Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis? (Allgemeines Forum)

arno50, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:33 (vor 284 Tagen)

Ich habe heute meine BC50/2.Kl bekommen. Im Anschreiben wird auf die Rabattierung bei Sparpreisen hingewiesen. Bisher habe ich vorsorglich eine BC25/1Kl parallel laufen um die Rabatte bei Sparpreisen zu erhalten.
Das scheint ja nun wohl nicht mehr unbedingt nötig zu sein - oder habe ich das falsch verstanden.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

agw @, NRW, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:36 (vor 284 Tagen) @ arno50

Ich habe heute meine BC50/2.Kl bekommen. Im Anschreiben wird auf die Rabattierung bei Sparpreisen hingewiesen. Bisher habe ich vorsorglich eine BC25/1Kl parallel laufen um die Rabatte bei Sparpreisen zu erhalten.
Das scheint ja nun wohl nicht mehr unbedingt nötig zu sein - oder habe ich das falsch verstanden.

Für die 2.Klasse und innerdeutsch nicht.
Für die 1.Klasse natürlich schon. Da ist BC50 plus BC25F ja billiger als BC50F (halber Preis im Januar in Jena etc könnte interessant sein).

Für Europa-Sparpreise (bei denen es Rabatt gibt), braucht man auch die BC25.

danke,

arno50, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:40 (vor 284 Tagen) @ agw

da der Seniorenpreis nun wirklich günstig ist, lasse ich es dabei. Allerdings würde es mich interessieren, seit wann das so ist.

danke,

Henrik @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:43 (vor 284 Tagen) @ arno50

da der Seniorenpreis nun wirklich günstig ist, lasse ich es dabei. Allerdings würde es mich interessieren, seit wann das so ist.

seit Fahrplanwechsel vor genau einem Monat

danke,

heinz11 @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:44 (vor 284 Tagen) @ arno50

da der Seniorenpreis nun wirklich günstig ist, lasse ich es dabei. Allerdings würde es mich interessieren, seit wann das so ist.


Seit dem Fahrplanwechsel am 09.12.2017.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

heinz11 @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:42 (vor 284 Tagen) @ agw

Ich habe heute meine BC50/2.Kl bekommen. Im Anschreiben wird auf die Rabattierung bei Sparpreisen hingewiesen. Bisher habe ich vorsorglich eine BC25/1Kl parallel laufen um die Rabatte bei Sparpreisen zu erhalten.
Das scheint ja nun wohl nicht mehr unbedingt nötig zu sein - oder habe ich das falsch verstanden.


Für die 2.Klasse und innerdeutsch nicht.
Für die 1.Klasse natürlich schon. Da ist BC50 plus BC25F ja billiger als BC50F (halber Preis im Januar in Jena etc könnte interessant sein).

Naumburg und Saalfeld seien der Vollständigkeit halber auch noch erwähnt.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

musicus @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 19:08 (vor 284 Tagen) @ heinz11

Für die 2.Klasse und innerdeutsch nicht.
Für die 1.Klasse natürlich schon. Da ist BC50 plus BC25F ja billiger als BC50F (halber Preis im Januar in Jena etc könnte interessant sein).


Naumburg und Saalfeld seien der Vollständigkeit halber auch noch erwähnt.

Und natürlich Lichtenfels!
Zur Sache: Wer ohnehin rabattiert kaufen kann, für den ist BC25F + BC50 noch immer günstiger als BC50F (von der ich mich frage wer sie wohl überhaupt kauft... Aber scheinbar gibt es Leute, die auf den Flexpreis in Klasse 1 hohen Wert legen).

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

agw @, NRW, Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:35 (vor 284 Tagen) @ musicus

Zur Sache: Wer ohnehin rabattiert kaufen kann, für den ist BC25F + BC50 noch immer günstiger als BC50F (von der ich mich frage wer sie wohl überhaupt kauft... Aber scheinbar gibt es Leute, die auf den Flexpreis in Klasse 1 hohen Wert legen).

Es gibt ja kürzere Strecken bei denen dann der Flexpreis BC50 genauso teuer ist wie der günstigste Sparpreis. Da erkauft man sich dann für ~65 Euro im Jahr volle Flexibilität. Oder man fährt noch kürzere Strecken und diese oft, dass man sogar spart.

Ich überlege jetzt auch wieder vergünstigt die BC50F zu kaufen.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

musicus @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:40 (vor 284 Tagen) @ agw

Es gibt ja kürzere Strecken bei denen dann der Flexpreis BC50 genauso teuer ist wie der günstigste Sparpreis. Da erkauft man sich dann für ~65 Euro im Jahr volle Flexibilität. Oder man fährt noch kürzere Strecken und diese oft, dass man sogar spart.

Das stimmt natürlich.
Ich habe hier aus meiner persönlichen Perspektive argumentiert, bei Kurzstrecken <2h sehe ich in der 1. Klasse keine Vorteile, mehr als den Flexpreis 2. Klasse ist mir eine Bahnreise grundsätzlich nicht wert. Aber soll ja Leute geben, bei denen die Kohle locker sitzt...

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

agw @, NRW, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:23 (vor 284 Tagen) @ musicus

Es gibt ja kürzere Strecken bei denen dann der Flexpreis BC50 genauso teuer ist wie der günstigste Sparpreis. Da erkauft man sich dann für ~65 Euro im Jahr volle Flexibilität. Oder man fährt noch kürzere Strecken und diese oft, dass man sogar spart.

Das stimmt natürlich.
Ich habe hier aus meiner persönlichen Perspektive argumentiert, bei Kurzstrecken <2h sehe ich in der 1. Klasse keine Vorteile, mehr als den Flexpreis 2. Klasse ist mir eine Bahnreise grundsätzlich nicht wert. Aber soll ja Leute geben, bei denen die Kohle locker sitzt...

Oder im Zug sitzen wollen...soll es auch geben. Auch, wenn es nur eine Stunde ist.
Da ist Flex 1.Klasse halt unschlagbar. Im Pendler-NV ohne Reservierungsmöglichkeit sowieso.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

musicus @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:39 (vor 284 Tagen) @ agw

Oder im Zug sitzen wollen...soll es auch geben. Auch, wenn es nur eine Stunde ist.
Da ist Flex 1.Klasse halt unschlagbar. Im Pendler-NV ohne Reservierungsmöglichkeit sowieso.

1. Klasse-Flexpreis in PK-C...? Bizarrer geht immer. Die fehlende Reservierungsmöglichkeit im NV ist - auch und gerade wegen der von der DB aufgerufenen Entgelte - ein lange bestehender Mangel.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

agw @, NRW, Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:02 (vor 284 Tagen) @ musicus

Oder im Zug sitzen wollen...soll es auch geben. Auch, wenn es nur eine Stunde ist.
Da ist Flex 1.Klasse halt unschlagbar. Im Pendler-NV ohne Reservierungsmöglichkeit sowieso.

1. Klasse-Flexpreis in PK-C...? Bizarrer geht immer.

Verstehe ich nicht. Ist doch mit die sinnvollste Anwendung. Besser als eine Stunde stehen.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

musicus @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:05 (vor 284 Tagen) @ agw
bearbeitet von musicus, Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:06

Oder im Zug sitzen wollen...soll es auch geben. Auch, wenn es nur eine Stunde ist.
Da ist Flex 1.Klasse halt unschlagbar. Im Pendler-NV ohne Reservierungsmöglichkeit sowieso.

1. Klasse-Flexpreis in PK-C...? Bizarrer geht immer.

Verstehe ich nicht. Ist doch mit die sinnvollste Anwendung. Besser als eine Stunde stehen.

Ist wohl ne Geschmacksfrage. Persönlich möchte ich Kapazitätsengpässe nicht noch mit höheren Margen belohnen. Mit Döner und Bierdose hat man meist genügend Stehplatz für sich ;-)
Und solange es nur für ne Stunde ist... So toll ist der NV-Komfort (in beiden Klassen) nicht.

Bahncard 50 1. Klasse / nun immer mit Rabatt bei Sparpreis

Henrik @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:43 (vor 284 Tagen) @ agw

Zur Sache: Wer ohnehin rabattiert kaufen kann, für den ist BC25F + BC50 noch immer günstiger als BC50F (von der ich mich frage wer sie wohl überhaupt kauft... Aber scheinbar gibt es Leute, die auf den Flexpreis in Klasse 1 hohen Wert legen).

Es gibt ja kürzere Strecken bei denen dann der Flexpreis BC50 genauso teuer ist wie der günstigste Sparpreis. Da erkauft man sich dann für ~65 Euro im Jahr volle Flexibilität. Oder man fährt noch kürzere Strecken und diese oft, dass man sogar spart.

nich nur genauso teuer, gar deutlich günstiger, ..wenn dann noch Mitfahrerfreifahrt hinzukommt,
1. Klasse fast geschenkt. das muss gar nicht ne kurze ICE-Fahrt sein.

Ich überlege jetzt auch wieder vergünstigt die BC50F zu kaufen.

auf die Schnupper BahnCards in der Vorteilswelt sei hier auch immer wieder gerne hingewiesen.


bei hoher finanzieller Flexibilität - wozu sollte man dann noch auf einen Sparpreis in Klasse 1 hohen Wert legen?

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Hansjörg, Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:43 (vor 284 Tagen) @ musicus

Zur Sache: Wer ohnehin rabattiert kaufen kann, für den ist BC25F + BC50 noch immer günstiger als BC50F (von der ich mich frage wer sie wohl überhaupt kauft... Aber scheinbar gibt es Leute, die auf den Flexpreis in Klasse 1 hohen Wert legen).

Ganz einfach, die Kontingente der BC25F und BC50F sind unterschiedlich. Da kann sich das schon lohnen.

MfG, Hansjörg

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Frecciarossa, Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:46 (vor 284 Tagen) @ Hansjörg

Ganz einfach, die Kontingente der BC25F und BC50F sind unterschiedlich. Da kann sich das schon lohnen.

Bitte um Erklärung.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

heinz11 @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:20 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa
bearbeitet von heinz11, Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:20

Ganz einfach, die Kontingente der BC25F und BC50F sind unterschiedlich. Da kann sich das schon lohnen.


Bitte um Erklärung.


Versuch:
Wenn die DB für eine Strecke 100 SP freigibt, dann kann die Verteilung so sein, daß für BC25F 80 Stück und für die BC50F 20 Stück vorgesehen sind. Du gibst bei der Suche ja ein, ob Du mit BC 50 oder BC 25 buchst. Da kann es durchaus sein, daß die 20 Stück für die BC50 schon weg sind, aber für die BC 25 noch 15 Stück übrig sind. Die "Dualisten" wählen dann einfach BC25 und freuen sich über einen Sparpreis.

Denn ob das Argument zieht, daß auch ein BC25-Sparpreisticket mit dem Vorweisen einer BC50 als gültig akzeptiert wird, weiß ich nicht. Bei einem ähnlichen Thema tobt ja momentan eine Diskussion.

Meine Meinung ist:
Wenn die BC50 auch die 25% auf Sparpreise gewährt, dann sollte man auch die Kontingente zusammenschmeißen. Einen zwingenden Grund für die Trennung sehe ich nicht. Windhund ist Windhund, ob er nun eine BC50 oder BC25 besitzt. Aber ich freue mich schon auf die Gegenmeinungen. ;)

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Frecciarossa, Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:48 (vor 283 Tagen) @ heinz11

Wenn die DB für eine Strecke 100 SP freigibt, dann kann die Verteilung so sein, daß für BC25F 80 Stück und für die BC50F 20 Stück vorgesehen sind. Du gibst bei der Suche ja ein, ob Du mit BC 50 oder BC 25 buchst. Da kann es durchaus sein, daß die 20 Stück für die BC50 schon weg sind, aber für die BC 25 noch 15 Stück übrig sind. Die "Dualisten" wählen dann einfach BC25 und freuen sich über einen Sparpreis.

Sorry, gibt es das auch schwarz auf weiß oder könntest Du das mit einem Beispiel vorführen? Nach meiner Erfahrung ändert sich bei Änderung der Rabattkarte in der Reiseauskunft immer nur der Rabatt auf Grundlage des gleichen Grundpreises. Ich habe noch nie erlebt, dass bei Hinzufügen der Bahncard der Preis nicht genau um 25% reduziert wurde, oder es gar einen Unterschied zwischen Bahncard 25 und Bahncard 50 gab.

Und wenn dem so wäre, wäre das auch einigermaßen skandalös, denn die Bahn würde dann das Rabattversprechen nicht einlösen. Wenn die Bahn verspricht, dass die Bahncard 25% Rabatt auf Sparpreise gibt, dann muss ein 40-€-Sparpreis mit Bahncard auch immer 30 € kosten, da kann die Bahn nicht argumentieren, dass man 35 € bezahlen soll, weil der Grundpreis mit Bahncard plötzlich höher liegt.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Hansjörg, Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:57 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa

Ich habe das schon sehr oft gebucht. Es gibt einfach mit der BC25F keinen Sparpreis mehr, aber mit der BC50F schon. Tage vorher waren beide noch verfügbar. Jeweils für 29,90. Am Tag drauf nur noch mit BC50F.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Henrik @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:01 (vor 283 Tagen) @ Hansjörg

Ich habe das schon sehr oft gebucht. Es gibt einfach mit der BC25F keinen Sparpreis mehr, aber mit der BC50F schon. Tage vorher waren beide noch verfügbar. Jeweils für 29,90. Am Tag drauf nur noch mit BC50F.

..auch nach dem Fahrplanwechsel 10.12.2017?
Beispiele wären nett.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

heinz11 @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:27 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa
bearbeitet von heinz11, Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:30

Wenn die DB für eine Strecke 100 SP freigibt, dann kann die Verteilung so sein, daß für BC25F 80 Stück und für die BC50F 20 Stück vorgesehen sind. Du gibst bei der Suche ja ein, ob Du mit BC 50 oder BC 25 buchst. Da kann es durchaus sein, daß die 20 Stück für die BC50 schon weg sind, aber für die BC 25 noch 15 Stück übrig sind. Die "Dualisten" wählen dann einfach BC25 und freuen sich über einen Sparpreis.


Sorry, gibt es das auch schwarz auf weiß oder könntest Du das mit einem Beispiel vorführen? Nach meiner Erfahrung ändert sich bei Änderung der Rabattkarte in der Reiseauskunft immer nur der Rabatt auf Grundlage des gleichen Grundpreises. Ich habe noch nie erlebt, dass bei Hinzufügen der Bahncard der Preis nicht genau um 25% reduziert wurde, oder es gar einen Unterschied zwischen Bahncard 25 und Bahncard 50 gab.

Und wenn dem so wäre, wäre das auch einigermaßen skandalös, denn die Bahn würde dann das Rabattversprechen nicht einlösen. Wenn die Bahn verspricht, dass die Bahncard 25% Rabatt auf Sparpreise gibt, dann muss ein 40-€-Sparpreis mit Bahncard auch immer 30 € kosten, da kann die Bahn nicht argumentieren, dass man 35 € bezahlen soll, weil der Grundpreis mit Bahncard plötzlich höher liegt.


Na ja, User HansJörg hat doch ausgeführt, daß ihm die unterschiedliche Kontingentierung schon über die Füße gelaufen ist, wenngleich umgekehrt als in meinem Beispiel.

Die Bahn löst ihr Versprechen schon ein, insofern ist "skandalös" nicht der richtige Ausdruck. Sie gewährt ja sowohl mit BC50 als auch BC25 den Rabatt. Voraussetzung ist aber, daß für die jeweilige BC-Kategorie überhaupt noch Sparpreise angeboten werden. Wird dir keiner angezeigt, kannst du auch keinen Rabatt abziehen. Es bleibt dann nur noch, Flexpreise mit dem normalen BC-Rabatt zu buchen.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Frecciarossa, Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:38 (vor 283 Tagen) @ heinz11

Überzeugt mich nicht. Und ich glaube es auch nicht.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Hansjörg, Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:53 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa

Überzeugt mich nicht. Und ich glaube es auch nicht.

Das ist ok für mich ;-)

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Frecciarossa, Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:15 (vor 283 Tagen) @ Hansjörg

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

agw @, NRW, Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:47 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa

Überzeugt mich nicht. Und ich glaube es auch nicht.

Für die Zeit kurz nach Einführung des Sparpreisrabattes für die BC50 kannst du es schon glauben. Du kannst es auch hier im Forum nachlesen, da es damals ausgiebig diskutiert wurde, auch mit Beispielen.

Da jetzt der ömninöse SparpreisBC50 aber verschwunden zu sein scheint, glaube ich auch nicht mehr daran, dass es verschiedene Kontingente gibt.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

heinz11 @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:39 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa

Überzeugt mich nicht. Und ich glaube es auch nicht.

Sorry, aber das ist mir relativ wurscht. Ich vertrete hier nicht die DB. Da mußt Du die halt selbst fragen.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Frecciarossa, Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:26 (vor 283 Tagen) @ heinz11

Har har, wegen einer unbelegten Behauptung frage ich nirgendwo nach.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

heinz11 @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:40 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa

Har har, wegen einer unbelegten Behauptung frage ich nirgendwo nach.


Ich glaube, da verwechselst Du etwas massiv. Du batest um eine Erklärung. Mein Versuch genügt dir nicht, daß ist Dein gutes Recht. Aber Deine Antwort deute ich so, daß es Dich überhaupt nicht wirklich interessiert.

Danke, hättest Du das eher gesagt, hätte ich mir die Mühe nicht machen brauchen.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

ICE2020 @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:47 (vor 283 Tagen) @ Frecciarossa

Har har, wegen einer unbelegten Behauptung frage ich nirgendwo nach.

DU hattest doch hier nachgefragt und andere haben probiert Dir Auskunft zu erteilen.

Ich kann es Dir gerne auch noch einmal aus eigenen Erfahrung bestätigen: Als es den normalen "Sparpreis" und den "BC 50 Sparpreis" – beide mit 25 Prozent Rabatt – gab, hatte ich mehrmals die Situation, dass ich mit meiner BC25 schon keinen günstigen Sparpreis mehr bekam, der Inhaber einer BC50 schon. Ergo: Es gab unterschiedliche Kontingente. Mag sein, dass man das im Zuge der Angleichung nun abgeschafft hat, aber eine zeitlang war es jedenfalls so.

Bahncard 50F

Nocturn @, Im Bahndeutsch "Spontaner VieIfahrer", Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:19 (vor 283 Tagen) @ musicus
bearbeitet von Nocturn, Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:19

Ich hab die seit Jahrzehnten :D

Vorallem in Kombination mit der Mitfahrerfreifahrt die es ja alle Nase lang gibt, kommt man mit dem Kärtchen günstig in der Ersten zu Zweit durch Deutschland.

Außerdem zahlt mein Arbeitgeber den 2. Klasseanteil und ich selbst übernehm nur die Differenz was die Sache angenehm macht.

Bahncard 50F

musicus @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:28 (vor 283 Tagen) @ Nocturn

Ich hab die seit Jahrzehnten :D

Vorallem in Kombination mit der Mitfahrerfreifahrt die es ja alle Nase lang gibt, kommt man mit dem Kärtchen günstig in der Ersten zu Zweit durch Deutschland.

Außerdem zahlt mein Arbeitgeber den 2. Klasseanteil und ich selbst übernehm nur die Differenz was die Sache angenehm macht.

Nun gut... Ich weiß nicht was ich seltener habe - Dienstreisen oder Fahrten in Begleitung... So oder so sehe ich in der BC50F keinen Mehrwert, da mir die 1. Klasse-Flexpreise schlicht überteuert scheinen, sogar rabattiert.

Bahncard 50F

agw @, NRW, Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:35 (vor 283 Tagen) @ musicus

Ich hab die seit Jahrzehnten :D

Vorallem in Kombination mit der Mitfahrerfreifahrt die es ja alle Nase lang gibt, kommt man mit dem Kärtchen günstig in der Ersten zu Zweit durch Deutschland.

Außerdem zahlt mein Arbeitgeber den 2. Klasseanteil und ich selbst übernehm nur die Differenz was die Sache angenehm macht.


Nun gut... Ich weiß nicht was ich seltener habe - Dienstreisen oder Fahrten in Begleitung... So oder so sehe ich in der BC50F keinen Mehrwert, da mir die 1. Klasse-Flexpreise schlicht überteuert scheinen, sogar rabattiert.

Auf bestimmten Strecken ist die 1.Klasse ja als Flexpreis sogar günstiger als 2.Klasse plus Reservierung: Beispielsweise zur Zeit: 1.Klasse inkl. Reservierung und Duplo: 20.50 Euro. 2.Klasse inkl. Reservierung: 22 Euro.
Man schmeisst also 1.50 Euro weg, wenn man nicht 1.Klasse kauft (man kann sich dann sogar in die 2.Klasse stellen). Aber jeder so, wie er mag. :-)

Bahncard 50F

musicus @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:42 (vor 283 Tagen) @ agw

Auf bestimmten Strecken ist die 1.Klasse ja als Flexpreis sogar günstiger als 2.Klasse plus Reservierung

Nein.

Beispielsweise zur Zeit: 1.Klasse inkl. Reservierung und Duplo: 20.50 Euro. 2.Klasse inkl. Reservierung: 22 Euro.

Und auf die 2. Klasse ist der Duplo-Coupon nicht anrechenbar?

Man schmeisst also 1.50 Euro weg, wenn man nicht 1.Klasse kauft

Nein. Man schmeißt eineinhalb Euro weg, wenn man kein Duplo mampft - wenn überhaupt.

Aber jeder so, wie er mag. :-)

Gut so. Crosspromotion-Couponaktionen à la Ferrero-Gutscheine nutze und unterstütze ich aus Prinzip nicht.

Bahncard 50F

agw @, NRW, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:16 (vor 283 Tagen) @ musicus

Auf bestimmten Strecken ist die 1.Klasse ja als Flexpreis sogar günstiger als 2.Klasse plus Reservierung

Nein.

Beispielsweise zur Zeit: 1.Klasse inkl. Reservierung und Duplo: 20.50 Euro. 2.Klasse inkl. Reservierung: 22 Euro.

Und auf die 2. Klasse ist der Duplo-Coupon nicht anrechenbar?

Nein, ist er nicht. Das ist ja der Witz beim MBW.

Bahncard 50F

musicus @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:20 (vor 283 Tagen) @ agw

Auf bestimmten Strecken ist die 1.Klasse ja als Flexpreis sogar günstiger als 2.Klasse plus Reservierung

Nein.

Beispielsweise zur Zeit: 1.Klasse inkl. Reservierung und Duplo: 20.50 Euro. 2.Klasse inkl. Reservierung: 22 Euro.

Und auf die 2. Klasse ist der Duplo-Coupon nicht anrechenbar?

Nein, ist er nicht. Das ist ja der Witz beim MBW.

Also ein konstruiertes Beispiel. Oder anders formuliert: An den Haaren herbeigezogen. Kann man machen.

Bahncard 50F

agw @, NRW, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:48 (vor 283 Tagen) @ musicus

Auf bestimmten Strecken ist die 1.Klasse ja als Flexpreis sogar günstiger als 2.Klasse plus Reservierung

Nein.

Beispielsweise zur Zeit: 1.Klasse inkl. Reservierung und Duplo: 20.50 Euro. 2.Klasse inkl. Reservierung: 22 Euro.

Und auf die 2. Klasse ist der Duplo-Coupon nicht anrechenbar?

Nein, ist er nicht. Das ist ja der Witz beim MBW.

Also ein konstruiertes Beispiel. Oder anders formuliert: An den Haaren herbeigezogen. Kann man machen.

Es ist weder konstruiert, noch an den Haaren herbeigezogen.
Es gibt tausende Relationen die 29 Euro oder etwas mehr kosten.
Am besten siehst du jetzt einfach stillschweigend ein, dass deine Argumentation belegbare Lücken hat und gut.

Bahncard 50F

musicus @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:53 (vor 283 Tagen) @ agw
bearbeitet von musicus, Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:54

Es ist weder konstruiert, noch an den Haaren herbeigezogen.

Doch, denn es basiert auf jener speziellen Menge von Verbindungen, bei denen die Tickets der 2. Klasse im Gegensatz zu denen der 1. Klasse den Mindestbestellwert irgendwelcher zeitlich limitierten Sonderaktionsgutscheine nicht einhalten.

Es gibt tausende Relationen die 29 Euro oder etwas mehr kosten.

Mag ja sein, die gibt es aber in beiden Klassen. Dennoch liegt der jeweils mit BC50 rabattierte Flexpreis der 1. Klasse gemäß Tarif niemals unter jenem der 2. Klasse.

Am besten siehst du jetzt einfach stillschweigend ein, dass deine Argumentation belegbare Lücken hat und gut.

Welche Argumentation? Bereits aus meinem obigen Beitrag ist ersichtlich, dass es sich um eine persönlich gefärbte Präferenzentscheidung handelt.

Bahncard 50 / jetzt immer mit Rabatt bei Sparpreis?

Henning, Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:01 (vor 284 Tagen) @ arno50

Ich habe heute meine BC50/2.Kl bekommen. Im Anschreiben wird auf die Rabattierung bei Sparpreisen hingewiesen. Bisher habe ich vorsorglich eine BC25/1Kl parallel laufen um die Rabatte bei Sparpreisen zu erhalten.
Das scheint ja nun wohl nicht mehr unbedingt nötig zu sein - oder habe ich das falsch verstanden.

Ich hatte von 2008 bis 2012 vier Jahre lang einen Bahncard 50 gehabt. Meines Wissens gibt es bei dieser Bahncard keine Sparpreise mehr, da schon 50 % Rabatt gewährt wird.

Die günstigste Variante ist meines Wissens die Kombination der Bahncard 25 mit dem Sparpreis 50. Dann bekommt man 62,5 % Rabatt.

Sparpreis 50!?

Paladin @, Hansestadt Rostock, Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:54 (vor 284 Tagen) @ Henning
bearbeitet von Paladin, Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:55

Oh Gott oh gott, hast du mal die anderen Beiträge in diesem Thema gelesen? Seit 2012 hat sich einiges geändert.

Sparpreise, historisch

Co_Tabara-98 @, Hannover, Donnerstag, 11. Januar 2018, 00:10 (vor 284 Tagen) @ Henning

Ich hatte von 2008 bis 2012 vier Jahre lang einen Bahncard 50 gehabt. ...

Danke für diesen historischen Exkurs. Du hättest ihn aber als solchen kennzeichnen und die Vergangenheitsform benutzen sollen. Zur Vertiefung

Lang ist es her...

Norddeich @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 03:09 (vor 284 Tagen) @ Henning

Die günstigste Variante ist meines Wissens die Kombination der Bahncard 25 mit dem Sparpreis 50. Dann bekommt man 62,5 % Rabatt.

Verfügst du über eine funktionierende Zeitmaschine, um einen "Sparpreis 50" kaufen zu können?

[OT] 2017 war ein ZUB mal der Meinung, ich hätte einen SP50.

SEE 238 @, ST/TH/NI, Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:34 (vor 283 Tagen) @ Henning

- kein Text -

Und hat dir dann eine FN aufgebrummt, da lange abgelaufen?

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:10 (vor 283 Tagen) @ SEE 238

- kein Text -

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

Ja, es gab eine unberechtigte FN, aber aus anderen Gründen.

SEE 238 @, ST/TH/NI, Samstag, 13. Januar 2018, 22:58 (vor 281 Tagen) @ JanZ

- kein Text -

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum