... wo die alles hin wollen ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 06. Oktober 2019, 21:46 (vor 13 Tagen) @ Oscar (NL)

Hey.

Hat man nach dem Machtverlust der FPÖ ne EUROPAkarte gefunden und schaut jetzt, was es da im Ausland so alles an Destinationen gibt?

Mal gucken, welche Kommune als nächstes Zielort wird ...


Liebe ÖBB, kleiner Tip vom Blaschi: macht das doch wie bei der Tour de France. Wo sich die Städte bewerben müssen. Und natürlich bezahlen, wenn sie berücksichtigt werden wollen.

Überhaupt, müsstet Ihr, liebe ÖBB, dann nicht die Zielorte AUSSCHREIBEN? Gegenstand ist der Zielort eines NJ. Bedingung: mind 750.000 Einwohner, Wägelchenabstellplatz, Hotel für Zugpersonal, ....

Wer dann am meisten zahlt, der darf sich dann NIGHTJET-DESTINATION nennen.

Im nächsten Schritt werden dann auch Unterwegsbahnhöfe ausgeschrieben.

Und später natürlich auch die Startbahnhöfe in Felix Austria. Man muss ja nicht immer in Wien los fahren ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum