Vermischung von unterschiedlichen Fakten (Allgemeines Forum)

Power132 @, Dienstag, 09. Juli 2019, 15:49 (vor 13 Tagen) @ markman
bearbeitet von Power132, Dienstag, 09. Juli 2019, 15:52

Du vermischt hier zu viel mit einander was so nicht zu ein ander gehört. Da ist zum einen der zum Kampfbegriff gewordenen Gutmensch. Laut Definition dient diese Begrifflichkeit der Abwertung der Meinung eines anderen. Aufgekommen ist das der "Gutmensch" in der Flüchtlingsdebattte größtenteils vom mehr oder weniger rechten Rand. Nur hat die Flüchltingsdebatte mit dem Thema hier nix tun. Du weitest den Begriff also schon mal aus. Hier sind wir aber über "das wird man doch noch sagen dürfen" weit hinaus. Was hier teilweise zu hören ist, wird nicht mehr vom Art 5 GG gedeck und geht schnell in Volksverhetzung und Beleidungen über.

Zum anderen darf Kritik durchaus sein, so lange sie sachlich bleibt und keinen von welcher Seite auch immer diskredtiert oder mundtot zum machen versucht. Der Begriff Gutmensch geht aber genau in diese Richtung - Diskreditierung von andersdenkenden.

Leider verschwimmen auf Grund mehr oder weniger starker Ressentiments die Grenzen zwischen dem was man als scharfe Kritik bezeichnet und dem was so schön als Detuschtümelei und Rechtsnational/-konservativ gilt.
Die Entwicklung wie schnell das ganze abdriften kann, sieht man an der letzten Kontraste Sendung (Videolink). Diese Entwicklung hat sich bereits abgekoppelt und driftet in eine Richtung die sicher keiner von uns will.

Und ganz schnell befindet man sich in einer Opferrolle (das wie oben schon erwähnte) "das wird man doch noch sagen dürfen" und rechtfertigt so lapidar (fast schon verharmlosend) wie in Dresden dei PEGIDA Anhänger einen Mord, der ducch nichts gerechtfertigt ist.

Übringes muss ich im Diskurs mit linken Theorien weniger um Leib und Leben fürchten als im Diskurs mit Rechts. Man muss sich nur mal die Situation in Dortmund-Dorstfeld anschauen, wo es Bereiche gibt, die der Otto-Normal-Bürger regelrecht meidet und umgeht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum