Europa-Spezial Frankreich - Zugbindung? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Alfi, Dienstag, 16. Mai 2017, 06:21 (vor 9 Tagen)

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zur Zugbindung mit Europa-Spezial in Frankreich. So wie ich das immer verstanden habe ist die VIA-Zeile im CIV 1080-Ticket entscheidend - dort steht, welche Züge ich nehmen muss, wo ich umsteigen muss und wo die Grenzen passieren...

Gültigkeit: ab 25.05.2017 - 28.05.2017

Im Feld Ankunftszeit steht: 07 .F:09

Augsburg HBF -> Marseille St. Charles

<1080,1187>(25.05.2017)NV*A-Hbf 11:03 ICE598/S-Hbf*NV*BadenBa 15:34
TGV9580

Heisst das TGV9580, dass ich in diesem Zug die Grenze passieren muss? Interessant ist, dass der Zug in Frankreich mehrfach die Bezeichnung zwischen TGV9580 und TGV 9581 wechselt, davon steht aber nichts im Ticket... "Fährt weiter als TGV 9581" - streng genommen wäre das Ticket dann ja sogar unkorrekt?

Der TGV9580 hält in Frankreich u.a. in Avignon. Darf ich dort meine Fahrt für 2 Tage unterbrechen? Soweit ich weiss ist in Frankreich Reservierungspflicht. Darf ich mit einem anderen, nicht reservierungspflichtigen Zug weiterfahren? Darf ich eine zusätzliche Reservierung kaufen und im 2 Tage später fahrenden TGV9580 oder gar einem anderen TGV weiterfahren?

Vielen Dank und liebe Grüsse,
Michael

Ja, Zugbindung

Armchair traveller, Dienstag, 16. Mai 2017, 07:37 (vor 9 Tagen) @ Alfi
bearbeitet von Armchair traveller, Dienstag, 16. Mai 2017, 07:39

Hallo!
Soweit mir bekannt besteht in Frankreich Zugbindung, d.h. du darfst gar nicht von der Buchung abweichen.
Gute Fahrt
AT

Europa-Spezial Frankreich - Zugbindung?

EK-Wagendienst, Münster, Dienstag, 16. Mai 2017, 08:23 (vor 9 Tagen) @ Alfi

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zur Zugbindung mit Europa-Spezial in Frankreich. So wie ich das immer verstanden habe ist die VIA-Zeile im CIV 1080-Ticket entscheidend - dort steht, welche Züge ich nehmen muss, wo ich umsteigen muss und wo die Grenzen passieren...

Gültigkeit: ab 25.05.2017 - 28.05.2017

Im Feld Ankunftszeit steht: 07 .F:09

Das ist die Preisstufe


Augsburg HBF -> Marseille St. Charles

<1080,1187>(25.05.2017)NV*A-Hbf 11:03 ICE598/S-Hbf*NV*BadenBa 15:34
TGV9580


Da steh aber noch was auf der Fahrkarte:
"nur gültig mit Reservierung"

jetzt versuche mal eine andere passende Reservierung zu bekommen, die gibt es nicht, zu dem Tarif, und damit scheitert das.
In Frankreich sind alle TGV Fahrkarten Zug gebunden, also immer nur mit passender Reservierung gültig, die man bei dem Normaltarif aber jederzeit umtauschen kann, das geht auch am Automaten.

Die Zugnummer 9580 ist wenn der Zug in Richtung Paris fährt, wenn er jedoch von Paris aus gesehen weg fährt, dann ist die Zugnummer 9581,

9580 Frankfurt - Strasbourg und Mulhouse - Dijon
9581 Strasbourg - Mulhouse und Dijon - Marseille

Der Gegenzug hat damit die Zugnummer 9582 + 9583

Gruß

Zugnummer = Zugbindung

sb @, Dienstag, 16. Mai 2017, 20:23 (vor 8 Tagen) @ Alfi

<1080,1187>(25.05.2017)NV*A-Hbf 11:03 ICE598/S-Hbf*NV*BadenBa 15:34
TGV9580

Grundsatz: Sobald eine Zugnummer genannt ist, besteht Zugbindung für diese Zugnummer.

Heisst das TGV9580, dass ich in diesem Zug die Grenze passieren muss? Interessant ist, dass der Zug in Frankreich mehrfach die Bezeichnung zwischen TGV9580 und TGV 9581 wechselt, davon steht aber nichts im Ticket... "Fährt weiter als TGV 9581" - streng genommen wäre das Ticket dann ja sogar unkorrekt?

Strenggenommen ja, aber das sollte im Zweifel nicht Dein Problem sein; evtl. mal DB Fernverkehr darauf hinweisen.

Darf ich mit einem anderen, nicht reservierungspflichtigen Zug weiterfahren?

Normalerweise nur für Streckenabschnitte, für die keine Zugnummer explizit angegeben ist; in Deutschland steht zum Beispiel "NV" für Züge des Nahverkehrs mit freier Zugwahl innerhalb des gültigen Weges und des Gültigkeitszeitraumes.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum