Reisebericht: Fahrt im historischen IC 2417 (Reiseberichte)

Ludo @, Göttingen/Oberfranken, Montag, 29. August 2011, 15:04 (vor 2660 Tagen)

Hallo Leute,

vor kurzem bin ich mit dem IC 2417 von Flensburg nach Hamburg gefahren, der bekanntlich aus einem historischen Wagenpark besteht.
Hier die Wagenreihung bei meiner Fahrt:

Lok: 103 235-8
Avmz 111: 61 80 19-95 070-7
WGmz (Clubwagen)
Bm 235: 51 80 22-90 489-1
Bm 235: 51 80 22-90 013-9
Bm 235: 51 80 22-90 639-1
Aimz: 51 80 10-91 226-0 (deklassiert)
Aimz: 51 80 10-91 212-0 (deklassiert)
Aimz: 51 80 10-91 219-5 (deklassiert)

Kommt mit und folgt mir auf einem Sparziergang durch diesen historischen Zug!

Hereinspaziert in den Avmz 111:

[image]

[image]

[image]

Der Toilettenraum im Avmz, sogar mit Warmwasser:
[image]

und natürlich alles mit Pedal:
[image]

Hier lässt es sich bequem sitzen:
[image]

Wagenübergang mit Sprechstelle:
[image]

Die historische Sprechstelle in der Nahaufnahme:
[image]

Da der Rheingold-Speisewagen bei der Untersuchung war, musste Ersatz her. Das Ergebnis war ein gecharterter Tanzwagen (WGmz):

[image]

[image]

Eine Tanzfläche vom feinsten:

[image]

Genauso die Boxen:

[image]

Hier die Küche (modernisiert, mit Ceran-Kochfeld):

[image]

Weiter geht es durch die drei Bm 235:

[image]

Zunächst die modernere Design-Variante:

[image]

Dann die traditionelle:

[image]

...mit den Klapptischen und der selbstregulierbaren Heizung, auf der ich immer gerne meine Füße abgestellt habe:
[image]

Auch die Toilettenräume gibt es einmal modern...

[image]

...und auch traditionell:

[image]

Für die Männer, die ihr kleines Geschäft lieber im Stehen verrichten, gibt es sogar ein Pissoir:
[image]

Schließlich folgen die drei deklassierten Aimz:

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

Für den gesamten Zug galt übrigens:

[image]

Aus diesem Grund wurden die Toiletten vor der Hochbrücke in Rendsburg verschlossen, damit die Leute vor Ort auch während und nach der IC 2417-Ära noch Freude an ihrem Eigenheim und Garten haben ;-):

[image]

Zum Schluss noch ein Foto von der Lok der Baureihe 103, die ich leider erst in Hamburg Hbf fotografieren konnte, da sie in Flensburg nicht mehr an den Bahnsteig gepasst hat:

[image]

Insgesamt war das Fotografieren aus dem Fenster eine sehr feuchte Angelegenheit. Und auch in mein Abteil im Bm regnete es zeitweise rein. Aber es war wirklich eine sehr schöne Fahrt und ich hoffe, ich habe einigen Forumanen Lust darauf gemacht, mal (wieder) mit diesem Zug zu fahren!

Viele Grüße,
Ludo

Reisebericht: Fahrt im historischen IC 2417

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Montag, 29. August 2011, 15:11 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

Vielen Dank für dien schönen Bericht. Mit dem Zug will ich unbedingt auch mal fahren. :)
Die Aimz mag ich eigentlich schon, aber historisch korrekt sind sie in diesem Zug nicht. Dennoch besser als nichts.
Als ob 1985 Aimz in den IC waren. Ja nee, is klar ;) lol

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

nette Pics, aber.

Thomas_77, Montag, 29. August 2011, 15:11 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

ist es nicht ein Armutszeugnis, mit welchem Ramsch die DB im Plandienst fährt?

Krümelseife, versifftes Wachbecken, kein Restaurantersatz ... naja, immerhin fährt der Zug noch.

nette Pics, aber.

Dancingmachine, Montag, 29. August 2011, 16:06 (vor 2660 Tagen) @ Thomas_77

ist es nicht ein Armutszeugnis, mit welchem Ramsch die DB im Plandienst fährt?

Krümelseife, versifftes Wachbecken, kein Restaurantersatz ... naja, immerhin fährt der Zug noch.

Und andere zahlen nen Heiden Geld um mit solchen historischen Wagen zu fahren, hier gibt es diese zum IC Tarif ;)

Begeisterung für alte Wagen

Markus @, NNST, Montag, 29. August 2011, 16:53 (vor 2660 Tagen) @ Dancingmachine

Und andere zahlen nen Heiden Geld um mit solchen historischen Wagen zu fahren, hier gibt es diese zum IC Tarif

"Die anderen" setzen sich auch dafür ein, dass es den Zug weiterhin mit den historischen Wagen gibt. Und an der Auslastung sieht man ja wohl, dass die Wagen soooooo alt gar nicht sein können :-)

Wurde das nachträglich

Tob, Montag, 29. August 2011, 15:42 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

Für die Männer, die ihr kleines Geschäft lieber im Stehen verrichten, gibt es sogar ein Pissoir:
[image]

im Waschraum eingebaut?

Danke :)

Kai_ME @, Null-zwo-elf, Montag, 29. August 2011, 18:37 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

Und ich war noch unsicher, was ich mit der nächsten Tageskarte 1.Klasse anstelle...
Der Avmz wirkt ja richtig kuschelig! :)
Danke für die Mühe!

Gruss,
Kai

--
I am older now, but still running against the wind...

P.S.

Kai_ME @, Null-zwo-elf, Montag, 29. August 2011, 18:52 (vor 2660 Tagen) @ Kai_ME

Im übrigen schön zu sehen, dass der 2417 ja schon fast Sprinter-Qualitäten hat!
Hält zwischen Hamburg und Essen nur noch in den Metropolen Münster und Gelsenkirchen...
Fein, fein!

Kai

--
I am older now, but still running against the wind...

Reisebericht: IC 2417 - Danke!

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 29. August 2011, 19:52 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

Moin!

Besten Dank für Deinen kurzen Bericht. Bei mir hat's letztes Jahr nicht geklappt, dieses habe ich ihn gar nicht erst in den Planungen dringehabt.

Dafür bin ich heute das erste Mal in einem 610er gefahren. ;-) Ein Genuß!

Viele Grüße, Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr

VT 610 = Genuss?!

Ludo @, Göttingen/Oberfranken, Montag, 29. August 2011, 23:22 (vor 2660 Tagen) @ Sören Heise

Dafür bin ich heute das erste Mal in einem 610er gefahren. ;-) Ein Genuß!

Genuss - wieso das? Wegen der "wunderschönen", durchgesessenen grünen Sitze oder doch wegen der funktionierenden Neigetechnik?

VT 610 = Genuss?!

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Montag, 29. August 2011, 23:28 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

Dafür bin ich heute das erste Mal in einem 610er gefahren. ;-) Ein Genuß!


Genuss - wieso das? Wegen der "wunderschönen", durchgesessenen grünen Sitze oder doch wegen der funktionierenden Neigetechnik?

Wahrscheinlich vorher zu oft VT 612 gefahren. ;) *SCNR*

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

VT 610 = Genuß!

Sören Heise @, Region Hannover, Mittwoch, 31. August 2011, 20:56 (vor 2658 Tagen) @ 218 466-1

Moin!

Warum ich erst jetzt antworte, siehe hier.

Warum Genuß?
Mein subjektiver Eindruck von drei Fahrten in zwei unterschiedlichen Einheiten:

- Die Sitze sind bequem. Ob im 614, im 628, im Dosto, im y-Wagen oder im 610: Sie sind bequem.
- Das Fahrzeug war leise. Man merkte kaum (das ist vielleicht ein wenig übertrieben), daß man in einem Dieseltriebwagen war.
- Die Neigetechnik war feinfühlig.
- Ja, ich habe bislang nur den 612 als Vergleich. Mit dem 611 bin ich noch nie gefahren.

[image]

610 511, Nürnberg Hbf, 18.8.2011

Viele Grüße, Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr

VT 611 = Genuß! Naja

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Sonntag, 04. September 2011, 23:54 (vor 2654 Tagen) @ Sören Heise
bearbeitet von 218 466-1, Sonntag, 04. September 2011, 23:56

Moin!

Hi Sören,

Warum Genuß?
Mein subjektiver Eindruck von drei Fahrten in zwei unterschiedlichen Einheiten:

- Die Sitze sind bequem. Ob im 614, im 628, im Dosto, im y-Wagen oder im 610: Sie sind bequem.

Wobei man zwischen 628.2 und 628.4 unterscheiden muss. Ich nehme an, Du meinst den 4er.

- Das Fahrzeug war leise. Man merkte kaum (das ist vielleicht ein wenig übertrieben), daß man in einem Dieseltriebwagen war.
- Die Neigetechnik war feinfühlig.
- Ja, ich habe bislang nur den 612 als Vergleich. Mit dem 611 bin ich noch nie gefahren.

[image]

610 511, Nürnberg Hbf, 18.8.2011

Viele Grüße, Sören

Hier mal ein Vergleichsbild vom VT 611:
[image]
Der Unterschied zwischen 610 und 611 ist gar nicht sehr groß. Nur alles etwas edler (Holztische, Leseleuchten) und moderner (Zugzielanzeiger im Innenraum) und auch wesentlich bequemer als der 612.
Wenn Du den 611 ausprobieren willst, musst Du nach Baden-Württemberg kommen. Die VT 611 sind alle in Ulm stationiert. Haupteinsatzstrecken:
- IRE Ulm-Friedrichshafen-Basel
- IRE (Ulm/Kißlegg-)Aulendorf-Sigmaringen-Tübingen-Stuttgart
Teilweise auch RB Lindau-Friedrichshafen an Sa+S.
RB Ulm-Aulendorf-Leutkirch an W(Sa).
Aber alles kein Vergleich zu den n-Wagen. ;-)

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

610 <-> 611

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 05. September 2011, 10:09 (vor 2654 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von Sören Heise, Montag, 05. September 2011, 10:09

Moin!

Wobei man zwischen 628.2 und 628.4 unterscheiden muss. Ich nehme an, Du meinst den 4er.

Ja, 628.4. Die Zeit der 628.2 in Niedersachsen ist lange vorbei. Die 628.4 fahren vor meiner Haustür auch nur noch drei Monate. Um Braunschweig herum ist ihre Ablösung auch schon in greifbarer Nähe.

Hier mal ein Vergleichsbild vom VT 611:
[image]
Der Unterschied zwischen 610 und 611 ist gar nicht sehr groß. Nur alles etwas edler (Holztische, Leseleuchten) und moderner (Zugzielanzeiger im Innenraum) und auch wesentlich bequemer als der 612.

Danke, den 611 kenne ich noch nicht. Eine geplante Tour mit ihm habe ich gestrichen.
Ist der Blaupunkt-Sitzbezug original oder erst im Rahmen eines Redeigns dazugekommen?
Holztische brauche ich nicht unbedingt.
Leseleuchten hat der 610 nicht, aber man kann an den meisten Plätzen die Deckenbeleuchtung sebst betätigen.
Zugzielanzeiger im Innenraum gibt's auch, eventuell nachgerüstet. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nur das Ziel anzeigen oder auch Zwischenstationen.
Sie werden jetzt jedenfalls modernisiert (hier die Pressemeldung der DB).

Wenn Du den 611 ausprobieren willst, musst Du nach Baden-Württemberg kommen. Die VT 611 sind alle in Ulm stationiert. Haupteinsatzstrecken:
[...]

Neustadt - Donaueschingen - Tuttlingen - Ulm nicht?

Aber alles kein Vergleich zu den n-Wagen. ;-)

De gustibus non est disputandum. ;-)
Davon hatte ich während des WMinnenpasses einen glaube ich. 50 80 22-34 586 4 D-DB, einen Bnrz 446. Am 4. 8. im 4925.

[image]

Immerhin in einer mir bislang nicht persönlich bekannten Innenraumgestaltung (OFV im Schleswig-Holstein-Design).

Viele Grüße, Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr

610 <-> 611 // n-Wagen SH

Ludo @, Göttingen/Oberfranken, Montag, 05. September 2011, 11:51 (vor 2654 Tagen) @ Sören Heise

Zugzielanzeiger im Innenraum gibt's auch, eventuell nachgerüstet. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nur das Ziel anzeigen oder auch Zwischenstationen.

Die zeigen nur das Ziel an, genau wie die beiden "Geschwister".

Aber alles kein Vergleich zu den n-Wagen. ;-)


De gustibus non est disputandum. ;-)
Davon hatte ich während des WMinnenpasses einen glaube ich. 50 80 22-34 586 4 D-DB, einen Bnrz 446. Am 4. 8. im 4925.
Immerhin in einer mir bislang nicht persönlich bekannten Innenraumgestaltung (OFV im Schleswig-Holstein-Design).

Davon gibt es in Franken jetzt einige. Diese wurden SH umstationiert; wenn man genau hinschaut erkennt man noch den alten Standort, der etwas schlampig abgekratzt wurde. Ich nehme an das sind die Wagen, die als RB Hamburg-Ahrensburg(-Bad Oldesloe) unterwegs waren und jetzt durch Dostos abgelöst wurden.

Nein

611003 3, Sonntag, 11. September 2011, 18:29 (vor 2647 Tagen) @ Ludo

Zugzielanzeiger im Innenraum gibt's auch, eventuell nachgerüstet. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nur das Ziel anzeigen oder auch Zwischenstationen.


Die zeigen nur das Ziel an, genau wie die beiden "Geschwister".

Nein. Der 610er zeigt Ziel, Datum / Uhrzeit und den nächsten Halt an, etwa zu vergleichen mit dem modernen Dosto.

610 <-> 611

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Montag, 05. September 2011, 12:23 (vor 2653 Tagen) @ Sören Heise

Moin!

Servus,

Wobei man zwischen 628.2 und 628.4 unterscheiden muss. Ich nehme an, Du meinst den 4er.


Ja, 628.4. Die Zeit der 628.2 in Niedersachsen ist lange vorbei. Die 628.4 fahren vor meiner Haustür auch nur noch drei Monate. Um Braunschweig herum ist ihre Ablösung auch schon in greifbarer Nähe.

Ah, und was kommt dann, 642, 648, ...?


Danke, den 611 kenne ich noch nicht. Eine geplante Tour mit ihm habe ich gestrichen.
Ist der Blaupunkt-Sitzbezug original oder erst im Rahmen eines Redeigns dazugekommen?

Redesign. Vorher auch grün.

Holztische brauche ich nicht unbedingt.
Leseleuchten hat der 610 nicht, aber man kann an den meisten Plätzen die Deckenbeleuchtung sebst betätigen.
Zugzielanzeiger im Innenraum gibt's auch, eventuell nachgerüstet. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nur das Ziel anzeigen oder auch Zwischenstationen.
Sie werden jetzt jedenfalls modernisiert (hier die Pressemeldung der DB).

Wenn Du den 611 ausprobieren willst, musst Du nach Baden-Württemberg kommen. Die VT 611 sind alle in Ulm stationiert. Haupteinsatzstrecken:
[...]


Neustadt - Donaueschingen - Tuttlingen - Ulm nicht?

Doch, und Neustadt-Rottweil. Habe ich vergessen, sorry. Allerdings auf diesen Strecken ohne NT und vereinzelt sind in diesen Umläufehn 218+ n-Wagen dabei.

Aber alles kein Vergleich zu den n-Wagen. ;-)


De gustibus non est disputandum. ;-)
Davon hatte ich während des WMinnenpasses einen glaube ich. 50 80 22-34 586 4 D-DB, einen Bnrz 446. Am 4. 8. im 4925.

[image]

Immerhin in einer mir bislang nicht persönlich bekannten Innenraumgestaltung (OFV im Schleswig-Holstein-Design).

Die sind heuer auch im Allgäu unterwegs. Zuvor nur im hohen Norden. Die Sitze sind auch bequem aber leider überwiegend in Reihenbestuhlung angeordnet, weshalb ich "normale" n-Wagen vorziehe.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

648!

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 05. September 2011, 13:26 (vor 2653 Tagen) @ 218 466-1

Moin!

Ah, und was kommt dann, 642, 648, ...?

Wir sind in Niedersachsen und es geht um Dieseltriebwagen. Es gibt eine Eisenbahnfabrik in Salzgitter, das heißt, es gibt nur deren Produkte. ;-)
Also 648, hoffentlich mit geänderter Luftzufuhr, daß man nicht nach fünf Minuten auf einem Fensterplatz erfroren ist.
Durch die Heide wird die Osthannoversche Eisenbahn fahren unter einem noch nicht feststehenden Namen, für die Strecken im Zwecklosverband Braunschweig steht noch kein Betreiber fest (ich weiß auch gar nicht, ob die Ausschreibung schon läuft).

Redesign. Vorher auch grün.

Danke!

Zugzielanzeiger

Danke an Ludo!

Neustadt - Donaueschingen - Tuttlingen - Ulm nicht?


Doch, und Neustadt-Rottweil. Habe ich vergessen, sorry. Allerdings auf diesen Strecken ohne NT und vereinzelt sind in diesen Umläufehn 218+ n-Wagen dabei.

Kein Problem. Rottweil war für mich irrelevant, daher ungenannt. Ich denke, Kurzwende in Neustadt.

Die sind heuer auch im Allgäu unterwegs.

Interessant. Ich hätte gedacht, sie seien in Württemberg zuhause - in Heilbronn gab es sie wie Sand am Meer, als ich da (also in der Käthchenstadt) war.

Viele Grüße, Sören

Vielen Dank!

Matze86 @, München, Montag, 29. August 2011, 20:04 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

- kein Text -

Vielen Dank!

ktmb, Montag, 29. August 2011, 23:41 (vor 2660 Tagen) @ Ludo
bearbeitet von ktmb, Montag, 29. August 2011, 23:42

Vielen Dank. Freue mich schon auf meine Fahrt im IC 2417 Anfang November von Flensburg nach Münster.

Grüße

Aimz in ozeanblau/beige?

abomz @, Dienstag, 30. August 2011, 01:34 (vor 2660 Tagen) @ Ludo

Gab es wirklich jemals Aimz in ozeanblau/beiger Lackierung?

Aimz in ozeanblau/beige!

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Dienstag, 30. August 2011, 01:43 (vor 2660 Tagen) @ abomz

Gab es wirklich jemals Aimz in ozeanblau/beiger Lackierung?

Nein. Die sind 1987-1991 aus Schnellzugwagen Am/Amz umgebaut worden, die zuvor allerdings tatsächlich Oreanblau/Beige waren. Dieser Umbau ist mit der Umlackierung in Fernblau/Hellblau/Lichtgrau für IR einhergegangen.
Somit sind diese Aimz historisch nicht korrekt.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]

Reisebericht: Fahrt im historischen IC 2417

Fahrplan, Dienstag, 30. August 2011, 14:52 (vor 2659 Tagen) @ Ludo

Schöner Bericht :-)

Wie ist eigentlich bei diesem Zug die Auslastung bis / ab Hamburg? Bekommt man überhaupt einen Platz oder ist der Zug in seiner Funktion als Sonntagsverstärker eher überfüllt?

Weiß jemand schon, ob die Verbindung im nächsten Fahrplanjahr immer noch gefahren wird bzw. ob die Garnitur dann eine andere Verbindung übernimmt?

Reisebericht: Fahrt im historischen IC 2417

Ludo @, Göttingen/Oberfranken, Dienstag, 30. August 2011, 16:12 (vor 2659 Tagen) @ Fahrplan

Wie ist eigentlich bei diesem Zug die Auslastung bis / ab Hamburg? Bekommt man überhaupt einen Platz oder ist der Zug in seiner Funktion als Sonntagsverstärker eher überfüllt?

Von Flensburg bis Hamburg herrschte im Zug gähnende Leere, sodass man meist ein Abteil für sich hat. Ideal, wenn man den Zug genießen will. In Hamburg füllte sich der Zug dann ganz gut und ich nehme an, dass das bis Köln nicht wesentlich weniger wird; also Reservierung ab Hamburg ist zu empfehlen. Schließlich hat der Zug ja fast ICE-Sprinter-Qualitäten (Hamburg-Münster ohne Zwischenhalt).

Weiß jemand schon, ob die Verbindung im nächsten Fahrplanjahr immer noch gefahren wird bzw. ob die Garnitur dann eine andere Verbindung übernimmt?

So lange die Nachfrage da ist und die Garnitur vom EBA die nötige Zulassung erhält, wird man sie wohl nicht einfach einstampfen.

Gilt die Reservierungsempfehlung auch für die 1. Klasse?

MAPO81, Freitag, 02. September 2011, 21:52 (vor 2656 Tagen) @ Ludo

- kein Text -

Reservierungsempfehlung für die 1. Klasse + Bilder Apmz

Ludo @, Göttingen/Oberfranken, Freitag, 02. September 2011, 22:46 (vor 2656 Tagen) @ MAPO81

Letztes Jahr habe ich es beim historischen IC 1817 einmal erlebt, dass die komplette 1. Klasse ausreserviert war! (Das war allerdings zum Herbstferienende / Semesterstart). Bei dieser Garnitur vekehrte übrigens ein Apmz als 1.-Klasse-Wagen; (der Avmz war deklassiert). Hier ein paar Fotos von diesem Wagen:

[image]

[image]

[image]

Grundsätzlich dürfte für die 1. Klasse in etwa das gleiche gelten. Von Hamburg Richtung NRW findet man an "normalen" Sonntagen in der 1. Klasse wohl noch freie Plätze, aber alleinige Abteilnutzung ist da ziemlich ausgeschlossen. Diesen Luxus hat man dafür auf Flensburg-Hamburg fast garantiert!

Danke für die Bilder ! (owT)

GUM @, Montag, 05. September 2011, 12:28 (vor 2653 Tagen) @ Ludo

nix

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum