Bahnbonuspunkte (Allgemeines Forum)

fiesta @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 08:38 (vor 818 Tagen)

Liebe Teilnehmer,

habe folgende aktuelle Frage:
Bisher war es so, dass die Bonuspunkte am
ersten Tag der Gültigkeit des Tickets
gutgeschrieben wurden.
Letzte Woche hatten mehrere Tickets von
mir den ersten Gültigkeitstag
(Online-Ticket, am Schalter gekauft und
auch per Postversand, 1x über meine
Bahncard und einige Male über meine
Bahn-Bonus-Card)
Hat sich ab Januar etwas geändert
z.B. eine Gutschrift erst am Ende des
Monats oder muß ich mir Sorgen machen?
Viele Grüße
Horst

Bahnbonuspunkte

sflori @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 11:09 (vor 818 Tagen) @ fiesta

Hat sich ab Januar etwas geändert z.B. eine Gutschrift erst am Ende des Monats oder muß ich mir Sorgen machen?

Mir sind keine Änderungen bekannt. Daher musst Du Dir wohl Sorgen machen. :-)

Der bahn.comfort Service teilte mir jedoch bei einer telef. Buchung eines Sparpreis-Tickets nach Paris im Dezember mit, dass es Probleme bei der Punktegutschrift gäbe und daher ggf. erforderlich wäre, die Punkte nachträglich unter Einsendung einer Ticketkopie einzufordern. Ich denke, dass das jedoch nur einen sehr kleinen Teil der Tickets betrifft.


Bye. Flo.

bahn.bonus-Punkte

Henrik @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:22 (vor 818 Tagen) @ sflori

Hat sich ab Januar etwas geändert z.B. eine Gutschrift erst am Ende des Monats oder muß ich mir Sorgen machen?

Mir sind keine Änderungen bekannt. Daher musst Du Dir wohl Sorgen machen. :-)

Der bahn.comfort Service teilte mir jedoch bei einer telef. Buchung eines Sparpreis-Tickets nach Paris im Dezember mit, dass es Probleme bei der Punktegutschrift gäbe und daher ggf. erforderlich wäre, die Punkte nachträglich unter Einsendung einer Ticketkopie einzufordern. Ich denke, dass das jedoch nur einen sehr kleinen Teil der Tickets betrifft.


Bye. Flo.

Haha! Danke für dieses Posting, diesen ganzen Thread!

Ich hab gestern zufällig bemerkt, dass für ein Europa Spezial Italien vor einem Monat keine 39 Punkte gutgeschrieben wurden, die Fahrkarte taucht nichtmal auf in der Liste.
Gleich angerufen bei der Hotline, von der ich mir anhören musste, dass ich dann das Punkte-Sammeln nicht erwünschte hätte. Schön, dass sie besser Bescheid wusste als ich, der damals anwesend war im Reisezentrum^^
Und sie sagte mir, die Punkte könne ich mir abschminken, da ginge gar nichts mehr.
Erst nach mehrmaligen Nachfragen von mir sagte sie mir, ich könne die Fahrkate einscannen & an bahnbonus mailen und um Punktegutschrift bitten, könne mir da aber keine Hoffnungen machen.^^


Gruß,
Henrik

Bahnbonuspunkte

ICE35 @, Magdeburg-Dessau, Donnerstag, 26. Januar 2012, 11:43 (vor 818 Tagen) @ fiesta

Ich warte auch noch auf die Punkte zweier Onlinetickets von letzter Woche. Ich hoffe einfach, dass das mal wieder ein Punktestau ist, und die Punkte bald gutgeschrieben werden..

Bahnbonuspunkte

GibmirZucker, Donnerstag, 26. Januar 2012, 12:22 (vor 818 Tagen) @ ICE35

Beobachte ich auch, im Moment stauen sich bei mir die Punkte von fünf Tickets. Ausnahmslos aber internationale Fahrkarten, nationale wurden mir sofort gutgeschrieben. Hatte schon den Verdacht, dass u.U. die Punkte erst bei Ablauf der möglichen Gültigkeitsdauer gutgeschrieben werden. Werde das auch im Auge behalten müssen.

Bahnbonuspunkte

GibmirZucker, Donnerstag, 26. Januar 2012, 12:24 (vor 818 Tagen) @ GibmirZucker

Edit, nein, mein Verdacht war falsch. Auch internationale Fahrkartend die bereits abgelaufen sind, erscheinen in meiner Punkteübersicht immer noch nicht.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ice_pendler, Donnerstag, 26. Januar 2012, 12:42 (vor 818 Tagen) @ GibmirZucker

Edit, nein, mein Verdacht war falsch. Auch internationale Fahrkartend die bereits abgelaufen sind, erscheinen in meiner Punkteübersicht immer noch nicht.

Hier gibt es seit Dezember keine Punktegutschriften für Auslandsfahrten mehr.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

fiesta @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 13:21 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler

Hallo,

bei mir handelt es sich auch nur um
Europa Spezialtickets.
Was macht ihr denn da?
Es geht schon um einige Punkte!
Teilweise habe ich die Tickets
gar nicht mehr, denn sie
wurden für Bekannte gebucht,
die sie gleich entsorgt haben.

Horst

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

eco, Donnerstag, 26. Januar 2012, 13:27 (vor 818 Tagen) @ fiesta

Bei mir exakt das selbe. Keine Punktegutschriften bei Auslandstickets.

Habe den bahn-bonus service geschrieben und nach knapp 1Woche alle entspr. Punkte bekommen.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ice_pendler, Donnerstag, 26. Januar 2012, 13:39 (vor 818 Tagen) @ eco

Bei mir exakt das selbe. Keine Punktegutschriften bei Auslandstickets.

Habe den bahn-bonus service geschrieben und nach knapp 1Woche alle entspr. Punkte bekommen.

Ich soll jetz Kopien der Tickets (auch gerne als Mail) schicken. Da kann ich ja einen Dauerauftrag draus machen.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

lars_f @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:13 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler
bearbeitet von lars_f, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:13

Gleiches hier.

Das erste Ticket habe ich schon gutgeschrieben bekommen, auf das zweite warte ich und ein weiteres hatte ich schon entsorgt und da gibt es kein entgegenkommen der Bahn.

Die erste Mail vom Service war noch nach der Art "dann hätten Sie beim buchen auch sagen müssen, dass sie Punkte sammeln wollen".

E-Mail an bahnbonus-service@bahn.de mit angehängtem Ticket hat bisher immer funktioniert.

PS: Es waren auch alles Auslandstickets

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

GibmirZucker, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:41 (vor 818 Tagen) @ lars_f

Wenn keine Punkte bei Auslandticket, dann sollte man doch wenigstens für den deutschen Abschnitt (auf jeden Fall bei Normalpreisen) Punkte gutgeschrieben bekommen. Oder was ist das für eine Logik?
D.h. bei jeder Fahrt ins Ausland muss ich im Nachhinein mich an den Service wenden und darum betteln, dass ich Punkte bekomme? Bei der Onlinebuchung wird ja auch angzeigt, dass man auf Bahncard XXXXX Punkte gutgeschrieben bekommt. Ich konnte nirgends einen Hinweis finden, dass bei Fahrten ins Ausland keine Punkte mehr gutgeschrieben werden.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ice_pendler, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:54 (vor 818 Tagen) @ GibmirZucker

Wenn keine Punkte bei Auslandticket, dann sollte man doch wenigstens für den deutschen Abschnitt (auf jeden Fall bei Normalpreisen) Punkte gutgeschrieben bekommen. Oder was ist das für eine Logik?

Ruhig Blut, da ist was kaputt gegangen. Hier läßt sich ziemlich bestimmt der 11.12. (Online-Update zum Fahrplanwechsel) als Fehler-Beginn Datum identifizieren.

Und von "betteln" kann (zumindest in meinem Fall) keine Rede sein.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

GibmirZucker, Donnerstag, 26. Januar 2012, 15:07 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler

11.12. ist gut, aber heute ist der 26.01. und die Bahn hatte ja genug Zeit, den Fehler zu beheben und/oder die Fahrgäste zu benachrichten, dass es ein Problem gibt.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ice_pendler, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:44 (vor 818 Tagen) @ lars_f


E-Mail an bahnbonus-service@bahn.de mit angehängtem Ticket hat bisher immer funktioniert.

PS: Es waren auch alles Auslandstickets

Das bedeutet, dass ein Mensch nun den tollen Job hat, die Tickets manuell einzugeben. Das ist gut, da verdient einer Geld.

Ich richte jetzt eine Regel in outlook ein, die die Online-Ticket-Bestätigung diekt an bahn.bonus weiterleitet mit der Bitte um Punktegutschrift.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ice_pendler, Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:48 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler


E-Mail an bahnbonus-service@bahn.de mit angehängtem Ticket hat bisher immer funktioniert.

Das ging foltt, Riesen-Respekt.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig - gerne kommen wir Ihnen entgegen: Sie erhalten von uns n Prämienpunkte und n/1,5 Statuspunkte.
[...]

Wenn die Gutschrift Ihrer nächsten Reisen auch wieder nicht automatisch gebucht wird, dann rufen Sie uns bitte noch mal an.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

lars_f @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 15:09 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler

E-Mail an bahnbonus-service@bahn.de mit angehängtem Ticket hat bisher immer funktioniert.

Das ging foltt, Riesen-Respekt.

Oh, das ist ja echt gut.

Bei mir gab es:
Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen. Dafür sind zunächst noch einige Recherchen notwendig. Wir bitten Sie deshalb um etwas Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Wenn die Gutschrift Ihrer nächsten Reisen auch wieder nicht automatisch gebucht wird, dann rufen Sie uns bitte noch mal an.

Ich habe zuerst eine E-Mail geschrieben wg. früherer Probleme. Die erste Antwort war nicht hilfreich (siehe mein vorheriger Beitrag) also angerufen und die Dame hat dann irgendwas in meinem Vorgang eingetragen und die Punkte waren kurz danach da inkl. passender Mails. Und seitdem beziehe ich mich einfach auf den Vorgang.

Hoffe mal das hat sich bald erledigt. Freut mich aber, dass ich nicht alleine bin mit dem Problem.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ICE35 @, Magdeburg-Dessau, Donnerstag, 26. Januar 2012, 16:39 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler

Bei mir kam nach 2 Stunden eine Mail, dass man meinem Wunsch nicht entsprechen könnte, ich müsste den Sammelwunsch schon vorher angeben.
Also Anruf bei der BahnCard-Hotline und Weiterverbindung zu Bahnbonus: Fahrten, die im Ausland starten, können nicht bepunktet werden, und das war schon immer so. Mein Argument, dass mir in den letzen vier Jahren auf genau dieser Strecke die Punkte immer gutgeschrieben wurde, hat er nicht gelten lassen.

@ice-pendler: Hast du besonders freundlich/lustig/bestimmt/drohend geschrieben, dass Sie dir das anstandlos gutgeschrieben haben?

Heute müssten die doch von uns mit Mails zu dem Thema überschwemmt werden, da könnte ihnen doch eine Häufung des Problemes auffallen!

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

Henrik @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 16:53 (vor 818 Tagen) @ ICE35

Bei mir kam nach 2 Stunden eine Mail, dass man meinem Wunsch nicht entsprechen könnte, ich müsste den Sammelwunsch schon vorher angeben.
Also Anruf bei der BahnCard-Hotline und Weiterverbindung zu Bahnbonus: Fahrten, die im Ausland starten, können nicht bepunktet werden, und das war schon immer so. Mein Argument, dass mir in den letzen vier Jahren auf genau dieser Strecke die Punkte immer gutgeschrieben wurde, hat er nicht gelten lassen.

@ice-pendler: Hast du besonders freundlich/lustig/bestimmt/drohend geschrieben, dass Sie dir das anstandlos gutgeschrieben haben?

Heute müssten die doch von uns mit Mails zu dem Thema überschwemmt werden, da könnte ihnen doch eine Häufung des Problemes auffallen!

Ich hab meine mail noch nicht abgeschickt, noch nicht formuliert, bin da jetzt auch etwas verunsichert, was Formulierung angeht, bin also auch interessiert daran zu wissen, wie man das am besten formuliert. Bei mir geht es auch um eine Fahrkarte vom Ausland nach Deutschland, nach dem 11.Dez.
Meine 39 Punkte für die Paris-Frankfurt ICE-Fahrkarte im Oktober wurden automatisch gutgeschrieben, wenn auch ohne Strecken-Angabe.
Für meine ICE-Fahrkarte Paris-Hannover nach dem 11.Dezember bekam ich zunächst gar keine Punkte,
erst nach meiner email bekam ich dann die vollen 100 Punkte anstandslos gutgeschrieben.

"Sammelwunsch vorher angeben"...
als ob wir das nicht machen würden, als ob das online nicht automatisch eingestellt ist, als ob das Personal am Schalter nicht automatisch danach fragt.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

fiesta @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:41 (vor 818 Tagen) @ Henrik

Hallo,

schreibe ein wenig hin und her mit bahnbonus-Service
Die Antworten strengen schon ein wenig an, da sie
oft gar nicht so richtig auf das Anliegen eingehen.
Habe jetzt 1x eine Kopie eines Online-Tickets per
Mail geschickt.
Nachstehend habe ich 1x die Bedigungen für Bonuspunkte
aufgeführt
http://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/tarife.shtml
Danach können auch über Europa Spezialtickets Punkte
gesammelt werden. Da meine BC Nummer gleich automatisch
beim Buchen angegeben wird, kann ich wohl davon ausgehen,
dass auch die Gutschrift ohne Nachfrage erfolgt.
Die Nachricht in der ersten Antwort lautete:
"Eine Gutschrift von bahn.bonus-Punkten ist nur dann möglich, wenn Sie vor dem Fahrkartenkauf darauf hinweisen, dass Sie Punkte sammeln möchten."
Ich glaube, wir müssen da noch ein wenig nerven.
Schönen Abend
Horst


Fahrkarten

Normalpreis* (innerhalb Deutschlands und grenzüberschreitend)
Sparpreis, Europa-Spezial
Gruppe& Spar-Angebote (für diese können nur Prämienpunkte gesammelt werden)
Aktionsangebote der DB Fernverkehr AG: z.B. Autostadt Abholer, Erlebnisticket Europa-Park, Freizeit-Ticket, Kultur-Ticket-Spezial, Ostsee-Ticket

Prämien- und Statuspunkte werden für diese Produkte (exklusive Reservierungsentgelte) ab einem Mindestumsatz von 5,- Euro gutgeschrieben. Die Gutschrift erfolgt einige Tage nach dem Fahrkartenkauf. Bei erworbenen Tickets im Vorverkauf erfolgt die Punktegutschrift zum 1. Geltungstag.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

GibmirZucker, Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:48 (vor 818 Tagen) @ fiesta

Interessant wie verschieden die Reaktionen ausfallen. Wenn seit dem 11.12. bei grenzüberschreitenden Fahrten keine Punkte gutgeschrieben werden, müssten die Fälle fehlender Punkte in die Zehntausende und die Bescherden in die Tausende gehen, so dass die Ansprechpartner schon wissen sollten, was Sache ist.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

Co_Tabara-98 @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 20:08 (vor 818 Tagen) @ GibmirZucker

Interessant wie verschieden die Reaktionen ausfallen. Wenn seit dem 11.12. bei grenzüberschreitenden Fahrten keine Punkte gutgeschrieben werden ...

Die Punkte für mein Online-Ticket München-Prag (Europa-Spezial mit Bus ab Nürnberg), 1. Geltungstag 23.12.2011, wurden automatisch und zeitnah gutgeschrieben. Allerdings hatte ich das Ticket schon Ende November gebucht.

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

Markus-P @, Freitag, 27. Januar 2012, 22:11 (vor 817 Tagen) @ Co_Tabara-98

Hallo,

ich habe auch ein Problem mit der Gutschrift von Punkten für Auslandsfahrkarten.
Die Fahrkarte von Singen nach Zürich wurde nicht verbucht.

Das Europa Spezial von Paris über Hamburg nach Lingen, war kein Problem, habe sogar alle Punkte für die zwei Bettplatzreservierungen bekommen.

Werde gleich mal eine Mail an den bahn.bonus Service senden.

Danke für Eure Hinweise!

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

Markus-P @, Freitag, 27. Januar 2012, 23:10 (vor 817 Tagen) @ Markus-P

Hallo,

ich habe auch ein Problem mit der Gutschrift von Punkten für Auslandsfahrkarten.
Die Fahrkarte von Singen nach Zürich wurde nicht verbucht.

Das Europa Spezial von Paris über Hamburg nach Lingen, war kein Problem, habe sogar alle Punkte für die zwei Bettplatzreservierungen bekommen.

Werde gleich mal eine Mail an den bahn.bonus Service senden.

Danke für Eure Hinweise!

Das ging aber heute mal schnell beim bahn.bonus Service.
Keine halbe Stunde hat es gedauert, und ich hatte die Antwort, das ich die Punkte erhalte.

Respekt!

Bahnbonuspunkte -sammelfähige Angebote

michael_seelze @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:06 (vor 818 Tagen) @ fiesta

Nachstehend habe ich 1x die Bedigungen für Bonuspunkte
aufgeführt
http://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/tarife.shtml

Fahrkarten

Normalpreis* (innerhalb Deutschlands und grenzüberschreitend)
Sparpreis, Europa-Spezial
Gruppe& Spar-Angebote (für diese können nur Prämienpunkte gesammelt werden)
Aktionsangebote der DB Fernverkehr AG: z.B. Autostadt Abholer, Erlebnisticket Europa-Park, Freizeit-Ticket, Kultur-Ticket-Spezial, Ostsee-Ticket

Das * heißt: "Ausnahme: keine Globalpreisangebote, keine automatische Sammelfähigkeit von und nach Haltepunkten des HGV Deutschland - Frankreich, keine Punktegutschrift und Rabattanerkennung bei Erwerb einer Normalpreis-Fahrkarte 1.Kl. bei Einsatz einer BC 2.Kl."

OT: Mit dem letztem Satz dürfte auch klar sein, dass man eine 2.KL BC zum Erwerb 1KL.FK ins Ausland einsetzen kann, was in einem anderen Beitragsbaum bestritten wurde.

OT: 1. Klasse Fahrkarte und 2. Klasse BC

dvor @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:42 (vor 818 Tagen) @ michael_seelze

... keine Punktegutschrift und Rabattanerkennung bei Erwerb einer Normalpreis-Fahrkarte 1.Kl. bei Einsatz einer BC 2.Kl."

OT: Mit dem letztem Satz dürfte auch klar sein, dass man eine 2.KL BC zum Erwerb 1KL.FK ins Ausland einsetzen kann, was in einem anderen Beitragsbaum bestritten wurde.

Den Satz verstehe ich anders: Eine Normalpreis-Fahrkarte 1. Klasse ist nicht sammelfähig wenn die angegebene Sammelkartennummer diejenige einer BC 2. Klasse ist. Mit Railplus hat das nichts zu tun. (Schnupper-BC 1. Klasse ist eine Ausnahme dazu.)

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

ICE35 @, Magdeburg-Dessau, Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:58 (vor 818 Tagen) @ ICE35

So, auf meine zweite Mail habe ich jetzt positive Nachricht bekommen:

"Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig - gerne kommen wir Ihnen entgegen: Sie erhalten von uns x Prämienpunkte und x Statuspunkte.

Auf Grund technischer Probleme kann es im Augenblick bei internationalen Reisen dazu kommen, dass der Sammelwunsch nicht registriert wird. Wir arbeiten an der Behebung dieses Fehlers."

Ob es jetzt einfach an einem anderen Sachbearbeiter lag, oder dass ich im zweiten Satz betont habe, dass ich meinen Sammelwunsch definiv angegeben habe, weiß ich nicht. Ich habe erwähnt, dass ich auf der Strecke in den letzen vier Jahren bisher immer Punkte bekommen habe, und auch, dass Bekannte das ähnliche Problem mit den Auslandsfahrkarten haben.
Nächste Woche gehts wieder los nach Dänemark, mal schauen ob ich den Punkten dann wieder hinterherrennen muss..

Euch viel Erfolg beim Punkte einfordern!!

Bahnbonuspunkte für Auslandsfahrten kaputt

fiesta @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:59 (vor 818 Tagen) @ ICE35

Hallo,

bin immer noch am Ball,
jetzt habe ich die nachfolgende Mail erhalten:
(Ein Teilerfolg)
Mal sehen, wie ich für die anderen Fahrkarten an meine
Punkte komme.
Weiterhin einen schönen Abend
Horst

Ihre Nachricht vom: 26. Januar 2012

Unser Zeichen: 1-7728250964

Sehr geehrter Herr R...

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 26. Januar 2012.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig - gerne kommen wir Ihnen entgegen: Sie erhalten von uns 138 Prämienpunkte und 138 Statuspunkte.

Antwort bei mir:

eco, Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:10 (vor 818 Tagen) @ ice_pendler

Erst:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 20. Januar 2012.

Sie bitten uns, die bahn.bonus-Punkte für Ihre Fahrt vom 11. Januar 2012 nachträglich gutzuschreiben. Ihrem Wunsch können wir leider nicht nachkommen: Eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Antwort:

Seit wann ist eine nachträgliche Gutschrift nicht möglich und wieso wurden mit die Punkte nicht gut geschrieben?

Geht das per Zufallsprinzip?

Antwort:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 20. Januar 2012.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig - gerne kommen wir Ihnen entgegen: Sie erhalten von uns 71 Prämienpunkte und 71 Statuspunkte.


Komisch ist auch, dass in den verschiedenen Anfragen einmal der bahnbonus-service@bahn.de antwortet und einmal comfort-service@bahn.de

Geschrieben habe ich immer an bahnbonus-service@bahn.de . Die Antwort mit dass die Punkte nicht wieder gutgeschrieben werden konnten kam vom comfort-service@bahn.de - dass sie gutgeschrieben werden vom bahnbonus-service@bahn.de

Grüße

Gutschrift am 1.Geltungstag - keine rückwirkende Gutschrift

michael_seelze @, Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:17 (vor 818 Tagen) @ eco

Erst:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 20. Januar 2012.

Sie bitten uns, die bahn.bonus-Punkte für Ihre Fahrt vom 11. Januar 2012 nachträglich gutzuschreiben. Ihrem Wunsch können wir leider nicht nachkommen: Eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Antwort:

Seit wann ist eine nachträgliche Gutschrift nicht möglich und wieso wurden mit die Punkte nicht gut geschrieben?

Geht das per Zufallsprinzip?

Die zweite Frage kann Dir wahrscheinlich nur die Bahn beantworten. Die Punkte werden
nach Punkt 2.2.1 der "Bedingungen für Teilnehmer am bahn.bonus-Programm der Deutschen Bahn AG" (nachzulesen hier, S.88) am ersten Geltungstag der FK gutgeschrieben.
Im gleichen Punkt ist festgelegt:

Eine rückwirkende Gutschrift von bahn.bonus Punkten erfolgt nicht.

Darauf bezog sich wohl die Antwort vom Comfort-Service.

Gutschrift am 1.Geltungstag - keine rückwirkende Gutschrift

GibmirZucker, Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:36 (vor 818 Tagen) @ michael_seelze

An die Juristen: Liegt da nicht ein Vertragsbruch vor, wenn die Punkte nicht gutgeschrieben werden? Immerhin könnte ich ja behaupten, die Buchung der Fahrkarte (und die Wahl der Bahn als Verkehrsmittel) sei u.a. wegen den Bonuspunkten erfolgt? Andersrum, ich gebe bei der Buchung meine Bahncard am Schalter an, womit die Bahn für Marktforschungszwecke über meine Reisen informiert ist, bekomme aber entgegen der Vereinbarung keine Gegenleistung?

Auch bei nationalen Fahrkarten keine Punktegutschrift

fabs ⌂ @, Braunschweig, Samstag, 28. Januar 2012, 12:22 (vor 816 Tagen) @ fiesta

Moin!
Am 26.01. habe ich zwei Nahverkehrsfahrkarten (einmal 9,15 € und einmal 13,55 €) an - zwei verschiedenen - Automaten gekauft. Für beide gab es bisher keine Punktegutschrift, obwohl auf beiden "bahn.bonus" aufgedruckt ist.

Ich erhielt gerade die E-Mail, daß ich doch bis Mitte nächster Wochen warten und erst wenn dann immer noch keine Gutschrift erfolgte ich die Fahrkarten einreichen soll. (Mal sehen, ob die auch eine Kopie akzeptieren?! Ich muss die Fahrkarten nämlich einreichen.)

Viele Grüße
fabs

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...

abwarten

dvor @, Samstag, 28. Januar 2012, 13:03 (vor 816 Tagen) @ fabs
bearbeitet von dvor, Samstag, 28. Januar 2012, 13:06

Am 26.01. habe ich zwei Nahverkehrsfahrkarten (einmal 9,15 € und einmal 13,55 €) an - zwei verschiedenen - Automaten gekauft.

Das war ja erst vorgestern!

Für beide gab es bisher keine Punktegutschrift, obwohl auf beiden "bahn.bonus" aufgedruckt ist.

Ich erhielt gerade die E-Mail, daß ich doch bis Mitte nächster Wochen warten und erst wenn dann immer noch keine Gutschrift erfolgte ich die Fahrkarten einreichen soll.

Das ist so richtig. Eine automatische Gutschrift eine Woche nach dem ersten Geltungstag ist nicht ungewöhnlich. Das gilt insbesondere wenn eine Fahrkarte erst kurz vor der Fahrt erworben wird.

(Mal sehen, ob die auch eine Kopie akzeptieren?! Ich muss die Fahrkarten nämlich einreichen.)

Ein Scan per Email reicht normalerweise.

Danke!

fabs ⌂ @, Braunschweig, Samstag, 28. Januar 2012, 13:31 (vor 816 Tagen) @ dvor

Das ist so richtig. Eine automatische Gutschrift eine Woche nach dem ersten Geltungstag ist nicht ungewöhnlich. Das gilt insbesondere wenn eine Fahrkarte erst kurz vor der Fahrt erworben wird.

Dann bin ich ja beruhigt ;-) Ich hatte das bisher nicht so genau beobachtet. Aber du hast recht: Fahrkarte wurde am 26.01. um 07:13 Uhr gekauft, Abfahrt war um 07:20 Uhr - das kann man wohl als "kurz vor der Fahrt erworben" sehen.

(Mal sehen, ob die auch eine Kopie akzeptieren?! Ich muss die Fahrkarten nämlich einreichen.)


Ein Scan per Email reicht normalerweise.

Da bin ich doch gleich das zweite mal beruhigt...

Viele Grüße
fabs

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...

Danke für diesen bahnbonus-Punkte Thread!

Henrik @, Mittwoch, 01. Februar 2012, 22:48 (vor 812 Tagen) @ fabs

Das ist so richtig. Eine automatische Gutschrift eine Woche nach dem ersten Geltungstag ist nicht ungewöhnlich. Das gilt insbesondere wenn eine Fahrkarte erst kurz vor der Fahrt erworben wird.

Dann bin ich ja beruhigt ;-) Ich hatte das bisher nicht so genau beobachtet. Aber du hast recht: Fahrkarte wurde am 26.01. um 07:13 Uhr gekauft, Abfahrt war um 07:20 Uhr - das kann man wohl als "kurz vor der Fahrt erworben" sehen.

(Mal sehen, ob die auch eine Kopie akzeptieren?! Ich muss die Fahrkarten nämlich einreichen.)

Ein Scan per Email reicht normalerweise.

Da bin ich doch gleich das zweite mal beruhigt...

Viele Grüße
fabs

.....und lass Dich nicht abschrecken, wenn erst eine Absage erteilt wird.

Montag kam ich dazu, meine Europa Spezial Italien Fahrkarte einzuscannen und die email zu verfassen.
es folgte erst eine Absage:

Für Ihre Fahrt vom 12. Dezember 2011 können wir Ihnen leider keine bahn.bonus-Punkte gutschreiben.

Die Fahrkarten der Deutschen Bahn sind nicht personenbezogen, deshalb können wir bahn.bonus-Punkte nicht automatisch bei der Buchung gutschreiben.

Bitte geben Sie daher beim nächsten Fahrkartenkauf direkt an, dass Sie bahn.bonus-Punkte sammeln möchten. Dann erhalten Sie für jeden Euro Umsatz einen Prämien- und Statuspunkt – ab einem Mindestumsatz von 5 Euro.

Die notwendige eindeutige Zuordnung von Person und Fahrkarte ist im Nachhinein nicht möglich, da unsere Fahrkarten ohne diesen Hinweis auf andere Personen übertragbar sind.

Dann antwortete ich und schrieb, wie auch schon in der ersten email, dass ich mir sehr sicher sein kann, dass die BahnCard durchgeschoben wurde, weil ich da immer drauf achte und auch immer gefragt werde und auch mit der Karte bezahlt habe und eben, dass der Kauf der Fahrkarte als OnlineTicket, sprich personenbezogen nicht möglich ist.
Darauf kam dann die Nachricht, dass mir die Punkte gutgeschrieben werden.

haha, grad nachgeschaut, die Punkte für eine nationale Fahrkarte mit Gültigkeitsbeginn ab heute sind bereits gutgeschrieben.


Gruß,
Henrik

Bahnbonuspunkte

lars_f @, Dienstag, 31. Januar 2012, 13:58 (vor 813 Tagen) @ fiesta

Ich habe nun eine andere Antwort vom bahn.bonus Service:

Unsere Recherche bei der zuständigen Fachabteilung hat ergeben, dass aufgrund eines systemtechnischen Problems teilweise keine automatische Punktegutschrift erfolgte. Dieser Fehler wird in den kommenden Tagen behoben. Voraussichtlich in der siebten Kalenderwoche werden Ihnen die fehlenden bahn.bonus-Punkte gutgeschrieben. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.

Mal sehen ob das klappt.

Bahnbonuspunkte

fiesta @, Mittwoch, 01. Februar 2012, 15:35 (vor 812 Tagen) @ lars_f

Hallo,

habe heute von der Bahn eine gleichlautende Mail
erhalten. Sieht ja gar nicht so schlecht aus.
Horst

Bahnbonuspunkte bei Kauf einer BahnCard?

DG @, Bremen-Hannover, Mittwoch, 01. Februar 2012, 16:25 (vor 812 Tagen) @ fiesta
bearbeitet von DG, Mittwoch, 01. Februar 2012, 16:26

Ich hänge mich hier mal ran.

War es nicht so, dass man den Wert der Bahncard in Punkten,
bzw. bei 1.Klasse BCs x 1,5
dem Punktekonto gutgeschrieben wird?

Ich hatte meine letzte BC gekündigt und die lief mitte Januar aus,
hatte mich dann aber doch für eine neuer entschieden,
die ich vor ner guten Woche bekommen habe und die Gültigkeit heute beginnt.

Gibts da noch die entsprechenden Punkte?

Bahnbonuspunkte bei Kauf einer BahnCard?

fiesta @, Mittwoch, 01. Februar 2012, 17:48 (vor 812 Tagen) @ DG

Hallo,

so sieht mein Punktekonto aus:


17.11.2011 57,00 EUR 57 57 DB BC25 2 HK

und so die Infos über meine Bahncard
ab 17.11.2011
bis 16.11.2012 Karte versendet

Bin mir jedoch nicht sicher, ob die Gutschrift tatsächlich
am 17.11. erfolgt ist oder ob die Gutschrift später unter dem
Datum 17.11. vorgenommen wurde.
Horst

Bahnbonuspunkte bei Kauf einer BahnCard?

Henrik @, Mittwoch, 01. Februar 2012, 18:11 (vor 812 Tagen) @ DG

Ich hänge mich hier mal ran.

War es nicht so, dass man den Wert der Bahncard in Punkten,
bzw. bei 1.Klasse BCs x 1,5
dem Punktekonto gutgeschrieben wird?

Ich hatte meine letzte BC gekündigt und die lief mitte Januar aus,
hatte mich dann aber doch für eine neuer entschieden,
die ich vor ner guten Woche bekommen habe und die Gültigkeit heute beginnt.

Gibts da noch die entsprechenden Punkte?

ja, sollte es.
schau einfach morgen / in paar Tagen nochmal rein. Dann sollten die Punkte aufgeführt sein.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum