Bahnchef und Kanzler werden ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 05. Oktober 2019, 14:09 (vor 9 Tagen) @ Christian_S

Hey.

Eben, was hätteste auch in Berlin zu tun?

Als künftiger Bahnchef in Personalunion als Bundeskanzler ...

Osnabrück ist das Friedensstädtchen, in Berlin herrscht Sodom und Gomorrha ...

Statt 'Mutti' und 'Müller' braucht es da Monsieur Sarkozy und den Kärcher ... *duckundweg*


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum