Zugnamen kommen zurück?! (Allgemeines Forum)

Blauer Enzian @, Rhein-Neckar, Sonntag, 03. Dezember 2017, 13:07 (vor 11 Tagen)

Hallo zusammen,
nächste Woche kann ich die Rückkehr meines Forum-Namens auf die Schienen feiern. Mit dem EC 112/113 startet ab 10.12. wieder ein "Blauer Enzian". Wenngleich es kein TEE mehr ist, so doch wenigstens ein außergewöhnlicher Zug, nämlich mit ÖBB-Rollmaterial und Kurswagen auf den Balkan.

Nun zu meinen Fragen:
* Warum kehren die Zugnamen überhaupt zurück? Auf der Linie Frankfurt-München-Österreich tragen alle (oder die meisten?) ab Sonntag wieder Namen.
* Ist das auf diese Linie beschränkt oder findet sich Ähnliches auf anderen Strecken?

Ich danke für sachdienliche Hinweise.

Zugnamen kommen zurück?!

Jonas1543, Sonntag, 03. Dezember 2017, 13:24 (vor 11 Tagen) @ Blauer Enzian

Auf fernbahn.de, im Zugverzeichnis 2018 sind die Zugnamen hinterlegt.
Weitere getaufte Zugnummern sind bspw.

ICE 584/585 Lübecker Bucht
ICE 620/1127 Wetterstein
ICE 1048/1049 Strelasund
IC 1280/1281 Großglockner
IC 2222/2223 Karolinger
IC 2226/2229 Kieler Bucht
IC 2261/2262 Baden Kurier

http://grahnert.de/fernbahn/datenbank/suche/index.php?fahrplan_jahr=2018&fv_suche_z...

Zugnamen kommen zurück?!

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Sonntag, 03. Dezember 2017, 13:55 (vor 11 Tagen) @ Jonas1543
bearbeitet von J-C, Sonntag, 03. Dezember 2017, 13:55

In Österreich passiert das selbe.

Meine Hoffnung:

Es wird auf den Monitoren auch angezeigt und es wird auch angesagt. Wäre ein schönes Detail, wie ich finde. Zugnummern sind oft irgendwie eher nichtssagend, gibt so Ausnahmen wie einen Zug 101 oder dergleichen, aber sonst...

Naja, heute fahre ich jedenfalls mit dem EC "Varsovia" und dem Railjet "Antonín Dvořák". ;-)

In Tschechien werden die Zugnamen schonmal angesagt ;-)

--
[image]
I Bimz.

Zugnamen kommen zurück?!

Steffen ⌂ @, Sonntag, 03. Dezember 2017, 15:52 (vor 11 Tagen) @ J-C

Über die Abschaffung der Namen war ich damals sehr traurig und freue mich, wenn sie jetzt wieder zurück kommen.

In Österreich passiert das selbe.

In Österreich konnte man doch mal als Firma Zugnamen kaufen. Gibt es das nicht mehr?

--
[image]

In Österreich haben auch einige RegioZüge Namen

Quasar @, Sonntag, 03. Dezember 2017, 16:08 (vor 11 Tagen) @ Steffen
bearbeitet von Quasar, Sonntag, 03. Dezember 2017, 16:09

z.B WaldviertlerBote oder Nationalpark Kalkalpen

Zugnamen zu kaufen? Im Fernverkehr zum Glück nicht mehr...

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Sonntag, 03. Dezember 2017, 16:15 (vor 11 Tagen) @ Steffen
bearbeitet von J-C, Sonntag, 03. Dezember 2017, 16:15

Im Fernverkehr hat man das schonmal definitv abgestellt. Bin auch ganz froh darum, hab das nie selber erlebt, aber ich will sicher nicht in einem Railjet "easybank" oder der gleichen fahren müssen :-P

--
[image]
I Bimz.

Zugnamen zu kaufen? Im Fernverkehr zum Glück nicht mehr...

Christian_S, Sonntag, 03. Dezember 2017, 16:41 (vor 10 Tagen) @ J-C

Im Fernverkehr hat man das schonmal definitv abgestellt. Bin auch ganz froh darum, hab das nie selber erlebt, aber ich will sicher nicht in einem Railjet "easybank" oder der gleichen fahren müssen :-P

Ich fand den IC "Unser soziales Österreich" immer am besten ;-)

Hier in Israel haben nicht die Züge Namen, sondern die Bahnhöfe. Manche sind nach Persönlichkeiten benannt (z.B. Rishon Le Zion Mosche Dayan) oder nach Symbolen/Dingen der Geschichte (Tel Aviv HaHagana oder HaShalom).

Zugnamen zu kaufen? Im Fernverkehr zum Glück nicht mehr...

Ösi, Sonntag, 03. Dezember 2017, 18:14 (vor 10 Tagen) @ Christian_S

Mein Highlight war "www.pneumokokkenab50.at".

Zugnamen zu kaufen? Im Fernverkehr zum Glück nicht mehr...

micha_k, Dresden, Montag, 04. Dezember 2017, 21:20 (vor 9 Tagen) @ Christian_S

Hier in Israel haben nicht die Züge Namen, sondern die Bahnhöfe. Manche sind nach Persönlichkeiten benannt (z.B. Rishon Le Zion Mosche Dayan) oder nach Symbolen/Dingen der Geschichte (Tel Aviv HaHagana oder HaShalom).

Gibt es auch in Irland: Dort sind alle wichtigeren Bahnhöfe nach den Anführern des Osteraufstands 1916 benannt

Zugnamen kommen zurück?!

markw @, Sonntag, 03. Dezember 2017, 18:57 (vor 10 Tagen) @ Steffen

In Österreich konnte man doch mal als Firma Zugnamen kaufen. Gibt es das nicht mehr?

Wenn es das gäbe, dann gäbe es bestimmt bald eine Crowdfundingkampagne für TrainyMacTrainface :-)

80er Jahre: IC 21, dann EC 21 Dotmund - Klagenfurt

Bahngenießer, Sonntag, 03. Dezember 2017, 20:28 (vor 10 Tagen) @ Blauer Enzian

Ich habe den "Blauen Enzian" Mitte bis Ende der 80er Jahre regelmäßig benutzt. Er fuhr von Dortmund nach Klagenfurt und hatte später Kurswagen nach Graz und Ljubljana, die in Villach umgestellt wurden.
Der Zug hieß anfangs noch IC 21, später dann EC 21. Er fuhr über Hagen, Wuppertal-Elberfeld, Solingen-Ohligs, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Frankfurt (Main) Flughafen, Frankfurt (Main) Hbf, Würzburg, Nürnberg, München, Salzburg, Bad Gastein, Villach. (Für den deutschen Abschnitt wurden immer alle Haltebahnhöfe durchgesagt, für den österreichischen Teil nur die wichtigsten.)

Welche Strecke befährt der Zug denn künftig?

80er Jahre: IC 21, dann EC 21 Dotmund - Klagenfurt

Blauer Enzian @, Rhein-Neckar, Sonntag, 03. Dezember 2017, 20:39 (vor 10 Tagen) @ Bahngenießer
bearbeitet von Blauer Enzian, Sonntag, 03. Dezember 2017, 20:40

Laufweg: Frankfurt - Heidelberg - Stuttgart - Ulm - München - Salzburg - Tauern - Villach - Klagenfurt.

In Villach werden die drei Kurswagen nach Zagreb ausgestellt und fahren als EC 213 weiter.

Umgekehrt das Gleiche. Ich habe nur die wichtigsten Halte erwähnt.

Zuglauf EC 112/113

Regiosprinter @, Sonntag, 03. Dezember 2017, 20:41 (vor 10 Tagen) @ Bahngenießer

Welche Strecke befährt der Zug denn künftig?

Na, dieselbe Strecke wie bisher auch. Das Zugpaar EC 112/113 gehört zur Linie Frankfurt-Stuttgart-München-Salzburg-Bischofshofen-Villach-Klagenfurt.

Hier der Zuglauf:

Frankfurt(Main)Hbf ab 08:20 10
Darmstadt Hbf an 08:36 ab 08:38 10
Bensheim an 08:48 ab 08:50 2
Weinheim(B) an 08:58 ab 09:00 3
Heidelberg Hbf an 09:12 ab 09:14 7
Stuttgart Hbf an 09:54 ab 09:58 16
Ulm Hbf an 10:53 ab 10:57 2
Günzburg an 11:09 ab 11:10 2
Augsburg Hbf an 11:40 ab 11:42 3
München Hbf an 12:11 ab 12:17 14
München Ost an 12:25 ab 12:27 8
Rosenheim an 12:55 ab 12:57 4
Prien a Ch. an 13:12 ab 13:13 1
Traunstein an 13:31 ab 13:33 1
Freilassing an 13:50 ab 13:51 2
Salzburg Hbf an 13:59 ab 14:12 9
Golling-Abtenau an 14:32 ab 14:33 3
Bischofshofen an 14:52 ab 14:54 2
St. Johann an 15:02 ab 15:03 3
Schwarzach-St.V.an 15:09 ab 15:11 3
Dorfgastein an 15:22 ab 15:23 1
Bad Hofgastein an 15:28 ab 15:29 1
Bad Gastein an 15:41 ab 15:42 1
Mallnitz-Obervellach an 15:55 ab 15:56 2
Spittal-Millstättersee an 16:18 ab 16:20 4
Villach Hbf an 16:43 ab 16:49 3A-C
Velden am Wörther See an 16:59 ab 17:00 2
Pörtschach am Wörther See an 17:06 ab 17:07 1
Krumpendorf/Wörthersee an 17:11 ab 17:12 2
Klagenfurt Hbf an 17:18

Deutschl. wie IR, Österreich wie Regionalzug

Bahngenießer, Montag, 04. Dezember 2017, 07:19 (vor 10 Tagen) @ Regiosprinter

Also innerhalb Deutschlands:
Wie ein klassischer D-Zug bzw. IR-Zug

Innerhalb Österreichs:
Wie ein klassischer Regionalzug

Für Urlaubsreisende eigentlich kein schlechter Zuglauf!

Ist es eigentlich immer noch so, dass IC-/EC-Züge innerhalb Österreichs in der 2. Klasse zuschlagfrei sind und in der 1. Klasse zuschlagpflichtig? Oder ist die Geschichte darüber auch schon weggerollt?

Deutschl. wie IR, Österreich wie Regionalzug?

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 04. Dezember 2017, 08:54 (vor 10 Tagen) @ Bahngenießer
bearbeitet von J-C, Montag, 04. Dezember 2017, 08:59

Na, es gibt generell keine Zuschläge, die von der Gattung abhängen. Klarerweise kannst du mit einem Verbundticket nur die zweite Klasse nutzen und nicht die erste, seitdem die Verkehrsverbünde keine erste Klasse vorsehen.

Und ich würde eher die Bezeichnung REX bevorzugen. Wobei er seltener als der dort verkehrende REX hält.

Ok, er mag zwischen Schwarzach-St.Veit und Mallnitz-Obervellach überall halten. Aber das liegt eonzig darin begründet, dass ohne die Fernzüge dort gar nichts dort halten würde. Es gibt in der genannten Relation schlicht keinen Regionalverkehr.

Und weil man Fernzüge eh mit Verbundtickets zahlen muss und weil man da ohnehin keinen Aufschlag zahlen muss, hat man halt die Lösung gefunden. Jene Orte werden somit im Zweistundentakt bedient und die Terro...Touristen kommen halt direkt dorthin. Joah.


Ich hab aber schon einen Zug im Fahrplan gesehen, die zwischen Salzburg Hbf und Golling-Abtenau zusätzlich in Salzburg Süd und Hallein halten.

Und trotzdem immer noch weniger halten als der REX, der zusätzlich in Kuchl hielte ;-)

--
[image]
I Bimz.

Ausnahmen: Böckstein, und Werktags-R-Zugpaar.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Montag, 04. Dezember 2017, 12:58 (vor 10 Tagen) @ J-C
bearbeitet von martarosenberg, Montag, 04. Dezember 2017, 12:59

Ok, er mag zwischen Schwarzach-St.Veit und Mallnitz-Obervellach überall halten. Aber das liegt eonzig darin begründet, dass ohne die Fernzüge dort gar nichts dort halten würde. Es gibt in der genannten Relation schlicht keinen Regionalverkehr.

Ausnahme: Mallnitz-Obervellach <-> Böckstein, der Autoverlad durch den Tunnel.

War vor 2 Jahren m.E. für den Personenverkehr noch als Regionalzug ausgewiesen, und auch als Fusspassagier nutzbar.

Und auch der einzige Zug der "Böckstein" hält.


Und, es gibt Mo-Fr ein einzelnes Regionalzugpaar (Freilassing-)Salzburg-Bad Gastein:

Salburg ab 21:11, Bad Gastein an 22:41
Bad Gastein ab 06:36, Freilassung an 08:00.

Und weil man Fernzüge eh mit Verbundtickets zahlen muss und weil man da ohnehin keinen Aufschlag zahlen muss, hat man halt die Lösung gefunden.

Einzig mit dem "Einfach Raus-Ticket" hat man da Probleme.

Ausnahmen: Böckstein, und Werktags-R-Zugpaar.

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 04. Dezember 2017, 20:39 (vor 9 Tagen) @ martarosenberg

Stimmt, hab ich vergessen zu erwähnen. Jetzt muss man in Böckstein das Auto mitnehmen, um vom dortigen Bahnhof aus den Zug nurzen zu können.

Die Situation kam halt, nachdem die Sanierung abgeschlossen war und man den zweistündlichen REX einfach im dauerhaften SEV führte...

--
[image]
I Bimz.

Tauernbahn Südseite

ktmb @, iOS, Montag, 04. Dezember 2017, 21:07 (vor 9 Tagen) @ martarosenberg
bearbeitet von ktmb, Montag, 04. Dezember 2017, 21:09

Auch auf der Südseite gibt es für "EinfachRaus"-Fans eine morgendliche Verbindung ab Mallnitz runter ins Tal nach Villach und am Abend auch wieder zurück. Scheinbar gibt es diese Verbindung auch nur in der Woche von Montag bis Freitag. Macht nix, da der Railjet viel schöner ist. :)

--
[image]

80er Jahre: IC 21, dann EC 21 Dotmund - Klagenfurt

moonglum ⌂ @, Hagen, Montag, 04. Dezember 2017, 20:28 (vor 9 Tagen) @ Bahngenießer

Der Star-IC über Hagen....

Der Ferienzug schlechthin und immer waren im ARmz211 alle möglichen 48 Plätze gedeckt. Wenn in Nürnberg Christkindls Markt war, ging in jenem Zug samstags ab Köln gar nix mehr. Überfüllt.

Av/Ap/Av/ARmz/7xBm235

--
Schöne Grüße,
bevorzugt aus den EC 6/7/8/9, ICE 102, 103 und 515
Web: www.bio12code-institut.eu
Foto: EC9 in Wuppertal Hbf
(Gewitterumleitung 15.6.14)
[img]http://abload.de/img/img_4408g6yu6.jpg[/

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum