Wo ist das Problem? (Allgemeines Forum)

Altmann @, Amstetten, Dienstag, 08. Oktober 2019, 20:20 (vor 11 Tagen) @ GibmirZucker

Der Begriff Ostdeutschland stand damit frei, eine neue Bedeutung zu bekommen und wurde gerade von der Springerpresse als Sammelbegriff für zur DDR gehörende Regionen verwendet. Eine wertneutrale Neubewertung fand noch nicht statt.

Ich wohne in Ostösterreich (das war mal russisch besetztes Gebiet nach dem zweiten Weltkrieg). Dass ich damit Bürger zweiter Klasse wäre, ist mir bisher aber noch nicht in den Sinn gekommen, und ich fühle mich durch die Bezeichnung nicht diskriminiert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum