Warum dann nicht gleich konsequent? (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 09. September 2019, 23:38 (vor 12 Tagen) @ Blaschke

Tach.

Neben einer verstärkten Kameraüberwachung, die mittlerweile unumstritten ist


Wo ist die unumstritten?

Außerdem ist es schlicht Blödsinn. Da vermummt sich der Täter und schon ist der Film für'n Ar...

Wenn man aber schon solche Träume hat, dann bitte einfacher und konsequent: jeder bekommt einen Chip eingepflanzt und wird so pausenlos GPS überwacht! Dann weiß man immer sofort, wer als Täter in Frage kommt.

Wenn du nach dem Thema "Chip-Implantate" suchst, kannst du schnell den Eindruck gewinnen, dass genau deine Idee zur Wahrheit wird. Bist nicht der erste, der die Idee hatte :P

Und so wie du Aufnahmen nach 72 Std löschen lassen willst, so kann man ja genauso die Aufenthaltsdaten nach 72 Std löschen.

Indianer-Ehrenwort!

Also: Gesetz her. Jeder ab zum Doc. Chip ins Hirn. Fertig.

Auch wenn die Idee schon vor dir kam, bisher hat sich kein Politiker oder Konzern getraut, solch eine Forderung auszusprechen.

Wenn du diese Forderung umsetzen willst, bräuchtest du zuerst richtig gutes Lobbying beim Bürger und in der Politik. Doch wenn bisher kein Konzern und kein großer Verein dies ernsthaft fordert, wer dann?

Es scheint keinen Bedarf zu geben.

Schöne Grüße von jörg

Liebe Grüße von Jan-Christian

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum