(ZM:) Zugführer mit falscher Wortwahl ... (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 15. Juli 2019, 15:30 (vor 35 Tagen) @ fbettker
bearbeitet von J-C, Montag, 15. Juli 2019, 15:30

Da können wir froh drum sein, dass es nicht noch mehr Probleme gibt, aber im Kern sicher wahr. Andererseits würde ich kaum daraus ableiten, dass das eine Extreme irgendwie besser als das andere ist. Außerdem muss man auch sich die Frage stellen, ob die Gewalt aus dem Gedankengut stammt, oder man ohnehin randalieren will und sich sein Motiv (unterbewusst) zusammenschustert. Das gilt für so ziemlich jegliche Form der Gewalt. Manchmal schnappt man sich einfach nur einen Rahmen als Ausrede, ist ja wie beim Fußball.

Gewalt scheint bei einigen emotionale Befriedigung hervorzurufen. Für sowas beraucht es nicht unbedingt eine Ideologie, doch kann sie freilich hilfreich sein. In erster Linie, weil dort schon andere das Denken für einen übernommen haben und man dadurch sein Hirn da ausschalten kann :P

Aber genug Philosophie meinerseits. :'D

--
Pilsner Urquell - schlägt jedes Panorama

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum