(AT) Neuer ÖBB Caterer stellt Konzept vor (Allgemeines Forum)

MF_5289 @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:05 (vor 7 Tagen)
bearbeitet von MF_5289, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:06

In einer Pressemitteilung hat der neuer Betreiber der fahrenden ÖBB Gastronomie sein Konzept vorgestellt.

75 Prozent finden ein Bord-Bistro wichtig. 60 Prozent schätzen besonders das „Am Patz Service“. In der zweiten Klasse sind eher kalte Snacks gefragt, in der ersten Klasse sind es warme Speisen.

"Easy Austrian Dining" mit neuer "Mobile Bakery"

Blaschke, Osnabrück, Donnerstag, 11. Januar 2018, 05:09 (vor 7 Tagen) @ MF_5289

Huhu.

Tu felix Austria - du glückliches Österreich. Der ganze Zug wird zum Restaurant. Klingt gut, macht eine Mitfahrt interessant - aber es soll ja Gesundheitsfraß geben. Das schreckt dann doch eher ab.

Immerhin ist die Bude auch in Teheran aktiv, wie man liest. Da wird man im vollen Railjet auch durchkommen. Und hält dahinten im Orient Flüchtlinge vom Flüchten ab, da sie österreichische Qualität auch dort genießen können.


Schöne Grüße von

jörg

der sich immer amüsiert, wenn hier vor Ort ein Gastwirt ein völlig revolutionäres neues Konzept vorstellt. Und dann gehste neugierig in den Laden und triffst als erstes auf studentische Aushilfskellner*innen in neuesten Nikes oder uralten Chucks und du weißt gleich: revolutionär ist hier gar nix ...

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)

[OT] Die Iraner haben aus den Bomz aber Gold gemacht

Höllentalbahn @, Kirchzarten bei Freiburg, Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:12 (vor 6 Tagen) @ Blaschke

Also wenn man sich die Generalüberholung mal so anschaut, dann liegen deren Nachtzüge deutlich über unserem Standard.
Es geht also wenn man will.
Mfg Höllentalbahn

[OT] Die Iraner haben aus den Bomz aber Gold gemacht

markw @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:49 (vor 6 Tagen) @ Höllentalbahn

Also wenn man sich die Generalüberholung mal so anschaut, dann liegen deren Nachtzüge deutlich über unserem Standard.

Sieht gut aus. Graffiti ist auch gleich mit dran. Da vergeht dann Sprayern vielleicht die Lust :-)

[OT] Die Iraner haben aus den Bomz aber Gold gemacht

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 13. Januar 2018, 21:30 (vor 4 Tagen) @ markw

Und das Grafitti schaut net so schiach aus wie bei den Amateuren ;-)

--
[image]

APS auch in der zweiten Klasse?

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:39 (vor 7 Tagen) @ MF_5289

Zumindest zitiert die Kronzezeitung:

Das Angebot gibt es von Beginn weg für Fahrgäste der 1. Klasse, die mit Railjets reisen. Ab Herbst dieses Jahres gilt es auch für die 2. Klasse. "Dann machen wir den gesamten Zug zum Restaurant", sagt DoN-Chef Josef Donhauser.

--
[image]

E-express 2.0

ktmb @, iOS, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:07 (vor 6 Tagen) @ MF_5289
bearbeitet von ktmb, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:11

DON hatte bis 2012 schon einmal mit E-express für die ÖBB das Catering übernommen. Immerhin bekommen die mehrheitlich ungarischen Mitarbeiter*innen 25% mehr Lohn und 300 weitere Stellen (ab 1600 € brutto plus Zuschläge) sind auch ausgeschrieben.
Quelle: Die Presse

--
[image]

E-express 2.0

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 13. Januar 2018, 21:33 (vor 4 Tagen) @ ktmb
bearbeitet von J-C, Samstag, 13. Januar 2018, 21:34

Also ich war damals mit E-express schon recht glücklich, ich denke, mit "don-travel" wird es sicher nett werden, zumal man endlich wieder dann ein Wiener Schnitzel kriegt ^^

Und dass man den APS auf die zweite Klasse ab Herbst ausweiten will, ist natürlich auch klasse, schon allein deswegen, weil es eher ein Krampf ist, wenn man sich darum sorgen muss, dass die Wertsachen während des Aufenthalts im Restaurant sicher sind. Vor allem wird man aber eher auf die Idee kommen, das Catering auch zu nutzen.

--
[image]

E-express 2.0

ktmb @, iOS, Samstag, 13. Januar 2018, 21:44 (vor 4 Tagen) @ J-C

Hatten die echt ein Wiener Schnitzel oder nur ein Schnitzel "Wiener Art"?
Ende des Monats wieder einmal im Land des Railjet seiende Grüße

--
[image]

E-express 2.0 - Essen

MFBM @, Mannheim, Samstag, 13. Januar 2018, 21:56 (vor 4 Tagen) @ J-C

Schmeckt/e das aufgewärmte Schnitzel, egal von Kalb oder Schwein?

Hoffentlich gibt es bei DoN auch Fleischkäse-Brötchen aka Leberkäse-Semmeln. Das schmeckt bisher immer gut.
Die Nudelbox mit Gorgonzola von Henry werde ich jedenfalls nicht vermissen

E-express 2.0 - Essen

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 13. Januar 2018, 22:34 (vor 4 Tagen) @ MFBM
bearbeitet von J-C, Samstag, 13. Januar 2018, 22:34

Schmeckt/e das aufgewärmte Schnitzel, egal von Kalb oder Schwein?

Durchaus. Wobei ich es nur ein Mal bekam, weil es sonst immer schon aus war. Ich hatte meist Apfelstrudel im Vindobona ^^

Hoffentlich gibt es bei DoN auch Fleischkäse-Brötchen aka Leberkäse-Semmeln. Das schmeckt bisher immer gut.

Also beim Leberkäs vertraue ich auf's Leberkas Pepi im Wiener Hbf :P

Die Nudelbox mit Gorgonzola von Henry werde ich jedenfalls nicht vermissen

Ich meine mit Henry habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht, wenngleich ich manchmal doch finde, dass man das Essen etwas stilvoller servieren könnte. In der Mensa meiner Uni schaut das Essen teils besser aus...

--
[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum