Wegfall Mitfahrerrabatt - DB bittet um Feed-Back (Allgemeines Forum)

DC945, Montag, 11. September 2017, 18:02 (vor 74 Tagen)

Ich habe vom Wegfall des beliebten Mitfahrerrabattes über dieses Forum erfahren. Über den DB-Kundendialog habe ich mich über den Wegfall beschwert und als Antwort erhalten, "dass man keinen Einfluss auf die zuständigen Stellen im Konzern hätte". Auf meine telefonsiche Bitte, mir doch die Kontaktdaten der für den Wegfall des Mitfahrerrabattes zuständigen Fachabteilung mitzuteilen, erhielt ich folgende Auskunft: Man können mir keine Kontaktdaten nennen, aber meine Beschwerde würde in einer Datenbank erfaßt, die regelmäßig von den zuständigen Fachbereichen ausgewertet würde. Von daher mache es Sinn, wenn sich möglichst viele DB-Kunden über den Wegfall des Mitfahrerrabattes beschweren würden. Ein Versuch kann m. E. nicht schaden.
An diejenigen, die mitmachen, vielen Dank!!!

Wegfall Mitfahrerrabatt - DB bittet um Feed-Back

Horst1 @, Montag, 11. September 2017, 22:05 (vor 74 Tagen) @ DC945
bearbeitet von Horst1, Montag, 11. September 2017, 22:06

Ich bin da sehr zwiegespalten. Auf der einen Seite bin ich selbst stark davon betroffen gewesen, da ich meist mit Partner oder Gruppe reise. Aber auf der anderen Seite sehe ich es auch nicht ein, den Konzern zu seinem Glück zu zwingen. Der Wegfall war eine weitere Stärkung der Wirtschaftlichkeit des PKW für Reisen mit mehreren Personen.

Kannst auch zusätzlich einen kurzen Brief schreiben

GUM @, Dienstag, 12. September 2017, 10:34 (vor 74 Tagen) @ DC945

Danke für den Beirrag @DC945. Wenn Du magst, dann kannst Du ja einen Brief direkt an die DB Zentrale in Frankfurt in der Stephensonstraße schreiben.

Dort gibt es sogar echte Mitarbeiter mit Kontakt zum Preissystem, nicht nur Computer :-)

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!

Falscher Adressat

Paladin @, Hansestadt Rostock, Dienstag, 12. September 2017, 18:39 (vor 73 Tagen) @ GUM

Die DB Zentrale steht in Berlin am Potsdamer Platz.

Falscher Adressat

jacboy ⌂, Stuttgart, Sonntag, 24. September 2017, 02:16 (vor 62 Tagen) @ Paladin

DB Vertrieb - die machen nämlich den Verkauf - ist aber in der Stephensonstraße in Frankfurt am Main, das hat der Vorposter schon korrekt erfasst :D

+ 1

GUM @, Montag, 25. September 2017, 13:01 (vor 61 Tagen) @ jacboy

- kein Text -

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!

Falscher Adressat

Paladin @, Hansestadt Rostock, Montag, 25. September 2017, 15:00 (vor 60 Tagen) @ jacboy

DB Vertrieb - die machen nämlich den Verkauf - ist aber in der Stephensonstraße in Frankfurt am Main, das hat der Vorposter schon korrekt erfasst :D

Der Vorposter schrieb jedoch DB Zentrale. Und die steht am Potsdamer Platz. Nicht in der Stephensonstraße Frankfurt.

Kannst auch zusätzlich einen kurzen Brief schreiben

Zauberpilz @, Montag, 25. September 2017, 19:10 (vor 60 Tagen) @ GUM

Danke für den Beirrag @DC945. Wenn Du magst, dann kannst Du ja einen Brief direkt an die DB Zentrale in Frankfurt in der Stephensonstraße schreiben.

Dort gibt es sogar echte Mitarbeiter mit Kontakt zum Preissystem, nicht nur Computer :-)

Japp, an DB FV in FFM schreiben. Am Potsdamer Platz interessiert das keinen ;=)

+ 1

GUM @, Mittwoch, 27. September 2017, 16:47 (vor 58 Tagen) @ Zauberpilz

- kein Text -

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum