(ZM:) FBQ: NABU findet schützenswerte Riffe. (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Freitag, 06. September 2019, 22:23 (vor 15 Tagen)

Hey.

Richtig was los auf Grund und Boden unter Wasser. Statt Schlick und Sand gebe es da Riffe. Genau da, wo der unnütze Tunnel hin soll. Heißt: aus die Maus. So sieht es der NABU. Die Dänen winken ab: wissen wir, kennen wir, uralt, kein Hinderungsgrund.


https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Werden-Riffe-zum-Problem-fuer-Fehmarn...

Da dürfte also noch ein Weilchen prozessiert werden. Und wer weiß, vielleicht verliert ein Dampfer ausgerechnet da rein zufällig irgendwelchen Giftmüll, der so einem Riff den Garaus macht.

Na ja, was lese ich im Artikel: Beim Fertigstellungstermin ist man mittlerweile irgendwo bei 2028?!?!! Wer ist denn da hoffnungsloser Optimist?


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum