Mach dir da keine Gedanken (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Dienstag, 03. September 2019, 13:43 (vor 14 Tagen) @ VT642
bearbeitet von J-C, Dienstag, 03. September 2019, 13:44

Beachte alle Züge, die auf der Wegevorschrift stehen, beim Rest hast du freie Wahl. So habe ich auf meiner Fahrt von Linz über Wien nach Breclav statt des RJ aus Salzburg, der auf dem Reiseplan stand, den ICE davor genommen, um mir etwas Puffer in Wien zu gönnen und eben mal wieder im ICE gefahren zu sein. Absolut stressfrei. Und was bei den ÖBB funktioniert, die selber wesentlich restriktivere Sparschienen (mit Zugbindung auch im Ausland) haben, sollte auch bei der DB gehen.

Ich sehe auch nicht, was an dem Beitrag ein Problem sein soll. Du musst nur den vorgegebenen grenzüberschreitenden Zug nutzen, beim Rest hast du freie Wahl.

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum