Wann nervt Musik über Kopfhörer? (Allgemeines Forum)

ICE-T-Fan, Montag, 26. Mai 2008, 21:15 (vor 4133 Tagen) @ Holger_HAM

Solange die DB das hören von Musik via Kopfhörer in der ICE-T-Lounge nicht ganz verbietet, kann ich damit leben.

Wenn ich das Gefühl habe jemand fühlt sich gestört und sagt nur aus Diskussionsvermeidung nix, frage ich gelegentlich auchmal nach ob sich die Leute gestört fühlen.

Komischerweise bekomme ich dann in fast allen Fällen ein "nein" zu hören.

Entweder fühlen sich die Leute wirklich nicht gestört oder sie wollen einfach nur einen Kommentar vermeiden.
Letzteren kann ich dann nunmal nicht helfen.

Man muss ja nicht immer dne mp3-Player auf volle Leistung stellen, das Problem ist nur halt, das man selbst bei mittlerer Lautstärke, die gerade ausreichend ist den Umgebungslärm zu unterdrücken, noch leichte Musik ausserhalb der Kopfhörer wahrnehmen kann, besonders wenn der Zug relativ leer ist.

Ich konnte in einer ansonsten leeren Lounge problemlos einen DVD-Film mithören den ein DB-Mitarbeiter während seiner vermutlich Heimfahrt auf seinem Laptop angesehen hat, obwohl er Kopfhörer hatte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum