Absurde Ergebnisse der Verbindungssuche (Allgemeines Forum)

john.lennon @, Donnerstag, 15. August 2019, 11:46 (vor 32 Tagen)

Ich will am 4. Oktober von Frankfurt Hbf oder F-Süd im Laufe des Vormittags nach Hamburg Hbf fahren.

Die Ergebnisse von Verbindungssuchen sind absurd.

Beispiel mit Abfahrt 10:00 Uhr und Startbahnhof F-Hbf. Die Suche spuckt den ICE 770 mit Abfahrt 10:58 aus, der direkt fährt und um 14:53 ankommen soll. Das Ganze ist buchbar.

Nun zu dem, was absurd ist: In den Hinweisen steht, dass "ICE 770: Frankfurt(Main)Hbf->Kassel-Wilhelmshöhe: Bauarbeiten. Der Halt Frankfurt(Main)Hbf entfällt."

Kein privatwirtschaftliches Unternehmen würde regelmäßig so einen Schwachsinn verzapfen. Wenn es richtig ist, dass der Halt entfällt, sollte dem Kunden die Verbindung nicht zur Buchung angeboten werden, schon gar nicht als Sparpreis. So ein widersprüchliches Interface lässt man nicht auf den Kunden los, das kapiert doch jeder 10-jähriger!

Der Unfug setzt sich munter fort.

Wenn ich z.B. die Abfahrt auf 11:00 und den Ausgangsbahnhof auf F-Süd setze, wird mir der direkte ICE 1276 abgeboten. In den Hinweisen steht aber "Der Halt Frankfurt(Main)Süd entfällt."

Vielen Dank, Deutsche Bahn, das ist mal wieder typisch. Nichts auf die Reihe kriegen und dafür noch massig Kohle von deutschen Staat in den Ar*** geblasen bekommen. Ich buch dann mal LH 8.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum