Praxistipp: Fahrgastrechte und BahnBonus (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sflori @, Dienstag, 03. September 2019, 17:01 (vor 14 Tagen)

Moin,

falls man im Rahmen einer Fahrgastrechte-Anfrage eine Erstattung von BahnBonus-Punkten zugesagt bekommt, lohnt es sich, auf bahn.de zu prüfen, ob sie tatsächlich eintreffen.

Bei mir hat das bislang immer geklappt, neulich jedoch fehlten 500 Punkte.

Ein Anruf im SC Fgr und beim BahnBonus-Service brachte Klarheit: Die Erstattung erfolgte nicht anhand der im Antrag angegebenen BahnCard-Nummer, sondern anhand von Name und Adresse. Dort gab es scheinbar ein zweites (ungenutztes) Konto, dem die Punkte gutgeschrieben wurden. In meinem regulären BahnCard-Account war nichts zu sehen von den Punkten.

Die sehr freundlichen Mitarbeiter vom BahnBonus-Service haben das korrigiert. Es lohnt sich jedoch, da genau aufzupassen...


Bye. Flo.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum