Keine Klarheit bei Teilausfällen oder Haltausfällen (Allgemeines Forum)

sfasolack, Bonn, Sonntag, 14. Juli 2019, 17:28 (vor 3 Tagen) @ oska

Ist doch korrekt. Die Fahrt vom Frankfurter Hbf fällt aus. Zum einen könntest Du von FRANKFURT (MAIN) suchen, zum anderen müsste Dir die Bahn eine Umsteigeverbindung von Frankfurt Hbf zum Flughafen oder Südbahnhof anbieten, wenn Du dort in einen anderen Zug (also genau den, der verlegt wurde) umsteigen kannst.

Aber es kann jawohl nicht sein, dass beim Aufruf der Zugverbindung im Navigator keine einzige Anzeige darstellt, ab wo der Zug fährt. Man kann das Gefühl bekommen, er fällt komplett auf ganzer Strecke aus. Genauso wenn ein Unterwegshalt ausfällt - man kann nicht erkennen, welcher es ist. Das geht maximal wenn Echtzeitdaten eingetragen sind, dann erkennt man den ausfallenden Halt an der fehlenden grünen/roten Uhrzeit.

Was für eine Verwirrung das stiften kann: In der Abfahrtstafel steht bei einem Zug "Fahrt fällt aus", in der Ankunftstafel steht nichts dergleichen. Man drückt auf den Zug, und auch dort steht genau nichts eingetragen. Am besten dann noch in der Fußnote "Fahrt fällt aus. Es fährt Ersatzzug ICE 620 für ICE 620."

Das ist einfach ein Unding. Die Informationslage bei der DB ist haarsträubend.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum