Vermutung (Allgemeines Forum)

idle2, Jenseits des FVs, Dienstag, 08. Oktober 2019, 15:24 (vor 11 Tagen) @ MvG

Naja bis Juli hat man mit IC 2 geplant und da wäre der halt kein Problem gewesen.
Eine provisorische Bahnsteigerhöhung innerhalb eines halben Jahres durchzukriegen ist schon sportlich.

Zumindest gäbe es die Möglichkeit einer mobile Bahnsteigerhöhung wie in Wissingen praktiziert. Einfach mal googeln "Wissingen Extra3".

Der ICE wäre ja sowieso nur bis März geblieben, dann kommt ja der IC-E.

Das ist klar. Wäre doch aber ein lustiger PR Gag für die Region, wenn denn auf offizieller Stelle Interesse bestünde.

Zum Vergleich können wir dann ja nach Oranienburg gucken, ob es da im März Geschrei gibt, wenn ihnen der ICE-Halt wieder weggenommen wird.

Der ICE verkehrt ja als IC. Neu sind ICEs auf dieser Strecke nicht (Ersatzzüge).

Den meisten ist nicht bewusst, dass es keine Direktverbindung mehr nach Dresden gibt und die IC Linie 17 eine attraktive Möglichkeit schaffen könnte.

Die Umsteigeverbindung hat lange Übergänge (25-35 min) das ist fast die Fahrzeit DN-BDKO!

Grüße

--
Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum