CN: mit Tempo 600 China-Europa v.v. ?? (Allgemeines Forum)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Montag, 07. Oktober 2019, 09:56 (vor 12 Tagen) @ Blaschke

Hallo Blaschi, hallo ICE-Fans,

Grad gesehen. In Rekordzeit nach Peking.

Vermutlich gibt es irgendwo auf dieser Planet noch ein Ort namens Peking?
America gibt es bei uns in NL ja auch, genauso wie Austerlitz, Soest und Zurich.
Schon mal "Beijing South Station" versucht?

Und das nicht irgendwann. Wenn irgendwelche Schnellfahrstrecken eingeweiht werden.

China ist tatsächlich dabei, eine Bahnkorridor nach Europa zu bauen.
Einfach Googlen auf "Belt Road Initiative".
Zum Teil für Cargos aber auch für Personen, damit man in zwei Tagen von Beijing nach Amsterdam reisen kann.
Irgendwann kommt man mit dem nightjet nach Istanbul und dort steigt man in einen türkisch-chinesischen HGV-Nachtzug um.

Von meinem Friedensstädtchen schafft man es in läppischen ZWEI Tagen nach Peking! Ja, mit dem Zug! Genaugenommen sogar in knapp 40 Stunden.
2 Tage bis nach Peking. Da müssen die ÖBB ihre NJ aber mal etwas beschleunigen, wenn die konkurrenzfähig bleiben wollen ...

Neuer China-Zug für Tempo 600... vielleicht sogar fahrerlos...


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstrangen enden nicht bei einer Staatsgrenze, sondern bei einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum