Große Wendlinger Kurve nur mittel? (Allgemeines Forum)

s103, Mittwoch, 11. September 2019, 18:07 (vor 10 Tagen)

Hallo,

Hat jemand die Pläne der Anbindung für die kleine Wendlinger Kurve in Oberboihingen studiert oder zur Hand, oder noch besser die der großen Kurve für den nicht planfestgestellten Rest?

Die Tunnelportalbaustelle in Oberboihingen zeigt rechts neben der eigentlichen Stirnwand für das Portal eine Nische, die ebenfalls mit betonierten Pfählen stark befestigt ist und von der Breite her für das 2. Portal der großen Kurve reichen könnte. Die Nische wird von hinten nach vorne Richtung Bahnhof jedoch schmaler, so dass ein 2. Gleis kaum parallel bis zum Gleis von Nürtingen nach Wendlingen geführt werden könnte (ohne die Nischenwand noch einmal einzureißen).

Es macht daher den Eindruck, dass auf eine nicht kreuzungsfreie Lösung am Oberboihinger Ende für Verbindungen von und zur NBS der Neckar-Alb-Bahn hingearbeitet wird, dessen Vermeidung man sich bei der Einschleifung in die NBS Einiges kosten lässt.

Die Form der Oberboihinger Anbindung ist öffentlich ungefähr so konkret kommuniziert wie damals die Gleise 9/10 für S21.
Muss man annehmen, dass die Kurve doch nicht so sehr groß wird?


Schöne Grüße
Gero


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum