! Freifahrten für Bundeswehrsoldaten: Wie war das mal? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

kllaas @, Montag, 12. August 2019, 13:33 (vor 11 Tagen) @ sfn17
bearbeitet von kllaas, Montag, 12. August 2019, 13:34

Hallo,

als W15 mit Antritt 10/1982 hatte ich Freifahrt zwischen Heimatbahnhof und Kasernenbahnhof.
Dabei war es egal, ob man in zivil oder in Uniform fuhr.
Zeit- und Berufssoldaten hatten das damals nicht. WIMRE, hatten die eine 50%-Ermäßigung bei ihren Fahrten.

Allen eine gute Fahrt … Kristian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum