Mobilitätsgarantie NRW und FGR mit einem Ticket (Allgemeines Forum)

KBD_1880, Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:48 (vor 11 Tagen)

Hallo zusammen,

ich sitze aktuell im IC2207 in Düsseldorf. Ich wollte von Gelsenkirchen nach Köln fahren, aber aktuell verzögert sich die Weiterfahrt aufgrund einer Signalstörung in Köln etwas.
Bald haben wir +60 und mir stehen dann ja 25% Entschädigung zu.

Nun habe ich folgendes Problem: der Grund weshalb ich überhaupt FV fahre ist, dass ich die Mobilitätsgarantie NRW aufgrund einer Verspätung des RE2 in Anspruch nehmen wollte und mir der Fahrpreis sowieso komplett erstattet wird.

Jetzt brauche ich ja das Originalticket sowohl für das Servicecenter FGR als auch für den Kundendialog von DB Regio NRW.

Hat jemand ne Idee wie ich das am Besten regeln kann, um beide Ansprüche geltend zu machen ? Gibt sich eine der beiden Stellen eventuell mit einer Kopie zufrieden ?

Grüße aus KD


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum