Reisebericht Wien -was offen blieb (Reiseberichte)

Maggus @, Ravensburg (Württ), Montag, 25. August 2008, 12:51 (vor 4067 Tagen) @ BenjaRa

Hallo maggus!

Bis auf die Wasserpfeifen, gegen die ich irgendwie eine Abneigung verspüre, ein sehr interessanter Bericht.

Schade, ich rauche gerne Wasserpfeifen! ;-)

Könntest Du mir mitteilen, um was für ein Hotel es sich bei eurem Übernachtungspunkt gehandelt hat?

das war das Hotel Donauwalzer.

Habe ich gebucht bei L'TUR. 2 Nächte im DZ 142,-€. Also 71,-€ pro Nase für 2 Nächte.

Zum EN: Sind das "normale" ÖBB-Sitzwagen?

Ja, und wie gesagt, reserviere besser nicht. Sonst kommst Du noch zu anderen Reservierern ins Abteil. Der Zug wird sehr früh bereitgestellt. Der Zug hat 3 Sitzwagen, 2 Abteil- und 1 Großraumwagen.
Wir haben uns zu Leuten dazugesetzt, die nur bis Amstetten (1h20min ab Wien) gefahren sind.

Grüßle aus Berlin,
BenjaRa.

Grüße aus Ravensburg.

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum