... gleisverbindungstechnisch null Problemo! (Aktueller Betrieb)

Christian_S, Sonntag, 25. August 2019, 06:41 (vor 27 Tagen) @ Blaschke


Und von 21 komme ich natürlich Richtung Kassel.

Die Frage ist nur, ob es dafür auch alles entsprechende Signale gibt, dass man so fahren könnte. In Richtung Kassel - Altenbeken - Hannover würde dabei jeweils das übliche Gleis befahren. Da müßte man in Altenbeken nur wenden können. Nur in der Gegenrichtung Hannover Altenbeken Kassel sieht mir da viel nach Gegengleis aus ...

Wenn, wir ihr schreibt, dieses Verbindungsgleis als Zugfahrt befahrbar ist dann geht das alles auch signaltechnisch, anschließend Richtung Kassel auszufahren. Eine Gegengleisfahrt ist dafür nicht notwendig.

Nur zum Wenden von ICE ist das Gleis 21 dann doch zu kurz. Geht also nur mit ICE 2 oder ICE 3 bzw T in Einzeltraktion.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum