagen) @ Alibizugpaar

Ist das überhaupt eine eigenständige Strecke? An sich handelt es sich doch bis auf die Verbindungskurve und den Haltepunkt Seehafen um ein Gleis von vielen, die parallel nebeneinander zum Seehafen führen.
Früher gab es hier doch auch den inoffiziellen Haltepunkt am Bahnbetriebswerk. Wird das Gleis dort noch genutzt - oder nur die Nachbargleise?

--
Gegen Großraum-Zwang im Fernverkehr!
Für zumindest drei Abteile je Wagenklasse!

noch zwei De-elektrifizierte Strecken

Christian_S, Montag, 16. April 2018, 13:10 (vor 3 Tagen) @ zugvogel

Zwar nicht stillgelegt, sondern nach wie vor in Betrieb, aber mit zurückgebauter Oberleitung sind auch:

-Merseburg - Mücheln
-Weilheim - Peißenberg

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum