Entlastungsvariante für den Hauptbahnhof (Aktueller Betrieb)

Power132 @, Freitag, 14. Juni 2019, 21:27 (vor 127 Tagen) @ Alibizugpaar

Theoretisch könnte man doch die FV Linien, die aus Richtung Rostock und Lübeck kommen am Hauptbahnhof vorbeiführen und in Harburg halten lassen und dann weiter Richtung Süden/ Rhein-Ruhr schicken. Damit würde man das Kopfmachen am Hbf vermeiden.

Von Harburg aus gibt es genug S-Bahnen und Regio Linien in Richtung Hbf Altona.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum