Mobilitätsgarantie NRW und FGR mit einem Ticket (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Donnerstag, 11. Juli 2019, 22:24 (vor 8 Tagen) @ KBD_1880

Ich würde sagen du hast Anspruch auf Entschädigung für die Verspätung basierend auf deinem NRW-Ticket. Die Verspätung dürfte da ja auch >60 Minuten sein gegenüber der ursprünglichen Planung.

Moralisch sieht die ganze Sache natürlich anders aus, da hättest du meiner Meinung nach noch Anspruch auf die für den FV-Fahrkartenwert angefallenen Kreditzinsen bis zur Erstattung. Abgerundet auf den vollen Cent.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum