Elvetino mit neuen Aktionstagen. (Aktions-Angebote)

Twindexx @, St. Gallen (CH), Dienstag, 08. Oktober 2019, 13:13 (vor 11 Tagen) @ Reservierungszettel

Hoi,

Bei Reservierungen hat sie schon eine Bedeutung ;) Habe in Basel schon vereinzelt beobachten können wie Leute Züge gesucht haben - anhand von Abfahrtszeit und Ziel konnte er dann ausfindig gemacht werden.

Genau: Abfahrtszeit und Zielbahnhof und eben nicht die Zugsnummer.
-> IC 3 07:09 nach Basel.

Es kommt sehr oft vor, dass das SBB-Schalterpersonal null und nichts mit Zugsnummern anfangen kann. Ich hab das schon ein paar mal erlebt, dass Nicht-Einheimische am SBB-Schalter nach einem Zug gefragt haben und dabei die Zugsnummer angegeben haben und der Mitarbeiter hinter dem Schalter nachgefragt hat, ob man die Abfahrtszeit und den Zielort nennen könne.

Mit Zugsnummern kommst du in der Schweiz nicht sehr weit. Stattdessen werden hier sehr offensiv die Liniennummern verwendet. Und das ist dann potentiell ein Problem, weil zum Beispiel eine DB diese nirgends auf von ihr vekauften Tickets oder in ihrem Onlinefahrplan hinschreibt. Während der deutsche Fahrgast also einen IC 560 sucht, kommt von den Ansagen und den Displays immer nur ein IC 3 ohne Angabe einer Zugsnummer.


Grüsse aus dem IR 90.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 3, IR 13 und IR 37:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum