? NTA kann Auftrag nicht ausdrucken (Allgemeines Forum)

wachtberghöhle @, Freitag, 14. Juli 2017, 09:15 (vor 73 Tagen)

Hallo!

Ich komme gerade vom NTA an meiner S-Bahnhalte. Abholen wollte ich meine Sparpreisfahrkarte für die folgende Fahrt.

Nach Eingabe der Abholnummer und langen "Bitte Warten" folgte die Mitteilung: "Diese Funktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung".

Ein zweiter Versuch führte zu demselben Ergebnis.

Jetzt fährt die S-Bahn ein.

Frage: Wie ist diese Situation geregelt? Wie ist das Standardprocedere in diesem Fall?

? NTA kann Auftrag nicht ausdrucken

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Freitag, 14. Juli 2017, 09:26 (vor 73 Tagen) @ wachtberghöhle

Ich komme gerade vom NTA an meiner S-Bahnhalte. Abholen wollte ich meine Sparpreisfahrkarte für die folgende Fahrt.

<Überflüssiges Mimimi>Die Automaten heißen nicht mehr NTA sondern irgendwie anders. Is aber auch wumpe.</Mimimi>

Nach Eingabe der Abholnummer und langen "Bitte Warten" folgte die Mitteilung: "Diese Funktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung".

Ein zweiter Versuch führte zu demselben Ergebnis.

Gestörte Datenverbindung? Kein Papier?

Frage: Wie ist diese Situation geregelt? Wie ist das Standardprocedere in diesem Fall?

S-Bahn hat ja in der Regel keinen Zub, sondern nur gelegentlich Prüfdienst. Also kann man sich schon mal nicht proaktiv melden (Tf hat andere Sorgen). Automatennummer notieren, und falls der Prüfdienst kommt, Automatennummer nennen und Problem schildern. Im Nachgang läßt sich ja feststellen, daß die Fahrkarte im System hinterlegt ist. Dann einfach beim nächsten Umstieg die Fahrkarte drucken. (Davon gehe ich mal aus, Sparpreise nur für S-Bahn-Nutzung sind mir nicht bekannt.)

Gute Fahrt wünschende Grüße,
der Colaholiker

--
[image]

Ergänzung

ICE4711, Freitag, 14. Juli 2017, 11:25 (vor 73 Tagen) @ Colaholiker

Egal ob Zub oder Prüfdienst: es ist wichtig, dass die Auftragsnummer auch in der eFN hinterlegt wird. Das macht allen Beteiligten, auch dir als Fahrgast, die Arbeit deutlich leichter.

Ergänzung

wachtberghöhle @, Freitag, 14. Juli 2017, 12:08 (vor 73 Tagen) @ ICE4711

Egal ob Zub oder Prüfdienst: es ist wichtig, dass die Auftragsnummer auch in der eFN hinterlegt wird. Das macht allen Beteiligten, auch dir als Fahrgast, die Arbeit deutlich leichter.

Die Auftragsnummer hätte ich natürlich mitteilen können, da notiert.
Mangels Fahrscheinkontrolle bleibt es bei der theoretischen Betrachtung.

Ergänzung

Matze86 @, München, Freitag, 14. Juli 2017, 12:25 (vor 73 Tagen) @ wachtberghöhle

Egal ob Zub oder Prüfdienst: es ist wichtig, dass die Auftragsnummer auch in der eFN hinterlegt wird. Das macht allen Beteiligten, auch dir als Fahrgast, die Arbeit deutlich leichter.


Die Auftragsnummer hätte ich natürlich mitteilen können, da notiert.
Mangels Fahrscheinkontrolle bleibt es bei der theoretischen Betrachtung.

Nur in der S-Bahn oder überhaupt?

! Erfahrungsbericht (ohne Erfahrung mit Prüfdienst)

kater_k @, Freitag, 14. Juli 2017, 13:12 (vor 73 Tagen) @ wachtberghöhle
bearbeitet von kater_k, Freitag, 14. Juli 2017, 13:13

Das ist mir vor Jahren mal passiert, auch der Gang an den Schalter im Reisezentrum anschließend führte zu Schwierigkeiten (da der NTA den Auftrag offenbar währen des Ausdrucks sperrt, so dass es keine Überschneidungen oder Änderungen/Ausdrucke an anderem Verkaufsstellen erfolgen können). Die Sperre endet irgendwann, so dass man mir dann am nächsten Bahnhof im Reisezentrum die Fahrkarte ausdrucken konnte.

? NTA kann Auftrag nicht ausdrucken

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Freitag, 14. Juli 2017, 13:20 (vor 73 Tagen) @ wachtberghöhle

Ich hatte es auch mal, dass der Automat kurz vor Abfahrt den Auftrag nicht ausdrucken wollte. Da war der Grund aber ein Fehler des Reisebüros bei der Auftragserstellung. Ich bin dann ins RZ, wo man mir zwar auch die Fahrkarte nicht ausdrucken, aber mir einen Wisch geben konnte, den ich bei einer Kontrolle hätte vorzeigen können. Die kam aber nicht, und bis zum nächsten Umstieg hatte ich mit dem Reisebüro telefoniert, die den Fehler beheben konnten. Da es noch ein anderes Mal Schwierigkeiten gab, habe ich mir vorgenommen, die Fahrkarten jetzt immer rechtzeitig vorher auszudrucken.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum