? zu Zugreise nach Bukarest (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

NIM rocks @, Freitag, 23. August 2019, 16:54 (vor 25 Tagen) @ Taurus83

Gibt doch auch den direkten Nachtzug von Wien (Dacia). Lässt sich über oebb.at buchen, Abholung der Fahrkarte am Automaten in Wien. Dazu dann noch ein DB-Sparpreis oder eine ÖBB-Sparschiene von München nach Wien und fertig. Die Globalpreise vom Dacia müsste man aber auch im DB-Reisezentrum verkaufen können.

Spezial-Reisebüro würde ich da keins bemühen, es handelt sich ja nicht um eine Fahrt in Russland.

Direkt übersehen den Dacia, danke.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum