Hey, EXPRESSverbindung nach Peking! (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 06. Oktober 2019, 23:42 (vor 13 Tagen)

Hallöchen.

Grad gesehen. In Rekordzeit nach Peking.

Und das nicht irgendwann. Wenn irgendwelche Schnellfahrstrecken eingeweiht werden.

Nein, kann morgen schon los gehen.

Von meinem Friedensstädtchen schafft man es in läppischen ZWEI Tagen nach Peking! Ja, mit dem Zug! Genaugenommen sogar in knapp 40 Stunden.

Guckt:

[image]

Klingt doch prima!

Okay, wo dran würde es in der Praxis scheitern? Klar: an der Berliner S-Bahn zwischen Spandau bzw Hauptbahnhof und Ostbahnhof. Oder am 6-Minuten-Übergang vom RE 1 in Frankfurt(Oder) je nach Verbindung. Egal, Zugbindung aufgehoben. Ob das der Schaffner in Ulan Bator dann auch weiß?

2 Tage bis nach Peking. Da müssen die ÖBB ihre NJ aber mal etwas beschleunigen, wenn die konkurrenzfähig bleiben wollen ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum