Alstom AGV: Was wurde aus dem Prototypen von 2001? (Allgemeines Forum)

bigbug21 ⌂ @, Stuttgart, Dienstag, 03. August 2010, 20:52 (vor 3030 Tagen)

Liebe Mitstreiter,

bei der Routineauswertung einer Zeitschrift für Wikipedia ist mir heute eine bemerkenswerte Meldung von Anfang 2001 ins Auge gestochen. Demnach (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Alstom_AGV#Prototyp) bot Alstom im Jahr 2000 der spanischen Staatsbahn RENFE auf eine Ausschreibung hin einen als "AGV" bezeichneten TGV-Nachfolger mit verteilten Antrieb für die Schnellfahrstrecke Madrid--Barcelona an. (Wenig später sollte der Auftrag an Siemens (Velaro E) bzw. Talgo (Talgo 350) gehen.)

Ich frage mich, was in den Jahren zwischen 2001 und 2008 (offizielle Vorstellung des weithin bekannten Prototyps) mit dem Projekt AGV passiert ist. Wurde das Projekt klammheimlich eingestampft? Erwies sich der Prototyp als nicht fahrtauglich? Oder war das Interesse an einem TGV-Nachfolger derart gering, dass das Projekt vorübergehend eingeschlafen ist?

Nachdem weder die englischsprachige noch die französischsprachige Wikipedia etwas zur Geschichte des AGV vor 2008 wissen, möchte ich gerne die Frage hier in den Raum stellen. Weiß jemand mehr?

Viele Grüße aus Dresden
Peter

--
unterwegs für freie Eisenbahn-Geodaten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum