Wo denn? (Aktueller Betrieb)

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 06. Oktober 2019, 12:01 (vor 13 Tagen) @ Mario-ICE

Hallöchen.

Man wird da wohl alle zwei Stunden einen RE einfädeln können ohne einen ICE ausbremsen zu müssen. Zwischen Ingolstadt und Nürnberg geht's doch auch.

Ein schneller RE ist übrigens durchaus realistisch

Führt dann dazu, dass andere Regionen weitere Verschlechterungen hinnehmen werden müssen.

Welche Regionen in welchem Umfang?


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum