Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs (Allgemeines Forum)

Lehrter Bahnhof, Samstag, 12. August 2017, 14:16 (vor 124 Tagen)

Mehrere Zeitungsberichte schreiben von einer baldigen Wiederinbetriebnahme der vorigen Locomore-Verbindung durch Leo Express:

http://www.railwaygazette.com/news/single-view/view/leo-express-recruiting-for-german-l...
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/leo-express-zwischen-berlin-und-stuttgart...

Offenbar gehen wohl die Käufer von Tickes für den bisherigen Locomore leer aus, genauso wie sämtliche Darlehensgebeer und die Mitarbeiter, die wohl alle gekündigt wurden.

Klingt ganz schön heftig. ich finde das nicht mehr unterstützenswert, und werde wohl nicht damit fahren. Was meint ihr?

Warum denn nicht?

ktmb @, iOS, Samstag, 12. August 2017, 15:04 (vor 124 Tagen) @ Lehrter Bahnhof

Ich war zwar zu Beginn von Locmore recht kritisch gegenüber dem jungen Unternehmen eingestellt, denke aber, dass sie auf jeden Fall eine zweite Chance haben sollten. Hoffe, dass die Tickets demnächst buchbar sind. Würde Anfang September sogar eine Teilstrecke (Bln. Lichtenberg - Hannover) mitfahren.
Herzliche Grüße

--
[image]

Du glaubst auch das Netz vergißt schnell!

Quasar @, Sonntag, 13. August 2017, 12:20 (vor 123 Tagen) @ ktmb
bearbeitet von Quasar, Sonntag, 13. August 2017, 12:20

Ich war zwar zu Beginn von Locmore recht kritisch gegenüber dem jungen Unternehmen eingestellt, denke aber, dass sie auf jeden Fall eine zweite Chance haben sollten.

Du hast an Locomore an sich kein gutes Haar gelassen. Deine Einstellung war keine Kritik an der Sache/dem Unternehmen sondern ein wüstes Poltern und Schlechtreden wider besseren Wissens. Schuldig bist auch gebliebn, ob du die Locomore 1.0 überhaupt genutzt hast. Du hast an jeden kleinen Fehler, der hier berichtet wurde, eine solche Hasslawine losgetreten, dass man meinte, der GF von Locomore persönlich hätte dir eine Mitfahrt per Hausrecht verwehrt.

Und jetzt sprichst du von einer zweiten Chance? Das ist schon ein wenig wahnwitzig und irrational.

Zur Erinnerung:

20.12.2016

17.12.2016

19.12.2016

25.09.2016

29.10.2016

Sonst hast Du kein Probleme?

ktmb @, iOS, Sonntag, 13. August 2017, 12:23 (vor 123 Tagen) @ Quasar
bearbeitet von ktmb, Sonntag, 13. August 2017, 12:28

Ich habe doch gesagt, dass ich mich kritisch über den Newcomer geäußert habe.
Das hat aus meiner Sicht mit Hass überhaupt nichts zu tun.
Gefahren bin ich mit Locomore leider nicht, weil es eben nicht geklappt hat. Werde jetzt aber dem zweiten Versuch eine Chance geben. Bist Du überhaupt einmal mitgefahren?
Tut mir leid. Sonst noch Unklarheiten vorhanden?
Herzliche Grüße
PS: Vielen Dank für Deine penible Auflistung meiner "Vergehen"! Kannst dich ja einmal beim BMI bewerben. Die brauchen Leute mit Deinen Fähigkeiten.

--
[image]

Jup

Berlin-Express ⌂ @, nähe BPHD, Sonntag, 13. August 2017, 12:40 (vor 123 Tagen) @ ktmb

PS: Vielen Dank für Deine penible Auflistung meiner "Vergehen"! Kannst dich ja einmal beim BMI bewerben. Die brauchen Leute mit Deinen Fähigkeiten.

Dann kann er seine Zeit endlich für sinnvolle Dinge aufwenden und würde wenigstens nicht mehr dem Steuerzahler auf der Tasche liegen.

--
https://dbf.finalrewind.org/Berlin-Pankow-Heinersdorf?mode=single&hide_opts=1

Lahm

Quasar @, Sonntag, 13. August 2017, 12:47 (vor 123 Tagen) @ Berlin-Express

Dein Versuch der ständigen Diskreditierung ist langweilig, aber das weit du selber.

DIe Auflistung

Quasar @, Sonntag, 13. August 2017, 13:00 (vor 123 Tagen) @ ktmb
bearbeitet von Quasar, Sonntag, 13. August 2017, 13:02

dient dazu zu zeigen, wie du gepoltert hast und Gegenargumenten kaum zugänglich warst. Du hast den Eindruck erweckt, Locomore verdient keinen Zugang zum Markt und gehört gleich wieder eingestampft.

Jetzt von einer zweiten Chance zu reden ist daher für mich nicht glaubwürdig.

Warum denn nicht?

ICE-TD, Sonntag, 13. August 2017, 13:07 (vor 123 Tagen) @ ktmb

Ich war zwar zu Beginn von Locmore recht kritisch gegenüber dem jungen Unternehmen eingestellt, denke aber, dass sie auf jeden Fall eine zweite Chance haben sollten. Hoffe, dass die Tickets demnächst buchbar sind. Würde Anfang September sogar eine Teilstrecke (Bln. Lichtenberg - Hannover) mitfahren.
Herzliche Grüße

Es ist keine zweite Chance von Locomore, das ist ein ganz anderes Unternehmen, dieses nutz lediglich Fahrzeuge und Trassen und den Namen um einen leichteren Neueinstieg zu haben.

Warum denn nicht?

Lehrter Bahnhof, Sonntag, 13. August 2017, 14:18 (vor 123 Tagen) @ ktmb

Nun, es wird keine zweite Chance geben, denn sämtliches Personal wurde wohl entlassen, und es werden nur die Nutzungsrechte an den Trassen gekauft.

WEiterhin gibt es ja noch das Gerücht, dass Flixbus da mit drinhängt. Im Juni wurde eine Flixtrain GmbH gegründet.

Es könnte also sein, dass Flixbus den Vertrieb macht, und Leo Express den Betrieb (wie bei den Bussen). Vielleicht werden die Züge ja grün umlackiert.

Gegen die Annahme, dass der Name Locomore weiterverwendet wird, spricht, dass die Facebookseite kürzlich gelöscht wurde.

Vielleicht sehen wir also bald grüne Flixtrain-Züge.

Leo Express bald neu unterwegs

EK-Wagendienst, Münster, Samstag, 12. August 2017, 15:05 (vor 124 Tagen) @ Lehrter Bahnhof

Mehrere Zeitungsberichte schreiben von einer baldigen Wiederinbetriebnahme der vorigen Locomore-Verbindung durch Leo Express:

Offenbar gehen wohl die Käufer von Tickes für den bisherigen Locomore leer aus, genauso wie sämtliche Darlehensgebeer und die Mitarbeiter, die wohl alle gekündigt wurden.

Es ist ja auch eine andere Firma, die den Verkehr neu fährt.

Die Mitarbeiter können aber hier neu anfangen, zu welchen Gehalt ist dann eine andere Seite.

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

SPFVG, Samstag, 12. August 2017, 15:27 (vor 124 Tagen) @ Lehrter Bahnhof
bearbeitet von SPFVG, Samstag, 12. August 2017, 15:28

Klingt ganz schön heftig. ich finde das nicht mehr unterstützenswert, und werde wohl nicht damit fahren. Was meint ihr?

Ist bei Konkurs doch normal. Man lässt die Verbindlichkeiten bankrott gehen und sucht sich das Brauchbare aus der Konkursmasse aus - wenn es denn etwa gibt.

Sei froh, dass es überhaupt einen Nachfolger gibt und die frisch renovierten Wagen nicht irgendwo auf dem Abstellgleis verrotten.

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

Berlin-Express ⌂ @, nähe BPHD, Samstag, 12. August 2017, 18:10 (vor 124 Tagen) @ SPFVG
bearbeitet von Berlin-Express, Samstag, 12. August 2017, 18:11

Sei froh, dass es überhaupt einen Nachfolger gibt und die frisch renovierten Wagen nicht irgendwo auf dem Abstellgleis verrotten.

Aktuell stehen die Wagen ja in Neustrelitz, bisher aber scheinbar noch ohne Vandalismusschäden.

Als Leo-Express Fan würde ich dort natürlich mitfahren, mal schauen ob man mal den Fahrplan optimiert und die Nachtabstellung nach Berlin verlegt.

--
https://dbf.finalrewind.org/Berlin-Pankow-Heinersdorf?mode=single&hide_opts=1

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

Splittergattung, Nordostsüdwestfalen, Samstag, 12. August 2017, 21:03 (vor 124 Tagen) @ Berlin-Express

Als Leo-Express Fan würde ich dort natürlich mitfahren, mal schauen ob man mal den Fahrplan optimiert und die Nachtabstellung nach Berlin verlegt.

Offenkundig nicht, in der DB-Reiseauskunft findet man den Zug (allerdings noch mit der Zuggattung LOC) mit Abfahrt 14:xx ab Berlin-Lichtenberg.

Ich könnte mir bei LEO aber sogar vorstellen, dass da dauerhaft was draus wird und sogar das Zugangebot irgendwann ausgeweitet wird. Wobei das natürlich beim unfreundlicheren deutschen Trassenpreissystem nicht aufgehen muss und ich mich auch frage, wie lange die Eigentümer noch Verluste in der Größenordnung des halben Umsatzes mittragen...

Möglicherweise möchte man ja die Marke "Locomore" behalten?

kater_k @, Sonntag, 13. August 2017, 09:46 (vor 124 Tagen) @ Splittergattung

- kein Text -

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

Lehrter Bahnhof, Sonntag, 13. August 2017, 14:23 (vor 123 Tagen) @ SPFVG

Nun ja, die Darlehensgeber haben ja auch aus ideellen Gründen gespendet. Sie wollten einen Unternehmen gegen die Fernbusse helfen - und jetzt hilft ihr Geld evtl. Flixbus.

Zum anderen ist das nicht so einfach, die Gläubiger könnten klagen. Bei Solarworld wurde ja im größeren Maßstab Ähnliches gemacht.

Klingt interessant

ICE1223-Limburg ⌂ @, FNS/FLIS/KHIS, Samstag, 12. August 2017, 23:24 (vor 124 Tagen) @ Lehrter Bahnhof

Mehrere Zeitungsberichte schreiben von einer baldigen Wiederinbetriebnahme der vorigen Locomore-Verbindung durch Leo Express:

Oh, LEO in Deutschland, das hört sich doch toll an.

Hoffentlich können die sich am Markt halten.

Werde auch dann mal mitfahren:)

--
musicus nein danke! Gegen den Verbleib des Trolls im Forum!

Erinnerung an den ICE-TD

Abschied n-Wagen Schwarzwald

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

GibmirZucker, Göding, Sonntag, 13. August 2017, 00:47 (vor 124 Tagen) @ Lehrter Bahnhof

Ist sicher vor dem Hintergrund zu sehen, dass Leo generell expandiert, bis in die Schweiz - wenn auch in erster Linie mit Bus-Kooperationsverkehren (lustigerweise nur teilweise buchbar, aber bereits als Vorgeschmack vorgelegt auf der Buchungsseite).

Amüsant natürlich, wie das wichtigste Thema unterschlagen wird in den Zeitungsartikeln - wer die Expansion den finanziert. Ne, falsch geraten, Deutsche oder Amis sind es nicht....

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

Taurus83 @, Nürnberg, Sonntag, 13. August 2017, 08:27 (vor 124 Tagen) @ GibmirZucker

Amüsant natürlich, wie das wichtigste Thema unterschlagen wird in den Zeitungsartikeln - wer die Expansion den finanziert. Ne, falsch geraten, Deutsche oder Amis sind es nicht....

Chinesen?


Viele Grüße,
Bernhard

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Sonntag, 13. August 2017, 08:54 (vor 124 Tagen) @ Taurus83
bearbeitet von J-C, Sonntag, 13. August 2017, 08:54

Also Leo kommt aus Tschechien...

--
[image]
I Bimz.

Locomore und Leo Express bald wieder unterwegs

MartinN @, Fricktal, Schweiz, Sonntag, 13. August 2017, 11:39 (vor 124 Tagen) @ J-C

Hallo zusammen

Also Leo kommt aus Tschechien...

Aber die neu bestellten Fahrzeuge stammen aus China. Vielleicht kommt man in Deutschland bald in den Genuss von chinesischenZügen.
Gut möglich dass die neuen Züge Mehrsystem fähig sind.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum