[AT] Handelsgericht kippt 30 Klauseln aus BB von Flixbus (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:04 (vor 12 Tagen) @ bahnfahrerofr.
bearbeitet von J-C, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:04

Ich habe es bisher nicht erlebt, aber selbst wenn Regiojet diese Klausel hätte, fände sie in Österreich quasi keine Anwendung. Der einzige Zwischenhalt zwischen Wien Hbf und Breclav ist Wien Simmering.

Und wenn Regiojet weiter nach Budapest fährt, wird man glaub ich auch Wien - Budapest ohne Zwischenhalt machen. In dem Fall wird sich also gar nichts ändern.

In den Beförderungsbedingungen dee WESTbahn fand ich auch keine derartige Klausel. Dort sind ja auch Fahrtunterbrechungen möglich.

Wenn ich mir die deutschsprachigen Beförderungsbedingungen von Regiojet.at (Link), sehe ich auch keine entsprechende Klausel, stattdessen viele Rechtschreibfehler. Bei Fahrtunterbrechungen wird eine Fahrkarte jedoch ungültig. Ebenso wird die Reservierung nach 15 Minuten Nichtnutzung verfallen. Aber darum muss man sich bei Zustieg in Simmering keine Sorgen kümmern.

Mit anderen Worten: Für Regiojet in Österreich würde solch eine Klausel wohl nie angewendet.

Da ich auch sonst eine Fahrkarte auf ganzer Strecke nutze (höchstens mal innerhalb der selben Stadt einen anderen Bahnhof als ursprünglich angedacht nehme), kam mir eben sowas nicht vor, aber das ist natürlich spannend, dass man solche Beförderungsbedingungen einbaut.

Was ich aber viel lustiger finde, ist das hier:

1.Wenn der Reisende das Rauchverbot nicht einhält, seinen eigenen Alkohol in den RegioJet Zügen gebraucht, wird ihm eine Geldbuße von 1000,- Kc auferlegt.
2. Bei Verursachung einer Abfahrtsverzögerung unter 1 min. wird dem Reisenden eine Buße von 1000,-CZK für jede nachfolgende Minute auferlegt.
3. Bei Zerstörung oder Beschädigung des Zuges wird dem Reisenden ein Bußgeld von 1000,-CZK auferlegt.

Läuft. 1000 CZK sind übrigens ca. 40€.

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum