tolles Budapest (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Alter Köpenicker @, BSPF, Freitag, 23. August 2019, 17:47 (vor 29 Tagen) @ Blaschke

Budapest ist toll.


Also der Bahnhof Keleti war bei meinem Besuch vor einiger Zeit doch etwas heruntergekommen.

Paßte aber zum eher unfreundlichen Menschenschlag da.

Heruntergekommen würde ich so nicht sagen. Er ist eben anders und vor allem alt, das trifft auch auf den Westbahnhof (Nyugati) zu. An beiden Bahnhöfen wurde bei meinem letzten Aufenthalt im Mai allerdings gearbeitet. Dennoch eine tolle Stadt, die man mal gesehen haben sollte und besonders unfreundliche Menschen sind mir dort auch nicht begegnet. Gut, als ich das erste mal dort war, wurde ich von einem der U-Bahn-Opas, die oben an der Rolltreppe die Fahrscheine kontrollieren, barsch zurechtgewiesen, da ich ihn ignorierte. Im Vorbeigehen dachte ich noch, was steht der denn hier herum, da ich nichts von einer Fahrkartenkontrolle bei Betreten der Rolltreppe wußte und der Opa für mich auch nicht als Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe zu erkennen war.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum