Wie werden die FV Züge Stuttgart-Mannheim umgeleitet? (Allgemeines Forum)

Steffen ⌂ @, Dienstag, 09. Juli 2019, 21:41 (vor 71 Tagen) @ Christian_S


Die Züge, die sonst noch fahren. Von Stuttgart nach Bad Cannstatt fahren sehr viele Züge. Um von Cannstatt nach Gleis 16 zu kommen, muss man schon sehr früh auf das Gegengleis, was die Kapazität doch sehr einschränkt. Genauso muss man von Gleis 10 sehr lange auf dem Gegengleis fahren, bis man kur vor Cannstatt auf das richtige Gleis wechseln kann.


In Richtung Hbf nach Gleis 16 hast Du recht, da müsste man schon in Canstatt links rüber.

Die letzte Verbindung auf das gegengleis müsste auf halber Strecke sein (hinter dem Rosensteintunnel, aber vor dem Tunnelberg). Von dort geht es dann mit Schneckentempo in den Bahnhof. Das nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, in der kein Zug Richtung Cannstatt ausfahren kann.

Umgekehrt kann man von Gleis 10 aber "links" raus und dann bereits hinter dem Ausfahrsignal (die Signale am Bahnsteigende sind Zsig) wieder ins Regelgleis wechseln. In die Richtung also kein Problem.

Wenn man von Gleis 10 "links" abbiegt kommt man wenn auf das Regelgleis der S-Bahn nach Cannstatt. Meinst Du das?

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum