ITB/Verband: Bahn bremst umweltgerechte Urlaubsreisen aus (Allgemeines Forum)

Henrik @, Sonntag, 11. März 2018, 18:45 (vor 103 Tagen)

11.03.2018 10:00
ITB/Verband: Bahn bremst umweltgerechte Urlaubsreisen aus

ROSTOCK/BERLIN (dpa-AFX) - Der Trend zu umweltgerechten Urlaubsreisen wird nach Darstellung der Tourismusbranche von begrenzten Bahn-Angeboten ausgebremst. "Die Deutsche Bahn ist das große Problem", sagte der Präsident des Deutschen Tourismusverbands, Reinhard Meyer, am Rande der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin.

Seit Jahrzehnten funktioniere es nicht, von den Metropolen abgelegene Regionen per Bahn gut zu erreichen. Es seien aber gerade diese Regionen als Urlaubsziele wichtig. Das Problem, dass es in den ländlichen Regionen Deutschlands nicht genug Bahnverbindungen gebe, sei hinlänglich bekannt, sagte Meyer. "Da soll niemand in der Bundesregierung sagen, man könne das nicht beeinflussen."

[...]

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/itb-verband-bahn-bremst-umweltgerechte-urlaub...

ITB/Verband: Bahn bremst umweltgerechte Urlaubsreisen aus

Murrtalbahner, Sonntag, 11. März 2018, 19:22 (vor 103 Tagen) @ Henrik

11.03.2018 10:00
ITB/Verband: Bahn bremst umweltgerechte Urlaubsreisen aus

ROSTOCK/BERLIN (dpa-AFX) - Der Trend zu umweltgerechten Urlaubsreisen wird nach Darstellung der Tourismusbranche von begrenzten Bahn-Angeboten ausgebremst. "Die Deutsche Bahn ist das große Problem", sagte der Präsident des Deutschen Tourismusverbands, Reinhard Meyer, am Rande der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin.

Seit Jahrzehnten funktioniere es nicht, von den Metropolen abgelegene Regionen per Bahn gut zu erreichen. Es seien aber gerade diese Regionen als Urlaubsziele wichtig. Das Problem, dass es in den ländlichen Regionen Deutschlands nicht genug Bahnverbindungen gebe, sei hinlänglich bekannt, sagte Meyer. "Da soll niemand in der Bundesregierung sagen, man könne das nicht beeinflussen."

[...]

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/itb-verband-bahn-bremst-umweltgerechte-urlaub...

Grundsätzlich kann ich dem Kollegen Meyer zustimmen. In meinen Augen ist aber eher das unbefriedigende Angebot an Busverkehr vor Ort das größere Problem. Letztens war ich drei Wochen an der Nordsee. Anfangs hatte ich mir noch überlegt mit der Bahn anzureisen. Aber Busse teilweise nur alle 3h und der letzte kurz nach 18 Uhr haben die Entscheidung gegen den ÖV leicht gemacht.

ITB/Verband: Bahn bremst umweltgerechte Urlaubsreisen aus

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Sonntag, 11. März 2018, 21:08 (vor 103 Tagen) @ Henrik

Nicht nur, daß bspw Usedom von der Menükarte genommen wurde. Es sind auch die vielen Zugausfälle wegen defekter Diesellok zwischen Lübeck und Burg(Fehmarn), die in diese Liste mit aufgenommen gehören (das ist ja nicht nur zwei-, dreimal passiert). Oder die anstehende lange Streckensperrung zwischen Müritz/Oranienburg und Berlin. Der Schwarzwald wird inzwischen auch recht einfallslos bedient. Auch denke ich an die herrliche Schlafwagen-Nachtfahrt im SATURN von Köln nach Binz. Diese Erinnerung liegt sehr lange zurück.

Und wie kommt man eigentlich möglichst angenehm mit dem Zug von NRW ins hohe Erzgebirge? Entweder es braucht über 10 Stunden oder man muß 6x umsteigen. Da liegt man viel schneller am Hotelpool auf Mallorca.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum