Dacia-Erfahrungen (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sfasolack, Bonn, Samstag, 24. August 2019, 15:24 (vor 24 Tagen) @ Alter Köpenicker
bearbeitet von sfasolack, Samstag, 24. August 2019, 15:25

Moin!

Bin auch vor knapp 2 Wochen mit dem Dacia von Wien nach Bukarest gefahren.

Am besagten Tag waren in Wien sämtliche rumänischen Wagen nicht am Zug. Sie seien gar nicht erst bis Wien gekommen und sollten dann ab Budapest zur Verfügung stehen. Bei der MÁVia ist ja grundsätzlich mit allem zu rechnen (zwei Wochen fehlte auf meinem Weg nach Zürich der WL nach München, stattdessen gab es einen Avmz), aber in Keleti standen dann die rumänischen Wagen tatsächlich vollständig am Bahnsteig gegenüber. Gab dann sogar in Rumänien irgendwann einen Speisewagen, nur ohne Speisekarte. Was zu essen gab es trotzdem.

Bin mit 1:28h Verspätung angekommen.

Grüße
sfasolack


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum