Wieso Preisminderung? (Aktueller Betrieb)

Bahngenießer, Sonntag, 25. August 2019, 20:35 (vor 25 Tagen) @ musicus

Angesichts der entstehenden Unannehmlichkeiten à la Fahrzeitverlängerungen enormen Ausmaßes ist die Flexpreisminderung eigentlich noch das Mindeste was man als Kunde erwarten darf...

Wieso Flexpreis-Minderung?
Der Fahrgast fährt einen Umweg über Rheine oder Bielefeld. Dann müsste die Fahrkarte doch eigentlich teurer sein!
Und Sparpreise und Super-Sparpreise sollten während der Zeit auf dieser Strecke ganz abgesagt werden, da man durch die Umleitungen vielleicht 1-2 Züge mehr benötigt und die Wagen folglich durch leerere Züge wieder eingespart werden müssen.
(So würde es die Bahn sicher gerne ausdrücken wollen.)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum