Eigentlich ganz chillig (Allgemeines Forum)

Alter Köpenicker @, BSPF, Montag, 12. August 2019, 08:16 (vor 67 Tagen) @ J-C

Dank der recht guten Ausschilderung konnte ich von EuroCity in der Haupthalle relativ zügig auf den Tunnelbahnhof Löwenstraße wechseln. Der Zürcher Hauptbahnhof ist ziemlich gut in der Hinsicht durchdacht.

Es ist schon recht hilfreich, wenn man weiß, welche Gleise oben und unten sind und wo sich die Abgänge befinden. Jemand der zum ersten Mal dort ankommt, womöglich auch noch im letzten Wagen hätte sicherlich Schwierigkeiten, dort in sieben Minuten umzusteigen. Trotz guter Ausschilderung muß man sich ja doch erstmal orientieren.

Aber ein Umstieg von 2 Minuten, das wäre sogar bei einem benachbarten Bahnsteig ziemlich knapp gewesen.

Wenn man weiß, wie es geht, sollte das locker mit ganz wenigen Schritten ohne Treppe zu schaffen sein. Als Ortsunkundiger sieht man da jedoch unter Umständen alt aus.

In der Schweiz fährt jedoch recht oft was, da verliert man im schlimmsten Fall nicht viel Zeit und kann es entspannt angehen lassen.

Ja, das stimmt im Großen und Ganzen, es kommt eben immer auf die Reisekette an. Manche Züge fahren von dort auch nur einmal am Tag, da gilt es dann auch, sich zu sputen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum