Was soll das bringen? (Allgemeines Forum)

Aphex Twin, Dienstag, 10. September 2019, 14:42 (vor 11 Tagen) @ agw

Die eben auch einfach woanders sitzen statt zum Comfortbereich zu laufen. Es dürfte doch meistens eher so laufen: Wenn der comfort-Bereich gerade da hält, wo man einsteigt, setzt man sich da gern hin. Sonst nimmt man halt den nächstbesten zur Verfügung stehenden Platz.


Nö, die meisten werden schon da einsteigen, wo der Comfort-Bereich ist. Es sei denn, die DB hat mal wieder Kommunikation dazu vergeigt.

Von der Subgruppe die regelmässig in überfüllten Zügen reisen. Der Rest, der in nicht-überfüllten Zügen reist sucht sich einfach den nächsten freien Platz.

Gibt es denn Schätzungen wieviel Prozent aller Züge überfüllt sind (wenn man es genau aufschlüsseln will müsste man sagen wieviel Prozent aller Reisesegmente, d.h. Streckenabschnitte zwischen zwei Halten, überfüllt sind). Als überfüllt darf man auch gern eine Sitzplatzauslastung von >95% definieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum