Volle Zustimmung Max64 plus Ergänzung (Allgemeines Forum)

GUM @, Dienstag, 16. Juli 2019, 14:58 (vor 34 Tagen) @ Max64
bearbeitet von GUM, Dienstag, 16. Juli 2019, 14:59

Rassistisch oder beleidigend war aber die Aussase des ZUB keinesfalls, sarkastisch provokant möglicherweise, unbequem auch, aber so ein Aufschrei? Meine Güte.

Beim Lesen des Beitragsbaumes stellt sich mir unweigerlich die Frage: Ist es denn schon wieder soweit?

Gab es in Deutschland im letzten Jahrhundert nicht genug Diktaturen, bei denen Blockwarte oder Hausgemeinschaftsleiter (auch wirklich jeder "Fremde" Gast ist für die STASI aufzuschreiben) jede kleinste Abweichung von der "Norm" meldeten?

Um sich einen persönlichen Vorteil (und sei es nur Genugtuung) oder "Ansehen" durch den nächst höheren Behördenmitarbeiter zu verschaffen!

Und jetzt: Ein Fahrgast informiert die Presse und die breite Öffentlichkeit wegen einem einzigen möglicherweise unkorrekten Wort?

Ist das Wort "unschuldig" etwa diskriminierend oder beschimpfend? Oder ist es zu einem Zeitpunkt nicht doch richtig, wo alle Wehrfähigen bereits an der Front sind?

Was wird in der Folge passieren: Mitarbeiter dieses Unternehmens werden Standardansagen Wort für Wort herunterlesen, ganz ohne Individualisierung!

Und dann beschweren sich wieder alle, dass die Mitarbeiter nicht freundlich genug wären.

Für mich bleibt ein fader Beigeschmack.

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum