Das genaue Gegenteil ist der Fall! (Aktueller Betrieb)

Henrik @, Freitag, 14. Juni 2019, 22:58 (vor 65 Tagen) @ Alibizugpaar

Ehrlichkeit irritiert nur. Verkauft werden muß das Image. Wie das Geld nur deshalb einen Wert hat, weil wir alle dran glauben. Die Bahn macht auch nur Werbung mit entspannt lächelnden Pendlern, wie sie mit luftig Platz im Zug souverän über eine verstopfte Autobahn hinweg gleiten.

In der Werbung Lalaläuft – Nico Rosberg und Iggy Pop ist der ICE hoch ausgelastet und der Protagonist hat Schwierigkeiten von Wagen 2 zu seinem Wagen 12 durchzukommen.
(hier Stuntman doubel Behind the scenes)

Stelle Dir so eine Werbung mit einem Echtzustandsfoto aus dem RE Heidelberg - Frankfurt an einem Montagmorgen um 7 Uhr mit 264 Personen je einzelnem Doppelstockwagen vor.

siehe Schleswig-Holstein-Ticket: Tatort Regional-Express
Christian Ulmen und die anderen vier stehen die ganze Zeit.. im Eingangsbereich.

Außerdem denke ich hätte es eine andere Forenmeldung aus Lehrte gegeben: "Kollabiert das System Schiene endgültig? Zwangsstopp in der niedersächsischen Prärie, weil unser Zugpersonal ab Hannover erst überholen muß. 63 Anschlüsse in Hannover weg."

ja..

Und das kennen wir doch alle,
"Unser ICE kann noch nicht abfahren, wir warten noch auf den Lokführer, der steckt noch in dem verspäteten ICE hierher."

Nee, dann doch lieber die Ausrede 'Meteoriteneinschlag ins ESTW'. Da können Lutz und Scheuer wirklich nichts für und der DB-Pressesprecher kann endlich mal seit Jahren einen Tag frei nehmen.

Da können sie nichts für? Für alles andere aber schon?
Natürlich käme auch dann der große Aufschrei.. wenn die sämtlichen CSU-Verkehrsminister der letzten 20 Jahre (waren ja stets nur von der CSU) nicht das Netz so vernachlässigt hätten, dann hätte es diesen Vorfall nicht gegeben. ja und der Lutz stamme ja nichtmal aus einer Eisenbahnerfamilie - ansonsten hätte er alleine den Meteoriteneinschlag abwehren können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum