neues zum Übergang NRW-Tarif nach IC/ICE (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

agw @, NRW, Dienstag, 10. September 2019, 12:23 (vor 8 Tagen)
bearbeitet von agw, Dienstag, 10. September 2019, 12:24

Hallo.

Nach meinem Erlebnis Ende letzten Jahres hier und der kürzlichen Anfrage eines Users hier, habe ich jetzt Neuigkeiten bezüglich des Übergangs vom NRW-Tarif zum DB IC/ICE-Tarif.

Nachdem sich die DB gegenüber dem EBA sieben Monate um eine Antwort gedrückt hat, ob nun offiziell ein Bordpreis fällig ist oder nicht (und damit der NRW-Tarif der PK C gleichgestellt ist), kam heute die abschließende Antwort vom EBA:

Nach Mitteilung der DB sei der Produktklassenübergang zum 1.8.2019 gestrichen worden!
Das ist natürlich auch eine Lösung. *hust*

Zum 1.8.2019 ist auch (von mir unbemerkt) der Übergangspassus aus dem NRW-Tarif-Handbuch gestrichen worden.

Die DB BB blieben natürlich gleich, weil dort eh nur die originäre PK C erwähnt wird.

Hintergründe sind mir nicht bekannt. Im Prinzip ist das natürlich eine deutliche Verschlechterung im deutschen Eisenbahnsystem.

Grüße

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum