Große Wendlinger Kurve nur mittel? (Allgemeines Forum)

s103, Mittwoch, 11. September 2019, 19:34 (vor 7 Tagen) @ Turbonegro
bearbeitet von s103, Mittwoch, 11. September 2019, 19:35

Hallo,

die große Wendlinger Kurve wird höhengleich aus der Altstrecke ausfädeln, aber so dass gleichzeitig von Flughafen nach Nürtingen und von Nürtingen nach Flughafen gefahren werden kann.

Damals war die große Wendlinger Kurve noch nicht beschlossen.
Jetzt muss irgendwann die neue Lärmschutzwand wieder teilweise weg und eine weitere Weiche rein.

Darf man das korrekt so interpretieren, dass das jetzige im Bau befindliche Portal inklusive Nische für die große Wendlinger Kurve mit den beschriebenen Fahrmöglichkeiten räumlich nicht im Weg ist?

Neben Lärmschutzwänden schätze ich, dass für diesen Fall eine private Tiefgarage etwas beschnitten werden muss. (Wäre gut vertretbar.)

Zum Tunnel, richtig, der Tunnel der kleinen Wendlinger Kurve wird eingleisig. Die große Wendlinger Kurve bekommt einen eigenen, deutlich längeren, Tunnel, der dann höhenfrei in die NBS einfädelt. Dieser ist aber noch nicht angefangen.

Für diejenigen, die sich noch nicht damit befasst haben: Die jeweils eingleisigen Tunnel enden zwangsläufig in direkt nebeneinanderliegenden Portalen, da der Platz eng ist.


Schöne Grüße
Gero


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum