Darum ! (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Garfield_1905, Donnerstag, 29. August 2019, 20:42 (vor 19 Tagen) @ br752

Ich warte auf keine Mutmassungen irgendweiner Art oder habe ich danach gefragt?
Sebst wenn es so waere darf man doch wohl danach fragen? Es koennte auch Infos geben die man nicht beim Servicenter bekommt, wie z.B. wie lange die Bearbeitung gedauert hat.

Okay, und was würde Dir das nützen ? *grübel

Kein Beissreflex (Du mußt mal etwas entspannter reagieren ...), sondern das allgemeine Unverständnis darüber, warum man sich mit derartigen Fragen nicht zuerst an die zuständige Stelle wendet. Da hat man eine konkrete, 'einklagbare' Auskunft. Dort kann man im übrigen tatsächlich den konkreten Fall schildern, der u.U. anders liegt als scheinbar vergleichbare Fälle.

Was hat man hier ? Ellenlange Diskussionen mit z.T. höchst unterschiedlichen Auffassungen, die einen letztlich keinen Schritt weiterbringen, weil man ja nicht weiß, wer dann wohl Recht hat. Und was hat man davon ? Kannst Du Deine Ansprüche damit 'einklagen', indem Du sagst: 'Ja, der User XYZ hat im ICE-Treff aber gesagt ...' Und dabei ist nicht mal sicher, ob Du Dir die 'richtige' Auskunft rausgesucht hast, sondern wahrscheinlich die, die Dir am ehesten zusagt, egal ob 'richtig' oder 'falsch'.

Ansonsten schildern User dann ihre Fälle (wie ja auch hier schon geschehen), die aber u.U. gar nichts mit Deinem Problem zu tun haben, sofern man überhaupt weiß, worin Dein Problem besteht (ich hab's noch nicht verstanden ....) und dann wird kräftig über die Clearingstelle, das Kundenzentrum oder 'wasweißich' hergezogen. Löst aber alles nicht Dein Problem und Du bist so schlau 'alswiezuvor' ... ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum